Öldruck Stop - Auto geht nicht mehr an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Öldruck Stop - Auto geht nicht mehr an

      Hallo,

      ich habe ein sehr großes Problem, habe auch bereits einige Foren durchforstet, aber leider nichts gefunden.



      Letzte Woche kam die Meldung "Service in 3000 km", vorgestern kam plötzlich "Service jetzt", obwohl ich vielleicht gerade

      mal 50 km gefahren bin. Gestern, als ich wegfahren wollte ging nix mehr. Der Motor dreht ganz normal aber nix passiert!

      Auto geht nicht an!!!

      Im Display kam dann kurz die Meldung Öldruck STOP! Der VW Händler hat nur gemeint, dass dies eine generelle Fehlermeldung

      sei, ich solle doch mal mit dem Wagen vorbeikommen. Witzig!!! Auto geht ja nicht an.



      Kann mir vielleicht irgendjemand weiterhelfen, bzw. kennt jemand das Problem?

    • Öldruck Stop klingt natürlich erst mal nach nem abgefallenen Öldruck was bei laufendem Motor schädlich wäre und deshalb unterbunden wird.
      Um einen Werkstattbesuch wirst du nicht herum kommen. Im Worst-case müsstest du ihn von VW holen lassen oder hinschleppen lassen.

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D