Wie mach ich ihn (1.8t) schneller ohne chip ?

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie mach ich ihn (1.8t) schneller ohne chip ?

      Hey leute

      hab da ml ne frage
      habe mir ein golf 1.8 t gekauft
      wollte ihn jetzt nach und nach schneller machen
      und habe mich schon was umgehoert und wollte mal euch so fragen
      was ihr machen wuerdet ?
      also ich dachte mir an den turbo vom s3 und die anbau teile von dem aber nur was brauche ich wirklich alles und was
      denkt ihr davon oder habt ihr bessere ideen ?

      tobt euch ruhig hir mal aus :P

      und waere cool wenn ihr mir mal so ungefaehre preise sagt mit leistungssteigerung :thumbsup::P

      Guckt nicht auf meine Rechtschriebung .... Das wichtigste zaehlt :P
    • Als erstes sollte man wissen auf wie viel leistung du kommen willst. Und als zweites wenn du schon vom turbo wechsel sprichst kommst um eine steuergerätanpassung nicht drum herum. Da du ja komplett andere komponenten verbaust.

      MFG Tobias

    • Das Chiptuning ist zur Zeit die günstigste Möglichkeit an mehr Leistung zu kommen.

      Wenn du einen Turboumbau vor hast muss das Steuergerät auch wieder abgestimmt werden.

      Gruß

      Dirk

      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte
    • hey
      achso okay
      und ich habe mir dabei so gedacht also 200 ps ist min was ich raus holen muss also nach oben sind keine grenzen gesetzt

      habe mir halt ueberlegt vom s3 die teile einzubauen

      Guckt nicht auf meine Rechtschriebung .... Das wichtigste zaehlt :P
    • Ist in meinen Augen Quatsch. Für 500€ kriegst du deinen GTI gechippt, und da hast du dann auch deine 200PS.
      Wenns mehr sein darf, dann hol dir das APR K04 Kit... das ist der selbe Lader (K04) wie im S3 und halt die passende Software dafür.

    • Also beim AGU bekommst du keine 200 PS nur durch Chip heraus.

      Für Infos etc bitte einfach eine PN schreiben :)

      Gruß

      Dirk

      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte
    • danke danke ok werde mir jetzt mal mein urteil darueber machen was ich dafuer ausgeben mag und was
      sich jetzt so laufe der zeit anfaellt :)



      danke jungs

      Guckt nicht auf meine Rechtschriebung .... Das wichtigste zaehlt :P
    • Hallo,
      also wenn du etwas mehr, so ca. 210PS, haben willst, dann Software, verbau ein Schubumluftsystem und ein Downpipe ohne Kat. Wenn du richtig Leistung willst, dann einen GT2871R mit Krümmer und Downpipe dran, Düsen vom S3 und einen einstellbaren Benzindruckregler, dann gehen 300ps+
      Hat mein Bruder gerade verbaut. Fing auch alles mit "erstmal nur Software" an. Man gewöhnt sich nur ziemlich schnell an die leistung und will mehr.

      Gruß