Ausrücklager tauschen

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ausrücklager tauschen

      Hey Leutz,

      brauche mal wieder euren fachmännischen rat, da mein ausrücklager vom getriebe laut klackert, brauche daher eine kleine anleitung wie ich dieses am besten tausche, motor ist ein 1,6er SR!
      1. Was brauche ich alles??
      2. Wie wirds gemacht??

      (Meine bisher in erfahrung gestelltes (Nötiges Material: Ausrücklager, grüner deckel zum wieder verschließen, ausrückhebel) -> Its das schon alles??)

      Danke schon mal!

      MfG
      XENO

      <--- Smiley beim Driven :thumbsup:
      Mein Getta
    • kannste kein diesel fahren? dann hätte ich dir alles erklären können. Beim TDI wars grob: Züge der Gangschaltung demontieren. Anlasser ab, Motorlager entfernen, hier und da paar halteclips, Getriebeglocke entfernen, Ausrücklager lösen, neues einsetzten, zusammenbauen und fertig.

      Kein Spezielawerkzeug nötig ausser gelenkige Hände ;) .

      Gruß
      Michael

    • Ganz so kompliziert ist das bei mir nicht da das getriebe nicht demontiert werden muss, soviel weiß ich schon mal, wären nur nen paar tips oder so hilfreich von jemandem der das schon mal gemacht hat!

      <--- Smiley beim Driven :thumbsup:
      Mein Getta