Freigabe / Unbedenklichkeitsbescheinigung von VW für GTI/R32 Lenkrad im Golf V?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Freigabe / Unbedenklichkeitsbescheinigung von VW für GTI/R32 Lenkrad im Golf V?

      Hallo,

      hat jemand von Euch eine Freigabe bzw. Unbedenklichkeitsbescheinigung von VW für den Tausch des normalen Mufu-Lenkrades gegen das GTI/R32 Mufu-Lenkrad?
      Laut meinem :) ist der Umbau unzulässig, da VW dafür keine Freigabe erteilt. Die Betriebserlaubnis des Fahrzeuges würde erlischen, was im Falle eines Unfalles schwere Konsequenzen hätte.
      Wer weiß etwas Gegenteiliges?

      Vielen Dank!

      Gruß
      Cosmic6n

      P.S. Suchfunktion und Google wurde schon ausgiebig gequält ;)

    • VW erteilt seit geraumer Zeit keine Unbedenklichkeitsbescheinigungen mehr.

      Zu der Aussage deines :) gibt es unterschiedliche Antworten vom TÜV und anderen Stellen. Am ende muss jeder für sich selbst entscheiden was er macht. Ich sehe in einem GTI Lenkrad, dass Original ist und sich nur von der Form etwas unterscheidet keinen wirklichen Unterschied zum normalen Dreispeichen-MuFu-Lenkrad. Und ich glaube auch nicht, dass bei einem Unfall jemand die Frage stellt ob dieses Lenkrad in das Auto gehört oder nicht.

      Aber wie gesagt .... muss jeder selbst entscheiden.

      PS: mein :) hat mir nichts dergleichen gesagt und hätte es mir auch eingebaut wenn es bei ihm für teures Geld gekauft hätte. Soviel zu den Aussagen der :) . Wenn du bei 5 Händlern fragst bekommste 5 verschiedenen Antworten. 8|

    • Vorallem wir das Lenkrad ja standartmäßig im GTI, R32 und beim R-Line verbaut, d.h. es ist ja für den Einbau im Golf V vorgesehen! Ich würde mir auf jeden Fall mal eine zweite Meinung einholen, im Zweifelsfall würde ich direkt mit der Unternehmenszentrale in Wolfsburg Kontakt aufnehmen! Das würde ja theoretisch bedeuten, dass ich mir auch keine Chromlichtschalter vom Passat CC einbauen darf, da Gefahr besteht, das Licht dann nicht mehr anzubekommen ^^

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Die VW Kundenbetreuung habe ich bereits schriftlich und telefonisch kontaktiert.
      Ich wurde jedesmal nur auf den Händler verwiesen.

    • Hallo

      Die Aussagen der Händler dazu sind sehr untershciedlich. Beispielsweise hat mein VW Händler gesagt das es nicht machbar wäre (aus technischen Gründen), erlaubt wäre es aber schon.

      Ein weiterer VW Händler, 30 km vom ersten entfernt, baut einem das Lenkrad für 50 Euro ein und hat auch nichts zu beanstanden.


      Ich gehe fest davon aus das deine Werkstatt keine Lust hat das Lenkrad zu tauschen da es insbesondere dann etwas aufwendiger ist, wenn bisher keine MuFu Tasten verbaut waren. Da VW keinen offiziellen Leitfaden zur Nachrüstung hat stellen sie sich quer.

      Frag einfach bei mehreren Händlern in deiner Umgebaung an und dann wirste sicher einen finden.

      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal