Garantieverlust bei Umbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Garantieverlust bei Umbau

      Hallo zusammen,

      ich habe mir überlegt, dass ich meine Nebelscheinwerfer ausbaue, neue Gitter hinein, damit LED Tagfahrlicht hineinpasst und ich nicht so kleine Mini TFL nehmen muss. Nun sagte mir ein Bekannter, dass selbst bei Radioaustausch schon die Garantie für das Fahrzeug erlösche?! Wie kann das sein? Kann es Garantieverlust bei Nebelscheinwerferausbau geben?

      Vielen Dank für euren Rat!

      LG Karsten

    • das stimmt nicht, hast auf jeden fall noch volle garantie. die garantie verlierst du z.b. wenn du dein auto chippen lässt und da auch nur auf teile die dadurch kaputt gehen können

      grüße

      Golf V GTI Edition 30

    • Du verlierst die Garantie nur auf die Teile die du austauschst.

      Also keine Angst ;)

      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Naja, mit dem Radio wäre ich da schon vorsichtig. Warum? Ein falscher Einbau (ohne irgendwelche Adapter einfach mal so "angeklemmt" kann schon die Elektrik schädigen. Natürlich passiert das keinem, der etwas Ahnung hat. Aber es laufen da draußen auch welche ohne Ahnung rum ;)

      Und wenn man mit Elektrikproblemen in der Werkstatt steht und der VW Service wundert sich über das "Fremdradio" dann wird es bei der Frage nach Garantierübernahme schon diskussionsreicher. Zumal die Garantie immer erst nach einer Prüfung auf Übernahme der Kosten kommt. Sprich die gibt es nicht automatisch sondern erst nach einem kleinen Verfahren.

      OK - alle Klarheiten beseitigt :P

      Fazit: Im Zweifel immer VW fragen und Antwort bitte nur schriftlich ODER noch besser den Umbau in der VW Werkstatt durchführen lassen. Und bevor jetzt wieder der Aufschrei kommt: Wer 10 bis 25k Euro für ein Auto ausgibt, der sollte nicht an 2-300hundert Euro Werkstattkosten sparen, wenn er Garantie behalten will. Denn wer ein Auto fährt, dass er sich nicht leisten kann, der fährt das falsche :thumbup:

      Meine Meinung.

      Manchmal wünsche ich mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhles - der muss auch mit jedem A*r*s*c*h zurecht kommen.