Bremsen vom G4 R32 am V6 4Motion?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bremsen vom G4 R32 am V6 4Motion?

      Hallo,
      ich überlege schon seit langem die Bremsanlage vom Golf 4 R32 bei meinem Golf 4 V6 4 Motion zu verbauen. Weiß einer vielleicht ob die ohne Umbauten quasi Plug & Play passt??
      In etlichen Foren ist keine 100% Antwort darüber!
      Ich bin für jede Info dankbar! :)
      Lg Dami

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von daju-v6 ()

    • Also ich hab bei meinem non4M die auch komplett drauf. Die passt schon "Plug&Play" - man sollte halt schon Ahnung von der Materie haben, aufjeden Fall Bremse danach komplett entlüften.
      Hinten haben meine "Staubschutzbleche" nicht gepasst, beherzt mit der Flex rundrum gekürzt, kein Thema. Vorne rat ich dir direkt auf Stahlflexleitungen umzubauen.
      Desweiteren würd ich die Standardscheiben tauschen. Ich hatte nen Sommer die Serienscheiben und Beläge drauf, also auf Regen haste beim ersten Mal Bremsen erstmal ne schöne Schrecksekunde, passiert nämlich ma nix. Aber das is ne allgemeine Kinderkrankheit...
      Seitdem ich meine gelochten Brembos von Schmid-Motorsport drauf hab, mit deren Belägen, einfach nur Bombe.

      MfG Marius

    • vielen Dank für die Infos. :)
      Hinten würde ich ja nicht tauschen, weil die ja gleich ist.
      Wenn ich mich dafür entscheide lass ich das von einer Werkstatt machen. Bei Bremsen gehe ich kein Risiko ein.
      Haste es selber gemacht?
      Biste auch auf der Rennstrecke schon gewesen?
      Packen die sonst gut zu?
      Ich habe ja viel gutes gehört.

      Lg Dami

    • Also Rennstrecke hat der Golf nur letztes Jahr den Ring bei der Ringrunde aufm Treffen mal gesehen ;)
      Aber JA - die beissen RICHTIG zu ^^
      Bin jetzt mal auf die Stahlflex gespannt. Ich hab mit der Anlage und den Serienscheiben mal 200 auf 30 runter bremsen müssen, da wurds Pedal bissi weich, aber noch in nem sehr angenehmen Rahmen.
      Ja gut, bei mir war hinten ja nur die 239er drauf, daher komplett.
      Jop bzw. Kumpl hat das damals gemacht, wenn man paar Sachen beachtet und nicht aufn Kopf gefallen ist, kann man das auch selbst machen.
      Also ich würds jeder Zeit wieder machen, ich merks in anderen Autos regelmäßig wieder, wieviel dichter ich Autos auffahr & mich trotzdem wohlfühl, weils einfach IMMERnoch reicht. Hab schon 2 Erlebnisse gehabt, wos für meinen Hintermann trotz Sicherheitsabstand nich mehr gereicht hat, zum Glück sind se beide Male ausgewichen und nicht in meinem Golf stehen geblieben ^^

      MfG Marius

    • Nochmal vielen Dank für deine Erfahrungswerte Marius.
      Ich habe mich jetzt auch für die r32 Bremse entschieden. Hinten bleibt meine 256, ist ja eh die gleiche wie beim r32.
      Kommt jetzt am Donnerstag drauf, ich hoffe das klappt alles, aber bei Dir war es ja kein Problem...
      Stahlflex kommt dann auch irgendwann mit neuen Sportbremsbelägen und gelochten Bremsscheiben.
      Die Brembo Bremsscheiben sind natürlich eine feine Sache aber auch echt teuer...
      Bin gespannt!
      Lg Dami

    • Also ich hatte damals bei VW angefragt und mit viel gutem Willen die Scheiben + Beläge für 1.600€ angeboten bekommen o.O"
      Da hab ich lieber 1.4k für die Brembos mit abgestimmten Belägen hingelegt & glaub mir, wenn de da einmal mit denen gebremst hast, willste nie wieder was anderes :love: Aber stauben tun die wie Hölle :D
      Machste dann wenigstens hinten auch die Sättel blau?

