Schmidt VN Line 18 Zoll

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schmidt VN Line 18 Zoll

      Hi passen folgende Alufelgen auf meinem Golf ohne über zu stehn?
      Wagen ist mit Gewinde Tiefergelegt

      Vorderachse: 9J*18“ ET 26 mit 215/40/18er (Lochkreis 5x120 von BMW bräuchte dazu noch Lochkreisadapterplatten)

      Hinterachse: 10,5J*18 ET 19 mit 245/35/18er (Lochkreis ist 5x120 vom BMW bräuchte dazu also Lochkreisadapterplatten)

      würden die passen???

      Gruß

    • und was wäre mit folgender breite der Alufelgen.:(wären auch Schmidt VN Line)

      Lochkreisadapter bräuchte ich da aber auch weil die haben den Lochkreis 5x112

      Alufelgen vorne: 9Jx18 ET 15
      Alufelgen hinten: 9,5Jx18 ET9

      Reifen wären 225/35er rundum

    • Hast du mal mit Schmidt wegen der Felgen telefoniert, die können eigentlich so gut wie alle Felgen im gewünschten Lochkreis bohren, ich habe zumindest schon einige Sonderwünsche für Kunden bei Schmidt durchführen lassen können :)

    • die felgen sind gut gebraucht also nicht neu... und würde die günstig bekommen deswegen frage ich nach

      Edit wegen Doppelpost

      würden die VN Line Alufelgen noch weiter überstehn als meine alten Artec PZ Alufelgen die folgende breite hatten.:

      VA.: 9J ET 47 x17 mit 215/40 x17 dazu Lochkreisadapterplatten 30mm pro Seite

      HA.: 10,5J ET 28 x17 mit 245/35 x17 dazu Lochkreisadapterplatten 20mm pro Seite

      würden die Schmidt VN Line Alus in 9J vorne und 10,5J hinten mit der oben genannten Et noch weiter überstehn als diese hier???
      das würde mich mal interessieren

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kallimero ()

    • Golf IV Tuner schrieb:

      VA.: 9J ET 47 x17 mit 215/40 x17 dazu Lochkreisadapterplatten 30mm pro Seite

      HA.: 10,5J ET 28 x17 mit 245/35 x17 dazu Lochkreisadapterplatten 20mm pro Seite
      Sorry..ich weiß ja nicht was du für nen Golf 4 fährst..aber er scheint doch sehr anders zu meinem zu sein. Kannst du von der Kombi bitte mal ein Bild online stellen? Die Felgen müssne ja fast zur hälfte schon rausstehen.
      9j ET 17 auf der VA?
      10,5j ET 8 auf der HA?
      Also davon will ich wirklich nen Bild sehen! Bzw andere Frage...bist du damit auch gefahren oder ist dien Auto nur gestandne als die Teile drauf waren?
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • ja bin damit auch gefahren vorne war alles bündig hinten stand die felge 2cm über... wenn ich die VN Line Alus dran mache stehn die wohl nochmehr über???

      vorher die 9J Et 47 mit 30er platten pro Seite und 215/40 x17 Reifen standen vorne nicht über... werden die VN Line Felgen mit 9J Et 26 und 30er platten pro Seite und 215/40 x18 wohl überstehn???

      falls sie überstehn sollten wie teuer wären die Karosserie arbeiten denn dafür so ca.?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Golf IV Tuner ()

    • Also ich denk ma das bei 18 Zoll Felgen ET35 ziemlich Bundig ist. Hab Hinten ne 10er Felge von RH mit 20er Adapter und das wird schon eng. Am besten kaufst du dir Felgen mit einem 5x100 Lochkreis, dann kannste immernoch mit Spurplatten arbeiten.

      Wertigkeit hat seinen Namen:GOLF