[Handy] HTC HD2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • [Handy] HTC HD2

      Hi,

      hat von euch schon jemand Erfahrungen mit dem HTC HD2 gesammelt und kein ein bisschen was berichten?

      MfG ThirdFace
    • Hallo

      Ich habe das HD2 seit Heiligabend letzten Jahres. Kam gerade noch pünktlich mit Vertragsverlängerung.

      Bin im Großen und Ganzen zufrieden.
      Da ich bei T-Mobile bin warte ich seit einiger Zeit auf ein ROM Update, was vielleicht noch einige kleine Fixes mitbringt.

      Die Handhabung ist einfach. Alles recht selbsterklärend, solang man in der Oberfläche von HTC bleibt.
      Darunter versteckt sich dann Win Mobile, wo man dann ab und an drauf stößt.

      Das Display ist der Hammer. Was die Größe aber auch die Auflösung angeht.
      Stabil und gut verarbeitet ist es auch.

      Der Akku hält bei mir 3 - 4 Tage. Je nach Nutzung.
      Dabei nutze ich aber auch eMail per IMAP Sync und bin ständig mit dem Web verbunden.

      Sonst weiß ich grad nicht, was ich so schreiben soll. Frag :D

    • Das hört sich ja schonmal nicht schlecht an.

      Ich bin eigentlich BlackBerry Anhänger, überlege aber zuwechseln, weil BB es anscheinend nicht auf die Reihe bekommt ein neues Gerät auf den Markt zu werfen. Naja, schade.

      Ich tendiere allerdings auch zum iPhone. Bin allerdings bei Vodafone, was aber kein Problem ist.

      Warum hast du das HTC und kein iPhone genommen?

      EDIT:

      WIe siehts den aus mit dem surfen im Internet. Ich mein von der Auflösung her? Ist es einfach, oder eher umständlich, weil man andauernt vergrößern o. verschieben muss etc.
      Um ehrlich zu sein bin ich noch nie wirklich mit nem Handy im Internet gewesen, weil ich bisher immer Zugang zu nem Rechner hatte.
      Aber mir fällt immer häufiger auf, dass man das doch gut gebrauchen kann um z.B. schnell mal was bei google zu suchen o.ä.
      (Hätte ich heute gebrauchen können.)

      MfG ThirdFace

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ThirdFace ()

    • Das iPhone fiel bei mir von Anfang an raus.
      Hatte vorher das 3G.
      Ein Grund war, zugegeben, dass ich nicht wieder ein Handy haben wollte, was irgendwo fast jeder am Ohr hat :rolleyes:
      Dann gefiel mir die Apple Produktpolitik nicht. Sicher, man wusste es vorher, aber man muss es ausprobiert haben um sich ein Bild zu machen.
      Der AppStore bietet einen Haufen Programme. Aber eben nur die, die Apple auch freigibt. Und irgendwann kam bei mir der Punkt, wo ich z.B. Safari als Browser nicht mehr nutzen wollte (hatte da Opera Mobile ausprobiert) und noch einige andere interessante Apps gefunden hatte, die aber nur mit Hilfe eines Jailbreaks funktioniert hätten. Und so etwas mache ich nicht.
      Man kann auch nicht in tiefere Betriebssystemebenen vordringen, um vielleicht mal eine Änderung daran vorzunehmen. Bei Win Mobile alles möglich.
      Von der Einfachheit der Bedienung sehe ich das iPhone etwas vorn. Ist einfach ohne Kompromisse auf Einfachheit gepimmt.
      Durch die HTC Sense Oberfläche "über" dem Win Mobile lässt sich dieses aber auch sehr gut bedienen.
      Die Darstellung ganzer Websites gelingt dem HTC aufgrund des größeren Displays besser. Etwas zoomen muss man aber für die Navigation auf einer Website doch. Also ganz drum rum kommt man nicht.
      Es klappt aber. Und ist keine Fummelei.
      Nachteil iPhone: Es gibt immer mal wieder Websites mit Flash. Da kann man dann gleich aussteigen, weil die Inhalte nicht dargestellt werden.
      Beim HTC kann man in dem Fall auf den Internet Explorer (Opera beherrscht es auch nicht) umschwenken und es klappt.
      Ein BB stand neben dem HTC auch auf meiner Liste. Konnte mal einen ausprobieren und war auch angetan.
      Da es aber mein privates Telefon werden sollte und mich die ganzen verschiedenen BB-Datenoptionen schwindelig gemacht haben, habe ich mich für das HTC entschieden. :)

    • Danke für deine Hilfe.
      Ich werds mir heute mal angucken gehen.

      EDIT: Alter, ist das Ding ein Klumpen! 8| Nervt das nicht in der Hosentasche? Das Teil ist ja fast so groß wie ein Netbook!

      MfG ThirdFace

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ThirdFace ()

    • Dann viel Spaß mit dem iPhone :)

      Und nein, das HTC merkt man in der Hosentasche nicht. Konnte ich vorher auch nicht glauben, aber da das so schlank ist stört es überhaupt nicht.
      Und ich trage keine weiten Hosen :D

    • Spielername schrieb:

      Hallo

      Ich habe das HD2 seit Heiligabend letzten Jahres. Kam gerade noch pünktlich mit Vertragsverlängerung.

      Bin im Großen und Ganzen zufrieden.
      Da ich bei T-Mobile bin warte ich seit einiger Zeit auf ein ROM Update, was vielleicht noch einige kleine Fixes mitbringt.

      Die Handhabung ist einfach. Alles recht selbsterklärend, solang man in der Oberfläche von HTC bleibt.
      Darunter versteckt sich dann Win Mobile, wo man dann ab und an drauf stößt.

      Das Display ist der Hammer. Was die Größe aber auch die Auflösung angeht.
      Stabil und gut verarbeitet ist es auch.

      Der Akku hält bei mir 3 - 4 Tage. Je nach Nutzung.
      Dabei nutze ich aber auch eMail per IMAP Sync und bin ständig mit dem Web verbunden.

      Sonst weiß ich grad nicht, was ich so schreiben soll. Frag :D


      Hol dir doch ein Custom Rom von den XDA-Developers
      "Ich hab das Rad nicht neu erfunden, doch ich weiß wie man es dreht."
    • Habe ich schon drüber nachgedacht.
      Sollte es dann aber zum Garantiefall kommen, muss ich eh wieder ein T-Mobile ROM aufspielen. Und im Moment gibt es eben noch gar keins.
      Also warte ich lieber ab .