Probleme mit Golf6 Mufu-Lenkrad im Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Probleme mit Golf6 Mufu-Lenkrad im Golf 5

      Hallo liebes Forum!

      Habe probleme mit meinen Multifunktiontasten, die wollen einfach nicht funktionieren!

      Hatte vor ca. 2 Monate ein gutes Angebot auf ein Golf 6 GTD Mufu Lenkrad bekommen und versuche noch immer es zum Laufen zu bringen, aber leider ohne Erfolg!! :cursing:

      Habe auch schon das Lenksäulensteuergerät 1K0 953 549 CH und den Schleifring 1K0 959 653 C verbaut, aber es funktioniert überhaupt nichts! Nun zu meinen Auto: Golf 5 R32, Bj. 08, Vollausstattung

      Bitte um dringende Hilfe!!!!!!!! :thumbsup:

    • Doofe Frage von mir, klappt das denn überhaupt?
      Falls ja wäre das ja interessant..

      VCDS für alle VAG Modelle, VDC_PRO und diverese andere Sachen möglich. Möglich im Raum Berlin-Brandenburg
      PN an mich ;)

      VLKZWGN - [url]www.facebook.com/vlkzwgn[/url]

    • Hallo,

      ich habe selbst vor ein paar Wochen meinen 2.0 TDI DSG auf MFL mit Wippen aufgerüstet. Ging mit dem RLine Lenkrad aus dem Golf V einwandfrei. Mein Schwager möchte derzeit bei seinem Passat BJ09 den gleichen Umbau machen. Das Problem: bis MJ09 hat der Passat das alte Lenkrad (alle 3 Speichenlenkräder) aus dem Golf V, ab MJ10 (ca.abMai09) hat er das neue Lenkrad aus dem Golf VI. Da wir nicht das falsche Lenkrad verbauen wollen hab ich mich ein bißchen mit der Materie beschäftigt und folgendes herausgefunden: Das alte Lenkrad hat 8 Tasten, das neue 12. Ist sicherlich nichts neues für euch, aber die alten LSG's unterstützen nur Lenkräder mit 8 Tasten. Du hast also zwei Möglichkeiten:

      1. Du lässt dein schönes aber nicht funktionsfähiges Golf VI Lenkrad drin und kannst ein bißchen vor deinen Freunden angeben

      oder

      2. Du verkaufst das Teil einem Golf VI Fahrer, der Kann das Teil dort einbauen, wo es hingehört, kaufst dir das alte MFL und hast keine Probleme mit der Funktionstüchtigkeit deiner Tasten. (Vorausgesetzt du hast MFA+, sonst hat die Menütaste am MFL keine Funktion.)



      ich vergaß Möglichkeit 3: Du baust das LSG aus dem Golf VI ein, was sicherlich eine Menge an weiteren Elektronikumbauten hinterherzieht (sofern die Teile passen) also baust dein komplettes CAN Bus System um, auf Golf VI.

      Tolle Wurst.... kannst dir auch gleich einen Golf VI kaufen.

      Nichts für Ungut aber bei Golf V und VI ist mit dem Einzug des CAN Bus Systems der mechanische Teil nur noch die halbe Miete.

      Ich hoffe, es hilft dir weiter und erspart dir mehr Ärger

    • ich wollte eigentlich auch wissen ob das funktioniert.Scheinbar nicht ohne größeren Aufwand.
      In nem anderen Thread hat allerdings einer ein Video gepostet wo einer in nem G5 ein G6 Lenkgrad mit Mufu eingebaut hat.Bei dem haben die Mufu-Tasten funktioniert.Leider wollte niemand verraten was genau der gemacht hat.
      Ich dneke aber auch dass es ein enormer finanzieller Aufwand ist der sich nicht rentiert.

    • Angeblich ist es nicht so ein großer Aufwand mit dem Golf 6 Lenkrad!

      Man braucht lediglich das richtige Lenksäulensteuergerät, den richtigen Schliefring und die richtige Codierung!

      Ein paar Leute aus dem Forum haben es geschafft, will aber keiner irgendwelche Hilfestellungen oderTipps geben! ;(

      Also bitte her mit den Spezialisten!!!! :thumbup:

    • RE: MFL Golf V

      oberst schrieb:


      ich vergaß Möglichkeit 3: Du baust das LSG aus dem Golf VI ein, was sicherlich eine Menge an weiteren Elektronikumbauten hinterherzieht (sofern die Teile passen) also baust dein komplettes CAN Bus System um, auf Golf VI.


      Man baut also das CAN BUS System um auf Golf VI..... ahja :S8| Der Wahrheitsgehalt dieser Aussage ist eher gering.

      Nicht verrückt machen lassen. Mit dem richtigen STG, womöglich noch Schleifring und der richtigen Codierung sollte es machbar sein. Frag ansonsten mal den User Higgi!!!

      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • RE: RE: MFL Golf V

      hypuh schrieb:


      oberst schrieb:




      Man baut also das CAN BUS System um auf Golf VI..... ahja :S8| Der Wahrheitsgehalt dieser Aussage ist eher gering.

      Nicht verrückt machen lassen. Mit dem richtigen STG, womöglich noch Schleifring und der richtigen Codierung sollte es machbar sein. Frag ansonsten mal den User Higgi!!!

      hypuh

      Endlich mal eine eine positive Antwort zu diesen Thema :thumbsup:

      Und danke für den Tipp, werde Higgi mal über PN anschreiben, mal schauen was er meint.
    • golf 6 lenkrad funzt im 5er 1A.

      codierung muss passen und das Lenksäulensteuergerät event tauschen

      VCDS / VCP in Thüringen,Sachen Anhalt, Hessen, Niedersachsen--->pn me

      DVD/TV free RNS 510/850,
      Discover Media, Discover Pro


    • Golf VI Lenkrad am Golf V

      Versuchs mal hier

      theresias.com/tutorials/1k_gra.htm

      die haben die verschiedenen LSG's im Golf V gut und ausführlich aufgelistet.

