Frage: Wie stelle ich die gesamte Beleuchtung aufeinmal ein? WICHTIG..!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frage: Wie stelle ich die gesamte Beleuchtung aufeinmal ein? WICHTIG..!

      Es sollten eben Standlicht, Abblendlicht, Fernlicht, Warnblinklicht(Kriege ich hin :P), Schlußleuchte, Nebelschlußleuchte, Kennzeichenbeleuchtung gleichzeitig an sein.

      Wie muss ich dass Rädchen dann drehen? Und auch irgendwie nach vorne ziehen oder so? Ist seehr wichtig..

      Danke schonmal im Vorraus :)

      lg,
      devil90

    • einmal rechts: Standlich
      zweimal rechts: Standlicht + Abblendlicht

      einmal rechts + einmal rausziehen: Standlicht + Nebelscheinwerfer (NSW)
      zweimal rechts + einmal rausziehen: Standlicht + Abblendlicht + NSW

      zweimal rechts + zweimal rausziehen: Standlich + Abblendlicht + NSW + Nebelschlussleuchte

      Fernlicht: Blinkerhebel nach vorne drücken
      Lichthupe: Blinkerhebel heranziehen

      ich glaube das müssten alle möglichkeiten sein ;) und warnblinker schaffste ja alleine:P


      Viel glück bei der Führerscheinprüfung :thumbup:

    • gern geschehen :thumbup: Man hätte erst fast meinen können, dass die Frage nicht ernst gemeint war. Aber das hat sich ja nun geklärt.

      Eine Kombination gibts übrigens noch...
      Bremslichter: mittleres Pedal mit dem Fuß drücken 8o

      (und falls jetzt ein doofer Kommentar kommt bzgl. DSG, zeig mir ein Fahrschulauto mit DSG ;) )

      Gruß Linx,
      meinGOLF.de Moderator