Böser Blick und cleane Kofferraumklappe -> Wie ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Böser Blick und cleane Koferraumklappe

      Hi,

      und zwar habe ich demnächst vor einen Bösen Blick aus Metall anbringen- und meine Kofferraumklappe cleanen zu lassen.

      Kann mir jemand sagen was ich dabei beachten muss oder besser gesagt der Typ der das macht?

      Will auf keinen fall Fusch an meinem Baby.

    • @Plague666

      Der GolfV ist genau so wie Du sagst!!!

      Aber falscher Bereich um das hier zu bequatschen glaube ich... wenn die Golf V lesen... werden die gleich so empfindlich hier... *g*

      Es geht um Dich und um Dein Problem! Wie meinst Du das denn mit dem bösen Blick? Meintest Du Motorhaubenverlängerung? Ich glaube das wäre in Deinem Fall das angebrachteste!

      Hier ist so ein Typ mit nem blauen Turbo GTI ... der nennt sich irgendwas mit 777... der hat ne geile... MHV... sprich den mal an.

      Und frag den gleich mal was sowas kostet. Würde mich brennend interessieren.

      Ich möchte keine Plastikteile auf meinen Augen haben :D

      Gruß
      PoT

    • mhv:

      kauft dir entweder nen bösen blick aus metall bei ebay oder schneidest ihn selber! dann schleifst du deine haube vorne ab, sodass kein lack mehr dran ist und sie blank ist, dann die mhv ranscheißen. am besten punkten. dann verzinnen und mhv auf ie richtige längen bringen (mattig abe maße oder wie meine, in der hoffnung, dass du es eingetragen bekommst, aber zur not färhste nach gf zum tüv und lässt sie da eintragen,w ie ich auch :D )
      home.t-online.de/home/bertramtimo/mhv-blech2.jpg

      dann noch spachteln und fertig

      Material: Schweißgerät, schrubscheibe für winkelschleifer, normale trennscheibe, schwingschleifen, gfk-spachtel, feines papier bis ca. 1000 (damit dann den spachtel nass schleifen).

      Heckklappe:


      1. Möglichkeit:
      mulde des zeichen und den griff ausschneiden und von hinten blech einschweißen, verzinnen, spachteln

      2. Möglichkeit:

      mulde mit vielen scheißpunkten versehen bis sie aufgefüllt ist, verzinnen, spachteln
    • jo danke das ist genau das was ich wissen wollte. Dann werde ich das mal so an den Typen weiterleiten.

      Hatte mir wegen dem ranschweißen halt nur nen paar gedanken gemacht z.B. das sich die MH verzieht oder ähnliches.

    • Hallo

      MH-Verlängerung muß auch mind. 1,5mm Blech sein!! Sonst siehts dann aus wie ein Wellblech!!( Kommt aber drauf an wie tief sie gezogen wird) Wichtig nicht mit einmal durchschweißen sondern ,,Kühlpausen "machen.Heckklappe nicht auffüllen mit Schweißdrahtl sonst kannst du die Klappe hinterher stundenlang gerade kloppfeln! :D

      MfG

    • Original von rs6
      Hallo

      MH-Verlängerung muß auch mind. 1,5mm Blech sein!! Sonst siehts dann aus wie ein Wellblech!!(

      kann passieren

      Heckklappe nicht auffüllen mit Schweißdrahtl sonst kannst du die Klappe hinterher stundenlang gerade kloppfeln! :D

      hat bei phil auch geklappt, warum wollte sich die klappe beigen? die mulde hat als umrandung gebogenes blech und dadurch sollte sich da nichts verziehen :))
      MfG