Kaufberatung Golf/Bora TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kaufberatung Golf/Bora TDI

      Morgen!

      Ich habe mich entschlossen mich von meinem 1.4er zu trennen, da das Verhältnis vom Verbrauch zur Leistung einfach nicht passt...
      Und da ich auch 25-30tkm im Jahr zurücklege soll es halt ein Diesel werden. Nur welcher, da bin ich mir noch garnicht mal so sicher.
      Der SDI fällt schonmal direkt aus, und die anderen beiden VEP Motoren auch, ich hab irgendwie vermutlich unbegründete Vorurteile gegen ältere Dieselmotoren, außerdem scheinen sie ja auch weniger Drehmoment und mehr Verbrauch als die PD Motoren zu haben. Der ARL fällt auch weg, zu teure Anschaffung, und in der Versicherung ja wohl auch recht teuer.
      Bleiben also noch 3 Motoren:
      Der ASZ, ist eigentlich auch mein Favorit, aber bei meinem Budget von rund 6000€ könnte das auf Grund des jüngeren Baujahres recht knapp werden.
      Dann sind da noch die beiden 115er Motoren, da gibt es in meinem Budget auch schon eine große Auswahl an Fahrzeugen, laut Michaelneuhaus.de hat der Motor aber den höchsten Verbrauch unter den TDIs. Und dann gibt es ja noch zwei MKBs AJM und AUY welche zum Teil auch parallel verbaut wurden, wo liegt da der Unterschied, abgesehen vom höheren Drehmoment des AUY? Kann es beim chippen von den Motoren auch schon Probleme mit Schwungrad und Kupplung geben, so wie beim ASZ?
      Und dann ist da ja noch der 100er Motor. Ich bin ihn noch nicht gefahren, aber ich weiß nicht ob mir 100PS genügen würden. Chippen sieht da auf Grund von Kupplung und Getriebe ja nicht so gut aus... Außerdem haben die Motoren soweit ich weiß ja nur ein 5-Gang-Getriebe... dafür aber auch eine grüne Plakette, was für mich aber eigentlich irrelevant ist...

      Naja, ursprünglich sollte es ja ein GTI werden, den man sicherlich auch sparsam bewegen kann, aber was bringt mir denn die Leistung wenn ich es mir nicht leisten kann sie auch mal zu nutzen ;)

      Alternative wäre evtl. auch der Passat, da ist der 130er Diesel für etwa das gleiche Geld zu bekommen ... allerdings brauche ich nie im Leben so ein großes Auto :D

      Und nochwas, was wäre für euch denn so das Maximum an KM? Ich werde nur rund 6000€ zu Verfügung haben, und dafür werde ich sicherlich keinen Golf bekommen, der weniger als 100tkm gelaufen hat ... Mein Limit liegt daher bei so etwa 190tkm beim Diesel, und 170tkm beim Benziner...

      Was haltet ihr von ihm hier? Gefällt mir von der Ausstattung her ganz gut, und würde ich wohl auch nehmen wenn noch am Preis was geht ... sprich so ~5200€...

    • Na kommt Männers? Irgendwer von euch wird mir doch helfen können ;)

      Wie ist das eigentlich mit TipTronic? Haben die alle Automatik-115/130er Motoren? Die kann ich doch auch quasi wie ne normale Handschaltung schalten oder?
      Wie siehts vom Verbrauch bei der Tiptronic aus?

    • also das du 6000€ ausgeben willst und bis 190tkm beim golf gehst ist sehr komisch...

      entweder willst du dann einen mit VOLL AUSSTATTUNG oder du willst dich freiwillig über den Tisch ziehen lassen :D (nicht böse gemeint)

      also für 6000€ bekommst du auf jeden fall einen 131PS Diesel mit Recaros (stoff), klimatronic, 4x elektrischen fensterhebern usw...


      schau mal hier : suchen.mobile.de/fahrzeuge/det…?id=127767250&origin=PARK

      das könnte was für dich sein..

      ich würde auf jedenfall nicht mit mehr als 150tkm kaufen.. weil du für das geld auf jeden fall einen wagen mit weniger als 150tkm bekommst!

      wenn da verkaufspreis bis 6700€ geht würde ich trotzdem mal anfangen zu verhandeln, 700 kann man bei einigen leuten runterhandeln es ist möglich!

