Welche (lösbaren) Stecker verwenden?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche (lösbaren) Stecker verwenden?

      Also ich hab vor mehrere Leuchtmittel in meinem Golf zuverbauen (z.B. LED Streifen im Kofferraum unter der Hutablage).

      Nur will ich das auch ganz einfach wieder entfernen bzw herausnehmen können. ^^

      Nur was für Stecker soll ich verwenden? ?(

      Den 4 Pin Molex vom PC find ich zu dick, der 3 Pin würde ja gehen, aber gibts nichts besseres bzw passendes für 2 Kabel? ?(

    • Geh doch mal in ein Autohaus und frag nach einem 2 poligen Stecker, was die so alles da haben. Vielleicht gefällt dir da ja einer.

      Ich arbeite als Mechaniker für Nutzfahrzeuge (MAN) und wir haben viel Stecker usw. von VW/Audi. Da könnte ich dir den Stecker für Seitenbegrenzungsleuchten empfehlen. Für was bzw. wo die bei VW/Audi verbaut werden weis ich allerdings nicht.

      Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

      Mfg

    • Hab grad auch an die Standard Tamiya Stecker gedacht. Schnell zu lösen und da fließt auch einiges durch. Also mitmachen tun es die Dinger aufg jeden fall. Gibt aber auch kleinere grüne...hab leider die alten Akkus nimmer wo dir dran waren..die hatten vergoldete Kontakte usw...die lassen sich noch einfacher lösen und durchs grün doch en bisschen unauffälliger. Und kosten tun die Teile so gut wie nichts.
      Paar beispiele:
      cgi.ebay.de/ioi-5x-Paar-Tamiya…llbau?hash=item335a47210a
      cgi.ebay.de/ioi-4x-paar-3-5mm-…llbau?hash=item4cebb3ce3e

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Danny_TDI ()

    • Für die Pin`s (Kontakte) gibt es spezielle Quetschzangen. Die kosten allerdings richtig Geld. Sprich wenn eine vernünftige willst wirst denk ich locker nen 100er liegen lassen.
      Ansonsten frag doch einfach bei einem Kfz-Elektriker nach, die sollten solche Zangen in der Regel haben und vielleicht kannst dir da dann eine ausleihen.

    • Geht mit Sicherheit irgendwie, aber ob dann das Steckergehäuse noch drüber bekommst ist die nächste Frage. Müsstest hald mal probieren.