      MfG Marius

    • nee, ich mach die vorne Rot. Mit dem Blau kann ich mich einfach nicht anfreunden. Vor allen Dingen war das Auto vorher Rot und das ist an einigen Stellen nach der Beklebung sichtbar. Rot-Blau passt meiner Meinung nach überhaupt nicht. Bei Ebay gibt es auch noch geschlitzte Bremsscheiben für den r32! Vielleicht taugen die auch was. Aber ich mein die haben keine ABE :S

    • die Tarox taugen definitiv auch was, sollen noch ne nummer Härter sein vom Material her wie die Brembos, aber nur mit ebenfalls harten Belägen zu empfehlen von dem was ich gelesen habe, sind in der Tat aber ohne Gutachten, was die Sache ein wenig schwerer machen dürfte ;)

    • GT Tarrox kosten schon gut, das größte Problem ist wohl wirklich das Gutachten. Glaub bei der VW Audi Bande gabs da mal nen paar Mal Themen drüber. Soll wohl einige nette TÜVer geben, die die trotzdem abgenommen haben.
      Geschlitzt & Gelocht sind die Scheiben, sollen enorm geil sein.
      Aber halt leider gutachtenlos..

      MfG Marius

    • Soo hab jetzt die 100% Bestätigung, dass die R32 Bremsen beim v6 4 Motion Plug&Play passen. Ist keine große Sache. Ich lasse es trotzdem machen, wegen dem Entlüften. Bei der Sicherheit spare ich nicht!
      Im gegensatz zu den V6 Bremssatelln sind die R32 Bremssattel echt riesig 8o
      Ich werde von meine Erfahrung mit der bremse in meiner Fahrzeugvostellung berichten
      Danke nochmal für die Tipps!

    • Kein Thema ;)
      Jop, die Dinger sind monströs - was mir eben noch einfiel - ich hoff deine Felgen passen dann noch ;)
      Also meine 17er Santas.. da darf kein Wuchtgewicht drin sein ^^ das schleift...
      Ich verdeutliche es mal mit nem Bild:


      Das Gewicht ist angefeilt - etwa 1-1.5mm ;)

      Die 312er ist auch "nur" nen 1-Kolben Sattel - die .:R32 hat 2 Kolben, dafür im Durchmesser ein wenig kleiner - aber insgesamt deutlich mehr Reibfläche.
      Viel Spaß damit & hätt mich gewundert, wenn die beim 4M mit 312er nicht passt aber beim FWD mit 288er ^^

      MfG Marius

    • Also für den Sommer mache ich mir keine Sorgen, da hab ich 18" ähnlich wie die vom 4er R32.
      Im Winter hab ich 0815 Felgen in 17". Da mache ich mir eher Sorgen, aber naja bis dahin hab ich eh andere Winterreifen drauf. Dann vorsichtshalber 18". :D

    • Ich würds schonmal probemontieren, bei den Santas zB reichen einfach 10mm Distanzen und schon sind die Gewichte kein Problem mehr.
      Werd ich bei mir im Herbst entscheiden.. hätt aber auch gern 18" :D
      Hab da nen Auge auf die Leon Cupra Felgen geworden, find ich sau lecker - aber die gehen ja zu Preisen weg.. kriegste ne Eigentumswohnung für xD

      MfG Marius

    • Hallo

      Was ich noch weiß ist das der Golf IV R32 andere Bremsschläuche an der Vorderachse hat für die 330er Bremsanlage als der V6 4Motion mit der 312er Bremsanlage.
      Um es richtig heftig haben zu können, kann man auch die 330er Bremsscheiben mit Porsche 6Kolben Bremssatteln bestücken.

      Gruß, Golf IV V6