Der Anhängerbau

    • Bora

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Der Anhängerbau

      Da ich den Titel nicht mehr ändern kann wurde mir vorgeschlagen es so zu machen. Link zum alten Thread
      hier gehts jetzt weiter.

      So, dann werde ich auch hier nochmal einen Teil des Winterprojekts vorstellen.
      Bin seit Anfang Dezember am Projekt Hängerbau beschäftigt. Das größte Problem war bisher ein Karosse zu finden. Nach dem das alles gelaufen war bekam ich meine Auflagen vom TÜV und stand erstmal vor riesen Problemen.
      Original Achse durfte ich nicht wie geplant verwenden, da ich einen Anhänger bauen wollte unter 750kg. Also musst eine andere Achse her. Nachdem ich die richtigen Maße ausgerechnet hatte musst ich vier Wochen warten. In der Zeit wurde die Karosserie geschlachtet und einige Teile bestellt. Seit drei Wochen ist nun die Achse testweise Befestigt und muss nur noch ausgerichtet werden. Die Deichsel ist auch endlich da. Am Samstag wir alles befestigt und dann gehts auf die Waage und zum TüV.
      Zum Glück ging die Arbeit nie aus, da sämtliche Löcher verschweißt werden mussten und die Front verschwinden musste.
      Jetzt muss ich erstmal hoffen das der TÜV in einer Woche sein OK gibt und dann kann Innenausbau und Lackierung begonnen werden.
      Aber ich denke Bilder sprechen mehr als tausend Worte.






      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaufi ()

    • So jetzt ist genau das passiert was ich irgendwie befürchtet hatte. Die Stützlast werde ich im Verhältnis zum Gesamtgewicht nicht hin bekommen, da ich hinter der Achse noch einiges an Gewicht draufpacken muss um die Stützlast runter zu bekommen. Schätze mal ca. 300kg.

      Das heist der Anhänger wird noch was länger stehen, da wir jetzt auf Bremse umbauen müssen. Aber irgendwas musste ja schief gehen. Nachdem ich dann gestern eine Runde Frustsaufen war werde ich morgen direkt mal zum TÜV fahren, alles klären und dann geht die Suche nach einer passenden Achse mit Bremse los.

      Also ab sofort hätte ich eine Achse und Deichsel zu verkaufen.


      Trotzdem werde ich natürlich weiterhin Bilder liefern, da die Karosserie trotzdem so weit fertig gemacht wird.

    • So, da der Anhängerbau nun endlich weiter geht (nach einigen TÜV gesprächen und Bleianschaffungen), hier nochmal ein aktuelles Bild.






      Am Samstag werde ich 300kg Blei kaufen fahren, welches dann in eine Wanne hinter der Stoßstange gefüllt wird. Somit bekomme ich meine zulässige Stützlast. Wenn dann alles nach Plan läuft, müsste nächste Woche meine neue Achse und Deichsel (gebremst) ankommen.


      Werde euch natürlich dann auf dem laufenden halten. Wenn Interesse besteht.


      Neue Bilder von der Jungfernfahrt gibt es dann hoffentlich am Samstag Abend.

    • Hey, ein Hammer Projekt...

      fand die bisherigen Hängerumbauten schon super... kennt man ja schon ein paar Päärchen aus der Szene... aber der Bora wird bestimmt geil...
      freue mich schon auf weitere Bilder...

      viel Glück weiterhin,

      Grüße Mehmet

    • So, da ich durch meine Geburtstag und 24 Std. Rennen doch nicht soweit gekommen bin, konnte ich leider noch keine Jungfernfahr machen. Aber so war das WE auch lustig. X/



      Trotzdem hier mal noch 3 Bilder. Haben die Wanne für das Blei fertig. Denke das wir Freitag und Samstag dann das Blei gießen werden.











    • Der Anhänger das erste mal am Auto

      So endlich wieder Neuigkeiten. Nachdem wir heut 12,5 Stunden in der Halle verbracht haben, konnte ich den Anhänger zum ersten mal den Anhänger anhängen. Fahren geht noch nicht, da ich die Elektrik neu verlegen muss und sämtliche Muttern noch durch selbstsichernde austauschen muss, aber egal.
      Und ja ich weiß das der vorne noch höher hängt und die Räder hinten noch nicht ganz mittig sitzen und soweiter. Das kommt alles mit der neuen Deichsel und Achse...
      Die Bleiwanne:


      Bleigießen für Fortgeschrittene:




      Wanne fast voll:


      Das erste mal am Auto:


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Eheprojekt ()

    • Leider gibt es zur Zeit nichts neues. Habe 2 Monate auf die neue Achse gewartet und werde ihn erst nächstes Jahr rausbringen, da ich noch meinen 2er Golf für den Winter fertig machen will. Hätte ihn zwar gerne dieses Jahr noch zum TÜV gebracht, aber ich mach lieber alles in Ruhe und ordentlich fertig bevor ich mit nem halb fertigem rumfahre.

      Es wird auf jedenfall weiter gehen sobald der Golf fit ist. Dann kommen auch wieder neu Bilder.

    • Und es geht weiter.

      Dank einiger Leute aus dem Bora Forum ging es am Wochenende endlich weiter. War echt super lustig.
      Nachdem wir Freitag bis 3 Uhr getrunken haben, wurde Samstag von 10:30 bis 20:30 die alte Achsaufnahme entfernt und die neu geschweißt. Jetzt muss ich erstmal zum TÜV und schauen ob der mit den Schweißnähten zufrieden ist. Danach wird die neue Deichsel bestellt und die Front zugemacht.

      Da ich nächste Woche frei habe, hoffe ich, das ich ihn auf nem Trailer zum TÜV bringen kann.