Hertz HX 300 in Reserveradmulde - Welches Gehäuse?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hertz HX 300 in Reserveradmulde - Welches Gehäuse?

      Hi,

      ich will mir demnächst den Hetz HX 300 in die Reserveradmulde einbauen. Dazu benötige ich noch n Gehäuse.
      Nach dem was ich so gelesen hab wird es ein geschlossenes Gehäuse sein.
      Kennt jmd von euch vll die Abmaße die ich brauche? Oder hat vll jmd obigen Woofer in seinem Golf verbaut?

      Innen: Individual, GTI-Tacho, GTI-Pedale, GTI-Lenkrad, schwarzer Dachhimmel, GTD-Schaltknauf, Top-Sportsitze
      Aussen: GT-Sport Front mit Jetta Grill-Lamellen, 19" BBS Speedline, H&R Monotube normale Version, R32 Rülis, GTI B-Säule
      Sound: Frank Miketta's Haussystem MKII mit DSP, Türen komplett gedämmt!!
    • Denk es ist das alte Modell. Das mit der orangen Verkleidung :D
      audison.de/hertz/pics/high-energy/hx300.jpg

      Oder anders gefragt, welche Gehäusetyp empfehlt ihr mir? Ich will ne subere und präzise Wiedergabe...extreme Pegel sind für mich eher Zweitrangig!

      Innen: Individual, GTI-Tacho, GTI-Pedale, GTI-Lenkrad, schwarzer Dachhimmel, GTD-Schaltknauf, Top-Sportsitze
      Aussen: GT-Sport Front mit Jetta Grill-Lamellen, 19" BBS Speedline, H&R Monotube normale Version, R32 Rülis, GTI B-Säule
      Sound: Frank Miketta's Haussystem MKII mit DSP, Türen komplett gedämmt!!
    • Und welche größe brauch ich da?
      Man liest immer wieder, dass er am präzisesten in nem 30 L geschlossenen Gehäuse klingt. Aber geschlossen soll er kaum Tiefbass haben. Was ist da dran?

      Innen: Individual, GTI-Tacho, GTI-Pedale, GTI-Lenkrad, schwarzer Dachhimmel, GTD-Schaltknauf, Top-Sportsitze
      Aussen: GT-Sport Front mit Jetta Grill-Lamellen, 19" BBS Speedline, H&R Monotube normale Version, R32 Rülis, GTI B-Säule
      Sound: Frank Miketta's Haussystem MKII mit DSP, Türen komplett gedämmt!!
    • "Ich will ne subere und präzise Wiedergabe...extreme Pegel sind für mich eher Zweitrangig!"
      ... auf jeden Fall geschlossen, wenn du sauberen, trockenen und schnellen Bass willst (und Pegel nicht so wichtig sind).

      ich werde bal den HX 300D (neues Modell) ins geschlossene IBC von Sub-Two stecken.

      Optimales Gehäusevolumen findest du auf der Hertz-Homepage, danach einfach Gehäuse auswählen oder bauen.

    • nugolf schrieb:

      ich werde bal den HX 300D (neues Modell) ins geschlossene IBC von Sub-Two stecken.


      nimm lieber den normalen HX300 ohne doppelschwinger wenn es dir mehr auf genauigkeit und weniger auf druck ankommt. da wäre der D definitiv die Falsche wahl. es sei denn du willst 2 davon verbauen.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Kaufi schrieb:


      nimm lieber den normalen HX300 ohne doppelschwinger wenn es dir mehr auf genauigkeit und weniger auf druck ankommt. da wäre der D definitiv die Falsche wahl. es sei denn du willst 2 davon verbauen.
      ich möchte nicht sagen, dass ich etwas gegen druck habe. :)

      aber primär geht es mir um kontrolle (genauigkeit). und es wird nur 1 chassis installiert.
      mein händler meinte die endstufe im 2-kanal-modus und der woofer mit doppelschwingspule wären da das optimum.
      wenn die endstufe (as twister f2-500) gebrückt ist, büßt sie an kontrolle ein.

      da mir der händler angeboten hat, bei nichtgefallen den woofer ohne murren auch zurück zu nehmen sehe ich das erstmal gelassen.