Knifflige Sache

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Knifflige Sache

      Hallo Leute,

      kann leider zu deinen Thema nichts hinzufügen aber ich weiß leider nicht wo ich den Beitrag sonst posten kann.

      Muss dazu sagen ich bin nicht Autointressiert und kenn mich nicht aus.

      Habe selbst einen Golf IV 1,4 98 /12, vielleicht kann mir ja jemand helfen da ich denke hier tummeln sich einige Experten. Und zwar es begann vor etwa 3-4 Monaten da leuchtet am Tacho einfach mal das ABS Lichtlein auf, dann kam ein weiteres dazu, der Radio fiel aus, letzten Endes wurde die Beleuchtung vom Tacho immer schwächer und das Abblendlicht ebenfalls bis es komplett dunkel wurde um den Wagen. Abgestorben ist er aber nicht, "aber" als ich ihn abstelle sprang er nachher nicht mehr an. Batterie war aber nicht leer, die hab ich erst vor kurzem gewechselt. Gibt man Ihm dann wieder 2-3 Stunden springt er wieda normal an. Das Problem tritt jetzt auch nicht jeden Tag auf sondern im Schnitt alle 3-4 Wochen. Immer das gleiche Schema, zuerst die Symbole, zwischendurch dann der Radio und am Schluss das Licht, stirbt aber wie gesagt nie ab, aber sobald man Ihn abstellt springt er nicht mehr an.

      Jetzt hab ich den schon 4 mal beim Mechaniker (Bekannter) der mir auch extra 3 VW Mechaniker diesbez. gefragt hat und alle sagen nur, dass sie die Lichtmaschine ausschließen können aber was es ist weiß auch keiner.

      Vielleicht denke ich da ja da zu einfach gestrickt aber ich denke die machen tagtäglich nix anderes als VW leiden zu beheben und können nicht mal eingrenzen was es sein könnte. Und ich denke ja das ich annehmen kann das mein Fahrzeug keine Monopolstellung in diesem Leiden hat.

      Also wer vielleicht Vorschläge für mich hätte um was es handeln könnte dem wäre ich sehr dankbar.