Individual Heckansatz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Individual Heckansatz

      moin,

      hab mal ne Frage,

      wenn man von einem originalem Heckansatz (schwarz, unlackiert) auf einen Individual Heckansatz wechselt, benötigt man dafür eine abe oder ähnliches?

      MfG Atze ?(

    • atzinger schrieb:

      die Schürze ansich ist aber überall gleich, oder? nur der heckansatz, also das untere strück ist jeweils anders





      Ich habe die R32-Heckschürze (Nummer 1) und die Cleanblende (Nummer 2).
      Sind zwei einzelne "Stücke". Du kannst zb bei der Nummer 2 auch mit Doppelauspuff Mitte (wie original R32) oder wie bei mir mit keinem Auspuff als auch nur links oder links/rechts-Auspuff (siehe link von oben)

      Das Indidivual-Heck ist wieder anders. z.b. Die Reflektoren sind nicht vorhanden. Ich weiß es nicht genau, glaube aber das Indi-Heck besteht auch aus 2 Teilen (aber ganz andere wie beim R32)

      Gruß Heiko.

    • Ich brauche dringend hilfeee

      Halli Hallo, ich bin neu hier und habe eine wichtige frage und hoffe, dass mir ein paar jungs dabei weiterhelfen können ...
      Ich habe mir einen gebrauchten golf v 2.0l tdi sportline gegönnt und habe mir gleich den individual heckansatz bestellt, weil die bei meinem erstens nicht lackiert ist und zweitens meiner meinung nach abartig hässlich ist.
      meine erste Frage ist, ob der Anbau ohne komplikationen laufen wird , vorrausgestzt ist natürlich handwerkliches geschick;)
      meine zweite frage ist bezüglich der eintragung beim tüv und zwar habe ich mit sonem vw typen gesprochen, der meinte, dass ich den heckansatz eintragen MUSS, weil er NICHT original zu diesem Auto gehört und dann wäre es auch völlig egal, ob es ein VW Original Teil ist , oder nicht....andere schreiben, dass heckansatz egal wäre und zulässig ist,...ich bin verwirrt, es ist mein erstes Auto und es soll perfekt sein und alles rechtens,...also was sagt der gesetzgeber dazu ?!

      Viele liebe Grüße
      Ilka :rolleyes:

    • Also beim Umbau auf nen Indi-Heckansatz wäre ne Hebebühne vom Vorteil.
      Das umstecken an sich ist kein Problem.Eintragen brauchst du die nicht,ist ein origin. VW Teil.

      Gruß tsiler

    • tsiler schrieb:

      Also beim Umbau auf nen Indi-Heckansatz wäre ne Hebebühne vom Vorteil.
      Das umstecken an sich ist kein Problem.Eintragen brauchst du die nicht,ist ein origin. VW Teil.

      Gruß tsiler
      Geht auch sehr einfach ohne Hebebühne
      Hab letzte Woche ja selbst umgebaut und das alles in meiner Garage
      Geht Problemlos
      Mit ner Hebebühne ist natürlich einfacher
    • Vielen Dank :)
      also ich habe ne Grube :) das läuft schon ...
      war nur sehr verwirrt, weil ich halt extra bei vw angerufen hatte und der typ meinte, dass ich es eintragen muss,...und wenn ich damit zum tüv gehe sagt der sicher auch, dass ich es muss, damit er geld an mir verdient :P
      eure 5er sehen echt geil aus ! hoffe, dass meiner auch nach dem sommer so aussieht :) muss mich noch um federn, felgen und so kümmern, für vorne habe ich die individual lippe gekauft ... was empfehlt ihr mir für die federn,...man muss dazu sagen, dass ich im wald wohne, also löcher, huckel und so vorprogrammiert,...reichen 35mm h&r federn?! oder wird das kaum auffallen :( was sagt ihr zu den bbs ch felgen?! find die ziemlich geil und die oz superturismo gt ,... kann mich nicht entscheiden!

    • Rate dir zum Schlechtwegefahrwerk :D;)
      Also mehr wie 35 würde ich nicht tiefer gehen,wenn du im Wald wohnst.
      Fällt zwar nicht so riesig auf,aber geht nunmal bei dir nict anders.Oder?
      Ich habe die Eibach 45/35 mit 18"er BBS CH ;) bei mir verbaut,aber noch nie aufgesetzt.
      Wohne in einem Dorf wo die Straßen auch nicht so super sind.
      Und mit deinen Felgen mußt du entscheiden,was dir am besten gefällt.
      Hol dir doch einfach ein paar Anregungen hier im Forum :thumbup:
      golfv.de/12827-eure-felgen-am-5-er.html

      Gruß tsiler

    • Auch nach meinen Infos muß das Original Indi-Heck nicht eingetragen werden.

      Ich habe auch mein Noak-Heck alleine ohne Hebebühne verbaut - das geht durchaus. Zwei kleine Tips: Leg Dir ne große Decke hinters Auto, damit das Heck auf der Decke lagern kann und nicht verkratzt (ich mußte zweimal ansetzen und war froh, das Heck kratzfrei abstellen zu können) und das zweite: Du mußt ja in den hinteren Radkästen glaub ich 3 oder 4 Schrauben lösen. Ohne Wagenheber hatte ich keine Chance. Die Reifen sitzen bei mir zu bündig, da kam ich mit Werkzeug unmöglich zwischen. Wagenheber dran, dann ging es mehr oder weniger gut. Auch hinten unterm Heck sitzen ein paar Schrauben, da war es leicht aufgebockt auch besser (bei meinem Tiefgang konnte ich diese Schrauben nur fühlen, aber nicht sehen)

      StGB § 328 Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft.
      UrhG § 106,108a Verbreitung von Raubkopien: 5 Jahre Haft