VW Golf V GTI Pirelli - Was darf er kosten !?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • VW Golf V GTI Pirelli - Was darf er kosten !?

      Hallo Leute,

      ich spiele schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken meinen kleinen 1.6l FSI zu verkaufen und mir einen Pirelli zu kaufen.

      Jetzt wollte ich einfach mal wissen, was so ein GTI Pirelli denn kosten darf, wenn ich ihn beim Händler kaufen will.

      und so würde ich mir gern das Fahrzugvorstellen

      Golf V GTI Pirelli - 230PS; 2l TFSI
      4/5 Türer (3 Türer wäre auch ok)
      Xenon
      RNS 510
      DSG
      Regen/lichtsensor
      MFA+
      MFL
      Sitzheizung
      getönte Scheiben

      das Fahzeug sollte nicht älter als 2008 sein und um die 20/25 tKm runter haben

      vielen dank für eure einschätzungen

      mfg. chrischan

      MfG. Chrischan

    • Der Pirelli is Top... aba auch der Preis... ;(
      Also da muss noch was besseres kommen... der dürfte vllt so 23k kosten.

      Da würd ich dir eher zu nem normalen Edition raten... oder muss es unbedingt ein Pirelli sein.

      Gruß Thomas
    • chrischan schrieb:

      Hey,

      ja ich hatte mich auch schon einige angeschaut im netz und bin dann auf den hier gestoßen, der erfüllt eig schon meine wünsche, nur der preis ist echt happig^^

      autoscout24.de/Details.aspx?id=vqtrmin2us3u

      mfg. chrischan
      Für den Preis bekommt man schon nen 6er GTI. Hab erst heute einen beim :) stehen sehen. In Erfurt. Sieht genauso aus wie trouble seiner. Selbe Farbe, Selbe Felgen, Xenon, Dsg, RNS510, 17.000 km für 25900€. Da würde ich die Diff. noch drauf legen und gleich nen 6er nehmen.
    • Du kannst den 6er GTI überhaupt nicht mit dem Pirelli oder Edition 30 vergleichen.

      Der Preis für den Pirelli geht voll OK.

      Gruß

      Dirk

      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte
    • -Dirk- schrieb:

      Du kannst den 6er GTI überhaupt nicht mit dem Pirelli oder Edition 30 vergleichen.

      Der Preis für den Pirelli geht voll OK.

      Gruß

      Dirk
      Das ist natürlich richtig, da muss ich dir mal Recht geben :) Du siehst also ich bin nicht uneinsichtig :) aber eh man dann mit den ganzen Spielereien anfängt, Fensterheber+Spiegelversteller vom Golf 6 einbauen, vielleicht noch Klimablende vom 2010er Jetta und 6er Klimabedienteil vom 6er, Lichtschalter vom G6 usw. Im Golf 6 hat man das Feature das alles von der Sitzheizung bis PDC im RNS510 angezeigt wird. Klar ist ein Pirelli was seltenes aber ich persönlich würde gleich zum 6er greifen. Ist aber natürlich jedem selbst überlassen.
    • Hey,

      ja ich wollte mich mal so im allgemeinen über die Preise erkundigen, das mit den umbauten stimmt schon, aber wenn dann will ich keinen 0815-GTI haben, ich finde der Pirelli ist schon was besonderes und hat somit ja auch einen höheren Zeitwert als zB ein Golf 6 GTI.

      mfg. chrischan

      MfG. Chrischan

    • Also der Preis ist ja echt mehr als happig.Wenn du noch 2000Euro drauf legst,bekommst einen neuen Golf6 GTI,nur dann hast eben nicht so etwas exklusives,wie der Pirelli.

    • Würde lieber nen Ver Pirelli fahren als nen VIer...
      Schön voll mit allem Pi-pa-po aus 1. Hand kaufen. Kriegst gute für 25T €, mit etwas geschick für 22,5T € :whistling: ...
      Da der Pirelli ja ein Sondermodel ist, ist der Wertverlust auch vermutlich geringer als bei einem 0815 VIer!

      OEM+