Brummen/Klappern/Rappeln im Armaturenbrett

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Brummen/Klappern/Rappeln im Armaturenbrett

      Hallo,

      folgendes nervt mich neuerdings bei meinem Bora:

      Es brummt/klappert/rappelt im Armaturenbrett. Das Geräusch kommt augenscheinlich aus dem Bereich des Lüftungsaustritts oben mittig aus dem Armaturenbrett in Richtung Frontscheibe, evtl. auch etwas rechts davon. Hört sich stark nach Plastik an. Es tritt reproduzierbar im Schiebebetrieb (also eingekuppelt, aber Gas weg) zwischen 2.000 und 2.500/min auf. Auch wildes Drücken und Klopfen :D auf dem Armaturenbrett hat keinen Einfluss, das Problem scheint also im wahrsten Sinne des Wortes "tiefer" zu liegen :(

      Mein Verdacht geht in Richtung Lüftungsrohre, evtl. auch der Spalt zwischen Frontscheibe und Armaturenbrett oder gar Richtung Motorraum. Wischergestänge und dessen Abdeckung werd' ich morgen mal checken. Es ist wohl irgendeine Resonanz, die durch den Schiebebetrieb angeregt wird.
      Bevor ich jetzt alles auseinander pflücke (und so fünf neue Geräusche ernte :rolleyes: ), hoffe ich auf Ideen oder gar Erfahrungen eurerseits. Kann mir jemand helfen?


      PS: Ach ja, noch eins: Seit es etwas kälter geworden ist, habe ich von der Frontscheibe rechts unten so ein Zwitschern(?) auf Bodenwellen, weiss jemand was das ist und ob das damit zusammenhängt? Nervt nämlich auch ein wenig 8)


      Viele Grüsse,
      Gerd

    • Habe das gleiche Problem, es rappelt wenn ich langsam fahre - z.B in einer Spielstraße. :(

      Das rappeln bei mir kommt auch von der mittleren Lüftung unterhalb der Windschutzscheibe.

      Du musst um den Fehler zu beheben das komplette Amatuerenbrett entfernen um unter die Lüftung zwei Gummis zu stecken, die das pallen verhindern. Kommt öfters vor, auch bei Skoda. Ist ne Schweinearbeit aber nur so geht das rappeln weg.

      Ich werde mir das nicht anteuen - da ich noch Garantie habe können die das von VW machen. :D

      Gruss

      dennis

    • Original von dennis
      Du musst um den Fehler zu beheben das komplette Amatuerenbrett entfernen um unter die Lüftung zwei Gummis zu stecken, die das pallen verhindern.

      Na herzlichen Glückwunsch! Das werde ich mir nach Möglichkeit nicht antun! Kann man denn das Lüftungsgitter nicht rausnehmen und von da drankommen?

      Weiss jemand was der Freundliche dafür circa berechnen würde...?

      Grüsse,
      Gerd
    • Schade auch. Na ja.
      Dann wirds wohl bald so sein wie bei meinem Passat Variant 35i (hiess der so? jedenfalls der mit ohne Kühlergrill...), da musste man nach einer Bodenwelle den gerade gesagten Satz nochmal wiederholen :D:D:D

    • Original von Flash Müller
      Schade auch. Na ja.
      Dann wirds wohl bald so sein wie bei meinem Passat Variant 35i (hiess der so? jedenfalls der mit ohne Kühlergrill...), da musste man nach einer Bodenwelle den gerade gesagten Satz nochmal wiederholen :D:D:D


      Mit oder ohne :D

      Nee, der Aufwand ist viel zu hoch und das Preis/leistungsverhältnis stimmt nicht mehr. Gummis kosten vielleicht 2 Euro und der Ein und Ausbau bei VW nen ganzen Tag

      Gruss

      dennis
    • Original von dennis
      Original von Flash Müller
      ...Passat Variant 35i (hiess der so? jedenfalls der mit ohne Kühlergrill...)

      Mit oder ohne :D

      without = mit ohne :D:D daher...
      also der nur durch das VW-Emblem geschnorchelt hat...
    • das problem mit dem knackern/rappeln/ wie man es nennen will werdet ihr nicht wegbekommen, von unserer 3 Golf IV hat es ausnahmslos jeder, vorzugsweise bei kaltem wetter. ist ein produktionsfehler

    • Das denke ich (leider) auch.
      Man könnte einzelne Geräusche wohl wegbekommen, allerdings mit unverhältnismässig hohem Aufwand (Armaturenbrett demontieren) und dem Risiko, sich dabei neue Geräusche einzuhandeln, die man dann auch wieder wegbekommen will... -> Teufelskreis X(
      Daher ist für mich der wohl einzige akzeptable Weg, auch wenns schwer fällt, die Geräusche zu ignorieren und zu hoffen, dass sie nicht mehr so häufig auftreten, wenn es wieder wärmer wird.

      Auch das im ersten Posting angesprochene "Zwitschern" oder "Quietschen" vom rechten unteren Eck der Frontscheibe scheint ein Kälteproblem zu sein, es tritt jetzt bei Temperaturen <5 °C auf. Mein Seat Leon hatte das auch, allerdings nicht so stark. Naja, der war da auch erst 25.000 km "alt" :rolleyes: von daher ist der Bora schon ein ganzes Stück besser. Sollte aber doch jemand eine Idee haben, wo das Quietschen herkommt, immer her damit...

      Aber leider muss ich mir auch als ausgesprochener VW-Liebhaber eingestehen, dass der Bora wohl mein letztes Fahrzeug aus dem VW-Konzern gewesen sein wird, Anspruch und Wirklichkeit passen einfach nicht mehr zusammen, besonders bei Preisgestaltung und Qualität. Ich werde mich wohl beim nächsten Auto in Richtung Japaner orientieren. Wahrscheinlich werde ich auch ein Auto wählen, dem man Verarbeitungsmängel nicht ganz so übel nimmt, bei VW ärgere ich mich doch extrem, weil vom Konzern und auch von den Autohäusern eine starke Erwartungshaltung in Sachen Qualität geschürt wird, die einfach nicht eingehalten wird. Und ich habe einfach keine Lust, auf Audi o.ä. auszuweichen und Mondpreise zu bezahlen, dann lieber einfachere Qualität und einfachere Preise. Das gesparte Geld stecke ich dann viel lieber in Familie oder Urlaube oder so...
      So, auch wenn das jetzt ein bisschen OT (und vielleicht zu philosophisch :D) war, musste ich das doch loswerden. Ihr könnts ja überlesen...

      Grüsse,
      Gerd

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FlashMueller ()

    • Das Gereusch von vorne kommt auch manchmal aus dem Wasserkasten bzw. Motorraum!
      Ich hatte es allerdings auch schon das sich eine schraube in der innenleuchte gelöst hatte und habs natürlich erst gemerkt nachdem das halbe Amaturenbrett zerlegt war...(Hörte sich echt nach Amaturenbrett an!)
      Kann es sein das das quietschen auch von der Tür kommt... dann müß nur die Tür neu eingestellt werden!(Extrem bei Kälte hörbar!)

      Glaubs zwar nicht aber vieleicht trift bei einem von euch ja eins davon zu!

    • Wasserkasten ist das wo die plastik Abdekung drüber ist und der Wischer drunter sitzt... dadurch das Blätter und so drauf liegen können auch mal geräusche kommen aber die sind dann meistens ständig da!
      Jetzt verstanden?