Tieferlegung Golf V

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tieferlegung Golf V

      Hallo,
      brauch mal eure Hilfe...
      Und zwar hab nen Golf V 1.6l Bj 2006
      So nun hab ich paar Borbet LS 18 Zoll mit 225/40 Reifen bestellt.
      Jetzt wollt ich das Auto tieferlegen nur was würdet ihr mir denn raten?
      Er soll alltagstauglich bleiben und nicht zu hart werden,aber soll sportlich und optisch gut aussehen!
      Habe mich jetzt mal ein wenig umgeschaut und bin bei Federn immer auf einen Klemmdurchmesser gestoßen.
      Nun kann ich ja nicht mal welche bestellen, da ich nicht weiß was für einen Klemmdurchmesser meine hat.
      Kann mir bitte jemand helfen?
      ?(

      MFG
    • Also bei 18" sieht eine dezente Tieferlegung von ca. 40mm recht gut aus und es bleibt alltagstauglich.

      Bei den Federn wären die Eibachsportline zu empfehlen.
      Diese bekommst du beim AlexFFM zum Forumspreis.
      Diese harmonieren mit deinen Seriendämpfern wunderbar und bringen deinen Golf ca. 45/40 runter.


      Normale Schriftgröße reicht auch.

      Gruß Thomas
    • Ich würde auch zu den federn tendieren, wie cougar schon gesagt hat. Kleiner tipp meld dich mal bei VwCult09 der verkauft seine federn.

      Gruß, Max.

    • HI, danke an Bostik, wie schon gesagt wurde ich habe die Eibach Anti Pro kit Federn in 45/35mm die Tieferlegung ist wirklich im Altag zu gebruachen, nicht zu Hart oder zu Weich.

      Allerdings solltest du auf keinenfall tiefer gehen, da es sonst echt schwer werden könnte.

    • Ist beim Golf V eh nicht ganz unproblematisch.
      Der ganze Unterboden, die Querlenker und alles ist relativ dicht an der Straße. Sehr viel Platz ist da nicht mehr und gerade bei Bordsteinen, Schlaglöchern oder Feldwegen wird da der Platz schnell knapp.
      Also mehr als 40mm würde ich auf keinen Fall tieferlegen, das könnte teuer werden :)

    • nuniek schrieb:

      Nun kann ich ja nicht mal welche bestellen, da ich nicht weiß was für einen Klemmdurchmesser meine hat.
      Kann mir bitte jemand helfen?

      Das kann dir keiner sagen, da du das selbst nachmessen musst. Die Federbeine verbaut VW so wie sie gerade rumliegen, entweder 50 oder 55mm. Dazu musst du einfach mit einem Messschieber ausmessen. Wenn du soetwas nicht hast nimmst du ein Metermaß und misst den Umfang des Federbeins und teilst den Wert anschließend durch 3,14. Dann kommst du entweder auf ca 50mm oder 55mm und das ist dann dein Klemmdurchmesser.