R32 Stoßstangen eintragen lassen???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • R32 Stoßstangen eintragen lassen???

      Hallo Leute wollte mal wissen ob man die Originalen R32 Stoßstangen also vorne und hinten Eintragen lassen kann.

      Das frage ich deswegen, weil falls irgend wann mal ( ich hoffe das dieser Fall nicht eintrifft) etwas passieren sollte das mir z.B. einer rein Fährt oder so, ich die Teile ersetzt bekomme die ich auch verbaut habe.

      D.h. ich hatte ja vorher nen normalen Golf mit den Standart Stoßstangen und danach auf R32 Stoßstangen umgerüstet habe.
      Falls etwas passierne sollte würde ich gerne die Teile bezahlt haben die ich jetzt verbaut habe z.B. hier die R32 Stoßstangen.

      Muss man das eintragen oder bei der Versicherung melden? Was sollte man da machen?

      Gruß Jacob

      Gruß Jacob :thumbsup:

    • Das es von VW keine Bescheinigungen gibt, kann man das nur über ne Einzelabnahme machen. Sowas ist allerdings nicht billig.

      Einfach mal beim TÜV nachfragen.

    • Es geht ihm ja nicht um die Notwendigkeit der EIntragung, sondern einfach um im Falle eines Unfalls den Nachweis zu haben, dass sich die teuren R32 Teile am Fahrzeug befanden, welches kein R32 ist.

    • Die Originale musst du ja anpassen , ich hab vor 2 Tagen meine Tüv prüfer gefragt , er meinte das es rausgeschmissenenes Geld ist eine Einzelabnahme zu machen ,da es sich um Originalteile handelt..also würde ich mir keine Sorgen machen , auch wenn diese angepasst wurden!

    • Ja das ist halt das Problem im Falle eines Unfalls bekommst du nur die Standart Stoßi ersetzt. Obwohl ich die R32 Stoßi angepasst habe.

      Weiß einer was so ne Einzelabnhame kostet? Wenn ich zeit habe fahre ich mal zum TÜV und frage mal ob sich sowas lohnt!

      Gruß Jacob

      Gruß Jacob :thumbsup:

    • die frage hatte ich meiner versicherung auch schon gestellt. für die ist im falle eines unfalls wichtig, dass du belegen kannst, was du für eine stoßstange am auto hattest und dazu die originalrechnung. dann bekommste auch genau die teile ersetzt, die sich beim unfallzeitpunkt am auto befanden...

      greetz

    • Oberpartypeople schrieb:

      im falle eines unfalls wichtig, dass du belegen kannst, was du für eine stoßstange am auto hattest und dazu die originalrechnung
      sehe das so wie du



      liegt die stoßstange beim unfall nicht meistens auf der straße?

      kann ja nicht sein, dass ich mir ne r32-front eintragen lasse aber mit der serienfront fahre, nen unfall baue und dann das geld für die r32-front bekomme aber nur ne serienfront dran hatte ?(

      wird an der unfallstelle und beim gutachten nicht ein gutachten erstellt, welches sagt was kaputt ist?
    • Fishmasta schrieb:

      Oberpartypeople schrieb:

      im falle eines unfalls wichtig, dass du belegen kannst, was du für eine stoßstange am auto hattest und dazu die originalrechnung
      sehe das so wie du



      liegt die stoßstange beim unfall nicht meistens auf der straße?

      kann ja nicht sein, dass ich mir ne r32-front eintragen lasse aber mit der serienfront fahre, nen unfall baue und dann das geld für die r32-front bekomme aber nur ne serienfront dran hatte ?(

      wird an der unfallstelle und beim gutachten nicht ein gutachten erstellt, welches sagt was kaputt ist?
      Also ich arbeite bei einem Kfz-Sachverständigen und bei einem Unfall musst du nur mit Lichtbildern und Anschaffungsrechnungen nachweisen was an deinem Auto montiert war.

      Also wenn du durch Lichtbilder bzw Einer Rechnung nachweisen kannst, das du zum Unfallzeitpunkt die R32-Stoßstange am Auto hattest ist das kein Problem, ich würde dann nur den Sachverständigen nochmal darauf hinweisen ;) sonst schreibt er nur die Standart-Front auf

      Ich Hoffe ich konnte helfen :)
      Lg Dennis
      09/2003 - 07/2006 VW Polo 1.0
      07/2006 - 07/2009 Audi A3 1.8
      07/2009 - 10/2011 VW Golf V 1.9 TDI
      11/2011 - 08/2014 Audi A4 Avant 2.0 TDI
      08/2014 - __/____ VW Golf VII 1.4 TSI R-Line
    • jacob89 schrieb:

      Ja das ist halt das Problem im Falle eines Unfalls bekommst du nur die Standart Stoßi ersetzt. Obwohl ich die R32 Stoßi angepasst habe.

      Weiß einer was so ne Einzelabnhame kostet? Wenn ich zeit habe fahre ich mal zum TÜV und frage mal ob sich sowas lohnt!

      Gruß Jacob


      nein, du bekommst die r32 stoßstange ersetzt, da dein vwhändler den preisvorschlag macht!

      hab damals bei meinem golf 4 100€ fürn r-line haubenbra mit rausgeschlagen ;)

      eintragung definitiv nicht notwendig.
    • ventur@86 schrieb:

      also is es ja doch ganz easy^^...und nur fotos würden in dem fall nicht reichen? weil ich meine wer hat schon ne original rechnung von seiner front z.b. die er jmd abkauft.
      doch das reicht auch aus....du musst nur irgendwie nachweisen das die stoßstange an deinem Auto dran war.
      09/2003 - 07/2006 VW Polo 1.0
      07/2006 - 07/2009 Audi A3 1.8
      07/2009 - 10/2011 VW Golf V 1.9 TDI
      11/2011 - 08/2014 Audi A4 Avant 2.0 TDI
      08/2014 - __/____ VW Golf VII 1.4 TSI R-Line