      Und gib dich nicht direkt mit dem erst besten zufrieden! Wenn man gedult hat zahlt sich das aus auch beim Auto kauf!

    • Hab ma ein bisschen bei mobile geguckt. Den hier find ich klasse:
      Schwarz-blaue Sitze, das schöne(schönste) 4-Speichen-Multifunktions-Lenkrad und sonst volle Hütte außer Navi, Leder und Xenon.
      suchen.mobile.de/fahrzeuge/sho…=TWO_OR_THREE&tabNumber=2
      WAS muss ich tun damit der Link geht?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EXCIDIUM ()

    • Den hab ich auch schon gesehen ;) Aber der ist Perlblau, so wie mein jetztiger, und die Farbe möchte ich auf gar keinen Fall wieder! :D
      Also ZV+FB, beheizbare Spiegel, Tempomat, elFH und Klima will ich auf jeden Fall, Schiebedach, Standheizung und Recaros oder Leder wären auch nett...

      Wobei ihr noch nicht für mich suchen braucht, bis ich das Geld komplett zusammen hab dauert es nochn bisschen ;)

      Aber ich hab gesehen dass man für unter 7000€ auch schon ganz nette GTI TDIs kriegt, mit dem 150er ARL. Nur hab ich halt gehört dass die relativ teuer in der Versicherung sein sollen :/

      E: Ihn z.B.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Schumey ()

    • NEIN, der ARL ist nur unwesentlich teurer als beispielsweise der 131 PS oder der 116 PS TDI. Ich hatte vor meinem ARL den 116 PS und zahle jetzt 20 Euro mehr Versicherung PRO JAHR. Bin inwischen bei SF9, d.h wenn ich jetzt weiter in der Versicherung falle würde die Differenz sogar noch kleiner ausfallen.

      Ich würde dir also auf jeden Fall WÄRMSTENS zum ARL empfehlen, weil der Motor wirklich klasse ist und insofern er nicht verheitzt wurde, sehr sehr zuverlässig und robust ist. Du musst ja mal überlegen, dass nur der ARL die verstärkten Pleuel, den größeren Laden, PDE etc. hat und daraus 320 Nm und 150 PS holt. der 131 PS hat ja gerade mal 10 Nm weniger und hat keine verstärkten Bauteile. Kannst dir also an 3 Fingern abzählen, welcher Motor prinzipiell standhafter ist.

    • sek2k schrieb:

      Ich würde dir also auf jeden Fall WÄRMSTENS zum ARL empfehlen, weil der Motor wirklich klasse ist und insofern er nicht verheitzt wurde, sehr sehr zuverlässig und robust ist. Du musst ja mal überlegen, dass nur der ARL die verstärkten Pleuel, den größeren Laden, PDE etc. hat und daraus 320 Nm und 150 PS holt. der 131 PS hat ja gerade mal 10 Nm weniger und hat keine verstärkten Bauteile. Kannst dir also an 3 Fingern abzählen, welcher Motor prinzipiell standhafter ist.


      Die Pleuel sind ja wohl die Teile, die eh nie kaputt gehen, dagegen siehts bei der Kupplung schon ganz anders aus...

      Die ist ja schon mit der Serienleistung teilweise überfordert beim ARL...
    • Hey Schmuey,

      mal ehrlich, Dein Link mit dem Bora aus Deinem ersten Beitrag ist ja nicht ernst gemeint oder.
      Ein Wagen der 3 Jahre älter ist als meiner, mit mehr Kilometern und das dann mit 6000 €

      Du denkst aber wirklich nicht an mich :(

      Und meiner hat ne grüne Plakette.
      Neue Bremsen vorne und die neuen für hinten liegen hier schon.Bekommt er vor dem TÜV noch montiert.

