Inspektionsintervalle für 1.9 TDI (77 kW)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Inspektionsintervalle für 1.9 TDI (77 kW)

      Hallo,

      wie ist eigentlich der genaue Inspektionsintervall für einen 1.9 TDI (77 kW)?

      Ich war immer der Meinung nach Intervallanzeige (ca. 30.000 km) oder spätestens nach 2 Jahren.

      Ich war im September 2009 bei ca. 75.000 km zur Inspektion und nun bei 87.000 km zählt er von 3.000 km schonwieder rückwärts zum nächsten Service.

      Hier kann doch nur der falsche Intervall bei der letzten Inspektion eingestellt worden sein oder?

      Danke.

    • 10/2009
      • Serviceaktion für Golf V aus dem Zeitraum 2007
      • Die Service-Intervallanzeige arbeitet fehlerhaft und zeigt statt einem max. 30.000km langem, variablen Intervall immer ein festes 15.000 km Inspektions-Intervall an. Das Kombiinstrument bekommt ein Software-Update zur Fehlerbehebung.
      Fällt mir das nur ein. Ansonsten wirklich Pfusch vom VW händler =)
      105 PS - Turbomotor ... denn, echte Sportwagen fahren mit Diesel und gewinnen in Le Mans
    • Phoenixoffire schrieb:

      10/2009
      • Serviceaktion für Golf V aus dem Zeitraum 2007
      • Die Service-Intervallanzeige arbeitet fehlerhaft und zeigt statt einem max. 30.000km langem, variablen Intervall immer ein festes 15.000 km Inspektions-Intervall an. Das Kombiinstrument bekommt ein Software-Update zur Fehlerbehebung.
      Fällt mir das nur ein. Ansonsten wirklich Pfusch vom VW händler =)
      Danke, aber am Kombiinstrument kann es nicht liegen, da es das Problem zuvor bei den Inspektionen nie gab.

      Es ist das erste Mal, dass mir so früh schonwieder der nächste Service angezeigt wird.
    • hat da vw nicht nen flexiblen intervall je nach fahrzeugbeanspruchung?

      Fahrzeughistorie:
      Opel Corsa B - 45 ps - 08/2005 bis 02/2009, VW Golf V - 105 ps - 02/2009 bis heute, Fiat Punto 176 - 54 ps - 07/2010 bis 08/2010, VW Polo 6N- 54 ps - 09/2010 bis 06/2011, Audi A1 - 86 ps - 07/2011 bis heute, BMW E36 - 113 ps - 10/2011 bis 07/2012, Rover 214i - 75 ps - 07/2012 bis 12/2012, BMW E36 - 150 ps - 12/2012 bis heute


      Mein Auto hat im Leerlauf mehr Drehmoment als deiner im ganzen Drehzahlband ;)
    • Vielleicht wurde das Intervall dem Motor zuliebe auf festes Intervall umgestellt...

      Ich stehe ja auf dem Standpunkt, lieber einmal zu viel das Öl wechseln wie zu wenig. Wenn dann mal der Motor oder sonstwas teures am Sack ist, ist das Geheule wieder groß... :D

    • Werden die Bremsen eigentlich in die "Prognose" mit eingerechnet oder meldet er die erst wenn wirklich sofort fällig?

      Gruß

      Manchmal wünsche ich mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhles - der muss auch mit jedem A*r*s*c*h zurecht kommen.

    • Steht doch auch im Board Buch, wann und was gewechselt werden sollte.. Würde mich nicht auf die Anzeige verlassen.
      Wird ab und zu auch durch den VW Händler missbräuchlich geändert.

      Signatur :thumbsup:
      Die Excel-Frau:
      Man sagt sie könne vieles, aber du benutzt sie nur für die üblichen 4 Grundfunktionen...

    • Soweit ich weiß sind doch die Intervalle flexibel beim Golf
      V oder? Ich fahre einen MJ 09 und Öl wird über den Ölsensor auf Verschmutzung
      überprüft und kann zwischen 15.000km und 30.000km sein. Wann die anderen Sachen
      nachgeguckt werden sagte mir mein :) das der Wagen das irgendwann anzeigt.
      Kannte aus den vorherigen ja nur die festen Intervalle und ich habe bis jetzt
      31.500 km gefahren und der war nur einmal beim Service in der Zeit. Hab
      nachgefragt weil ich dachte er müsste auch alle 30.000km zum nachgucken, aber
      dem ist so anscheinend nicht. Was steht den überhaupt so an Meldungen im Tacho?
      Es gibt ja drei verschiedene Arten an Service Inspektionen. Zeigt die MFA+
      immer nur Service an oder auch mal was anderes wenn nicht nur Öl gewechselt
      werden muss?

      Generation Golf ;)


      Codierungen VCDS - VW / AUDI / SKODA / SEAT (Raum Osnabrück) -> PN
      TV / DVD Freischaltung -> PN
    • Ich kenne nur den Hinweis "Service". Und Longlife kann auch 50.000km Intervalle erreichen. Hatte die erste Inspektion mit meinem Neuwagen nach 51200km (gemäß Hinweis Boardcomputer). Bremsen mußten erst nach 95000km gewechselt werden. Bin Berufspendler mit ca. 140km täglich und fahre nicht langsam aber auch nicht agressiv. Dem Auto scheint es gut zu tun. 8)

      Manchmal wünsche ich mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhles - der muss auch mit jedem A*r*s*c*h zurecht kommen.

    • Ich verlasse mich auch auf mein Auto das es rechtzeitig
      bescheid sagt ;)

      Nur irgendwie schon komisch das man nicht mehr wie früher alle
      15.000km los muss, sondern mittlerweile viel weiter fahren kann bis Service
      leuchtet :) . Und wenn ich richtig liege wird ja auch bei jedem Ölwechsel
      einmal ne Checkliste abgearbeitet bei der alles Wichtige mit überprüft wird.

      Generation Golf ;)


      Codierungen VCDS - VW / AUDI / SKODA / SEAT (Raum Osnabrück) -> PN
      TV / DVD Freischaltung -> PN
    • Hey,

      meiner war das erste mal bei rund 24.000km zur Inspektion... nicht weil er es angezeigt hat, sondern weil ich ihn da gekauft hatte... mit dem Service bin ich dann rund 34.000km gefahren... da kamm die Meldung Service...

      ansich zeigt er immer nur Service an, egal ob es ein kleiner oder ein großer Service wird... zusätzlich können noch solche Sachen, wie Bremsen angezeigt werden (Verschleißgrenze der Beläger erreicht)...

      aber wenn der BC schon nach 15.000km wieder den Service anzeigt und sich die Beanspruchung des Fahrzeugs nich wesentlcih verändert hat, deutet das schon darauf hin, dass der :) von flexiblen auf festen Intervall umgestellt hat, wissentlich oder unwissentlich

      Grüße

    • Fahr zum Freundlichen und lass ein Service-Update ziehn. Meiner hatte ein ähnliches Problem, zeigt nach 12.000 Service an. Gab im November 2009 ein Update und dann war es wieder gut. War wohl ein Fehler im MFA einer bestimmten Baureihe BJ 2008.

    • Hi,

      also bei uns stelle ich das auch immer je nachdem ein welche kundschaft ich da habe... wenn ich sehe auto was viel fährt usw fest auf 15.000... sonst 30000... lieber einmal mehr nen ölwechsel als das nachher was im sack iss...