R32 Zolder Eintragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • R32 Zolder Eintragen

      Hey hey...

      hab jetz vor mir meine Eibach Federn einbauen zu lassen.
      Anschließend muss ich se ja wohl oder übel Eintragen lassen.

      Jetz meine Frage, bin zwar schon nen Sommer mit meinen R32 Zolder Felgen rumgefahrn, aber hab se nie eintragen lassen. :thumbsup:
      Wie sieht das jetz aus hab ja für die Felgen keine Unterlagen nichts. Wie verhält sich das mit dem EIntragen der Felgen??

      Was muss ich beim Tüv mitbringen, damit die nicht Maulen und alles reibungslos von statten geht...?? ?(

      Mfg Weger

    • und woher soll ich beides haben??

      Kann mir kaum vorstellen, dass irgendwer für seine Charlston oder seine Detroit ein Teilegutachten oder ne ABE hat!!
      Sind ja original R32 Felgen!!

      mfg

    • Was ham die dann gemacht? In ihrer Datenbank nachgesehn? oder wie lief des?? Biste einfach mit den Felgen aufm Auto hingfahrn und gsacht...hier bin ich, hab nix dabei:D da trag ein!!;)

    • Brauchst ja nicht hat alles der gute Mann vom Tüv :D

      Wann willst die Felgen denn eintragen lassen? Dann kann ich morgen oder übermorgen mal nachschauen ob ich meine Eintragung noch find!

      Die werde ich dir dann zukommen lassen ;)

    • Des wäre natürlich SUPER!! =))

      Werd se denk erst mitte März eintragen lassen, vorher müssen erst noch die Federn rein!! ;)

      Was meint ihr/du, soll ich hin und Federn, Felgen und SPurplatten auf einmal eintragen lassen, oder lieber ohne Platten, falls es Probs gibt mit den Platten, dass ich erst mal die Felgen und die Federn drin hab und Eingetragen hab..?! Bin bei dem Thema echt bissl ratlos:D sorry;)

    • Was macht Ihr denn hier für einen Mords Aufriss? ?(

      Man gehe auf volkswagen.de. Dann da auf Service. Hier der Link für Faule :thumbsup:Volkswagen Service. Dann sendet man eine Mail mit der fahrgestellnr des Fahrzeugs und der Teilenummer und oder dem Namen der Felge an VW und bittet um ein Teilegutachten bzw eine Freigabe für das Fahrzeug.

      Dann fährste damit zum TÜV und höchstwahrscheinlich wird er dir sagen wenn VW das schreibt muss du nichts eintragen lassen und sparst so die Kosten für dieiFelgenabnahme.

      Gruß

      "Du bist kein Pimp nur weil sich deine Freundin wie ne Nutte schminkt" K.I.Z. :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stuntman-Bob ()