      Na Du bist mir einer.

      Aber klar, wenn Du aufs Geld schauen musst, wer muss das nicht, dann schlag zu und handel den mal noch fleißig runter!

      Ach ja, Checkheftgepflegt und 1. Hand :P;):thumbsup:

    • Natürlich hab ich auch an dich gedacht Holger, aber ich hab auch an das gedacht was du noch dafür haben wolltest, und das ist, wenn ich mich recht erinnere dann doch über meinem Budget ;)
      Und wie auch schon gesagt, für 6000 würde ich den auch nicht nehmen, aber wenn da noch ordentlich was am Preis geht, warum nicht? ;)

      750€ bei 55% sind natürlich auch nicht wenig :/ Über meinen Pappen oder gar über mich dürfte das ja noch einiges mehr sein :<

      Aber dass beim originalen ARL die Kupplung teilweise schon die Hufe hochmacht erstaunt mich jetzt schon ein wenig...

      Der würde mir ja auch schon sehr gefallen, hehehe :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schumey ()

    • Golf4Turbo schrieb:

      sek2k schrieb:

      Ich würde dir also auf jeden Fall WÄRMSTENS zum ARL empfehlen, weil der Motor wirklich klasse ist und insofern er nicht verheitzt wurde, sehr sehr zuverlässig und robust ist. Du musst ja mal überlegen, dass nur der ARL die verstärkten Pleuel, den größeren Laden, PDE etc. hat und daraus 320 Nm und 150 PS holt. der 131 PS hat ja gerade mal 10 Nm weniger und hat keine verstärkten Bauteile. Kannst dir also an 3 Fingern abzählen, welcher Motor prinzipiell standhafter ist.


      Die Pleuel sind ja wohl die Teile, die eh nie kaputt gehen, dagegen siehts bei der Kupplung schon ganz anders aus...

      Die ist ja schon mit der Serienleistung teilweise überfordert beim ARL...
      Also bin bei 122000 KM jetzt und meine Kupplung schwächelt überhaupt nicht... 8|

      Schumey schrieb:

      Natürlich hab ich auch an dich gedacht Holger, aber ich hab auch an das gedacht was du noch dafür haben wolltest, und das ist, wenn ich mich recht erinnere dann doch über meinem Budget ;)
      Und wie auch schon gesagt, für 6000 würde ich den auch nicht nehmen, aber wenn da noch ordentlich was am Preis geht, warum nicht? ;)

      750€ bei 55% sind natürlich auch nicht wenig :/ Über meinen Pappen oder gar über mich dürfte das ja noch einiges mehr sein :<

      Aber dass beim originalen ARL die Kupplung teilweise schon die Hufe hochmacht erstaunt mich jetzt schon ein wenig...

      Der würde mir ja auch schon sehr gefallen, hehehe :D
      Also die 55% sind über meinen Papa...war nur zur verdeutlichung wie viel es mit 55% kosten könnte.
      Könnte auch drunter aber auch drüber liegen kommt dann auf die Versicherung an ;)
    • Na und ich werde wohl vorher noch nen neuen Rippenriemen auf die Orgel schmeissen.
      Neue Bremsen hinten und evtl. muss noch nen Radlager neu gemacht werden.
      Das alles im April

      Am Preis kann man immer was machen,aber bei 6K würden wir uns auch nicht einige werden.

      Richtig angeschaut hast Du dir ihn ja noch nicht,aber er steht a nun auch im Sauerland, zumindest am WE.

      Dachte nur, nicht das Du mich vergisst ;)

      ********************
      Ach ja, das der auf dem letzten Bild bei der Anmeldung in Deutschland Probleme bekommen wird kannst Du dir ja denken.
      Und umgebaut werden muss der auch.

      War aber sicherlich mehr nen SpaßLink