      Geht in dem Artikel zwar vornehmlich um die GRA, aber für die Steuergeräte ist das nebensächlich. Irgendwo habe ich auch was über die verschieden Schleifringe gefunden, allerdings weiß ich nicht mehr wo genau. Googeln

      Zusätzlich kann ich nur sagen: Habe bei mir das Steuergerät getauscht gegen eis mit dem Index BK (ca. 150€ beim :) ). Habe vorher in verschiedenen Foren gelesen, dass es frei Programmierbar ist. Bei mir hats geklappt, aber ich hab ja auch das originale MFL

      Vielleicht funktioniert dann dein Lenkrad.

      @ hypuh: Verstehst du einen Witz, wenn er dir auf die Schulter klopft???? 8|

      Schönen Tag an alle

    • Schleifring

      Ich hab da noch was

      motor-talk.de/forum/multifunkt…nachruesten-t2337686.html

      die sachen waren wohl bei ross tech wiki auf der Seite, aber da hab ich sie nicht mehr gefunden. Zum glück war jemand so schlau die ganze seite zu kopieren.

      Mir hats geholfen.

      Ich frag mich die ganze Zeit: Wenn so viele Leute das Golf VI Lenkrad im Golf V zum funktionieren bringen, warum kann keiner dieser Vollprofis ne klare Ansage machen ?

      @ Patze86: mal ne blöde Frage, welches Kabel hast du vom Airbag zm LSG verbaut? Funktioniert deine Hupe? Diesen Fehler hatte ich zuerst bei meinem Umbau. Ohne das richtige Kabel funktioniert gar Nichts. Wenn du das Ding zum Laufen bringst schreib mir, hilft mir vielleicht beim Passat weiter....

      Ich glaube ich hab die Lösung, siehst du wenn du auf dem Link warst: Dein LSG und dein Schleifring sind nich kompatibel (letzter Abschnitt im Beitrag)

      Viel Erfolg

    • RE: Golf VI Lenkrad am Golf V

      oberst schrieb:



      @ hypuh: Verstehst du einen Witz, wenn er dir auf die Schulter klopft???? 8|



      Eigentlich schon, worauf spielst du an?

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Hallo hypuh

      das mit dem Can Bus System war ein Spaß!

      Wer würde sowas machen? Ich weiß nicht mal ob die Teile so ohne Weiteres reinpassen.



      Aber wie gesagt: Ich hab das Problem im Moment bei einem Passat. Wenn wir da eine Lösung für das neuere Lenkrad gefunden haben werd ich sie veröffentlichen. Ein Leitfaden ist nie schlecht, obwohl er selten allgemeingültig ist. Hat mich bei meinem Umbau schun genervt, dass ich wochenlang nach Möglichkeiten gesucht hab, aber von etwa 15 Foreneiträgen war nur einer qualifiziert. So Sprüche wie : " Du brauchst das richtige Steuergerät und musst dann nur noch codieren" kann ich nicht mehr hören. So ein Umbau betrifft mindestens drei Komponenten:

      1. Lenkrad (wenn du vorher ein 4 Speichen Lenkrad hattest kommt natürlich noch der Sack dazu)

      2. Lenksäulensteuergerät: Da hilft in der Regel das Auslesen des verbauten LSG weiter. Auf den oben genannten Seiten kann man dann sehen ob das Steuergerät das zu verbauende MFL überhaupt unterstützt.

      3. Schleifring: Kann man(n) natürlich auf gut Glück einfach mal einkaufen und dann geht es uns wie unserem Freund hier; LSG und Schleifring sind offenbar (laut den Angaben bei ross-tech) nicht kompatibel.

      4. Was nie jemand erwähnt ist das Verbindungskabel zwischen Airbag und LSG. ohne das richtige Kabel funktioniert gar nichts, nicht mal deine Hupe! (und das wird bei fast keinem Forum erwähnt)

      Und danach kann dein Fahrzeug erst neu lernen.

      Also reagier ich ein bißchen allergisch auf Kommentare wie "Das ist alles ganz einfach, ich hab bei youtube gesehen dass es geht..."

      Natürlich geht alles irgendwie, aber das WIE ist nunmal wichtig. Die Mehrheit der Leute, die bei Foren ihren Senf zum Umbau des Lenkrades auf MUFU dazugeben haben den Umbau selbst noch nicht einmal gemacht aber wissen genau wie das gehen soll. aha!

      Mein privater VW Mechaniker (danke an die Verwandschaft) und haben uns relativ gut auf den Umbau vorbereitet, weil ich es mir nicht leisten kann, dass mein Auto 2 Wochen nicht funktioniert, und deshalb war die Sache an 2 Abenden gelaufen. (Hätte ein Abend sein können, wenn jemand mal früher das Kabel erwähnt hätte). Ich hätte gar nicht die Nerven 2 Monate mit einem Lenkrad rumzufahren, dass nicht richtig funktioniert.

      Fazit: Vorbereitung ist alles! Ist halt schon ein bißchen komplizierter als der Einbau eines neuen Fahrwerks

      Aber alles Cool, ich will keinem ans Bein machen. ;):P;)

    • So, hab es grad in unserem Caddy Mj. 2010 zum laufen gebracht. Lenksäulensteuergerät ist "CH" und Gateway ist "AA". Video lade ich gerade bei youtube rauf.

      [video]http://www.youtube.com/watch?v=LcwVwWCS2TU[/video]

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Higgi582 ()