Climatronic Dauerbetrieb ja oder nein?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Climatronic Dauerbetrieb ja oder nein?

      Hallo,

      ich fahre den Golf V mit der vollautomatischen Climatronic.

      Bislang hab ich die AC nur eingeschaltet, wenn es zu warm war (kommt im Winter eher selten vor...), die Scheiben beschlagen waren (schon häufiger) oder bei Gelegenheit für ein paar Minuten, weil sie ja ab und an mal laufen solll.

      Wie seht ihr das denn? Laßt ihr die AC dauerhaft eingeschaltet oder auch nur bei Bedarf, bzw. einmal im Monat für ein paar Minuten?

      Ich hab verschiedene Ansichten dazu gehört. Gegen Dauerbetrieb spricht meiner Meinung nach, der erhöhte Verbrauch und dass man die AC immer 5 Minuten vor Fahrtende ausschalten soll, um Schimmelbildung zu vermeiden (zumindest war das früher so, ist das immer noch aktuell?).

      Für Dauerbetrieb spricht, dass die Anlage ständig in Bewegung ist und somit sich nicht "kaputtsteht"....

    • Hi

      Ich habe meine Climatronic immer auf AUTO stehen, ECON Modus deaktiviert, also läuft der Klimakompressor immer mit solange es die Umgebungstemperaturen zulassen. Bei unter 3 oder 4°C schaltet der sich garnicht erst ein bzw. geht aus.

      Grundsätzlich fahre ich immer so, es sei denn ich gurke morgens 2 Kilometer zur Arbeit, dann schalte ich die Climatronic komplett aus.

      Bei mir kommt noch hinzu das die Standheizung bei Fahrtbeginn nur solange als Zuheizer fungiert wie die Climatronic auf AUTO steht, ohne ECON Modus.

      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Meine Klimaautomatik steht auch zu 90 % auf Auto, warum auch dran rumspielen wenn ne Auto-Funktion gibt :) Wie hypuh schon richtig erklärt hat schaltet sich der Klimakompressor erst ab +2 Grad zu um die Lufttrocknung zu übernehmen. Alles über +2Grad läuft er bei der Auto Funktion immer mit. Von Schimmelbildung hab ich bis jetzt nur gehört wenn das Auto nicht regelmäßig zum Service war und die Klimaanlage nicht gewartet wurde. Was den Mehrverbrauch angeht, kommt es auf die äußeren Umstände an. Auf die Größe des Autos, die direkte Sonneneinstrahlung, Außentemperatur usw. Ich hab mal gelesen das es bei Autobahnfahrten 0,5 bis 1,2l mehr sein können, im Stadtverkehr je nach Größe des Autos auch gern mal 2-4,5 l Mehrverbrauch sein können. Ich persönlich fahr im Sommer Kurzstrecken auch gern mal ohne Klima und mit offenen Fenstern und war immer ein Fan von einem Schiebedach :thumbup: