HILFE - Wie bekommt man die hintere Türverkleidung runter?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • HILFE - Wie bekommt man die hintere Türverkleidung runter?

      Leider ist in meinen Wagen eingebrochen worden und dabei wurde die kleine hintere Dreiecksscheibe zerbrochen.

      Hab mir ne geholt und hab versucht die einzubauen aber ich bekomme die Türverkleidung nicht ab. Die Schrauben ganz unten und unter der Türgriffverkleidung sind schon draußen aber ich durchschau das System nicht wirklich.

      Generell wäre ich auch für alle Tipps wie ich die Dreiecksscheibe wechsle dankbar. Angeblich muss man die große Scheibe samt Fensterhebermechanik und Motor ausbauen, ist das wahr?

      Danke

      Hannes

    • du musst noch den unteren teil vom haltegriffe zu dir hin rausziehen.
      dahinter befindet sich noch eine Torx20 Schraube.

      danach hebst du die türpappe oben etwas an um sie aus dem fensterschlitz zu ziehen.
      danach musst du sie nach unten wegdrücken (kannst ruhig etwas fester rumhantieren).

      und zu guter letzt ziehst du noch den stecker vom fensterheber ab!

      zum wieder einbauen:
      die schwarzen haltedinger mit einer zange aus dem blech ziehen und auslösen
      sie dann in die haltepunkte der tür setzen, die pappe verkabeln und oben am fenster einghängen
      danach ein paar mal gegenklopfen bis die haltepunkte wieder im türblech stecken (seitlich reingucken hilft beim zielen :thumbup: )

    • Fishmasta schrieb:


      Danach hebst du die türpappe oben etwas an um sie aus dem fensterschlitz zu ziehen.
      danach musst du sie nach unten wegdrücken (kannst ruhig etwas fester rumhantieren).

      Vielen Dank für die ausführliche Erklährung.

      Die Torx unter dem Türgriff hatten wir gefunden sowie die ganz unten an der Türverkleidung, wir haben auch immer mit einer Taschenlampe in den Schlitz geleuchtet um das System zu durchschauen aber haben nicht verstanden wie die Tür mit der Türverkleidung verbunden ist.

      Du sagst dass wir die Türpappe nach unten wegdrücken sollen, das versteh ich jetzt noch nicht ganz, sollen wir die Türverkleidung einach mit Gewalt runterziehen, bricht da nichts von den weißen Dingern?


      Danke Hannes

    • Aber weißt ob es beim Golf Plus auch so ist, wir haben wie gesagt da rein geleuchtet und die weißen Dinger sind zum Türschloß hin offen, also es könnte gehen dass man es wie Du sagst bei der Scheibe oben aushängt und dann nach außen zieht. Allerdings ist es uns bis jetzt unmöglich gewesen die Türverkleidung anzuheben um sie aus dem Fensterschlitz zu ziehen, vielleicht waren wir aber auch nur zu vorsichtig, Du sagtest ja schon dass man da ruhig etwas fester anziehen muss.