Audio System Xion Falsche Stecker

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Audio System Xion Falsche Stecker

      Hallo Leute,

      ich bin gerade dabei das X ion 200 golf v in meinen wagen ein zu bauen.

      Bin jetzt so gut wie fertig, will wie in der anleitung beschrieben die stecker des autos mit der frequenzweiche verbinden - passt nicht.

      In der anleitung steht dann, man muss, wenn man werksseitig keine frequenzweiche verbaut hat, den mitgelieferten adapter verwenden.
      Habe alles abgesucht - so ein adapter lag meinem set nicht bei.

      Da ich nun nicht tagelang auf den ersatz warten will, wollte ich die stecker abschneiden und die kabel selbst verlöten.

      Da ich mich aber dafür nicht gut genug auskenne, habe ich mal fotos der beiden stecker gemacht, vlt. kann mir ja wer sagen welkche kabel ich zusammenlöten muss.

      Wie zu sehen besitzt der stecker der frequenzweiche nur zwei kabel, rot und schwarz.
      Der stecker des autos, der am tieftöner angeschlossen war, aber 4, braun-schwarz, braun-rot, braun-rot, rot.

      Also, was muss ich zusammenlöten?

      Vielen vielen Dank schon mal!



    • ne antwort kann ich dir leider nicht geben aber habe mal ne frage hast du die mit na endstufe angeschlossen oder nur ans radio?
      wenn nus ans radio wäre nett wenn de mir kurz sagen könntets wie das mit der leistung aussieht und dem klag wie das radio dass so schafft

    • Hallo,

      werde die lautsprecher direkt ans radio anschliessen.

      Natürlich ist der klang mit endstufe noch etwas satter, im vergleich zu meinen 4 werkslautsprechern in der ungedämmten tür ist das ein paar klassen drüber und stellt mich absolut zufrieden. (Bei nem kumpel das selbe system bereits probegehört)

      Hatte allerdings das RCD310 drinnen, und das ist imo NICHT zu gebrauchen, da klingen auch günstige pioneer, alpine usw. deutlich besser. (und das schon bei den miesen 4 werkslautsprechern die ich hatte)

      Also wenn du sie ans radio anhängst, kauf dir ein anderes radio, wenn du auch das rcd 310 oder drunter drinn hast. ;)

    • Habe leider keine ahnung wie gut/schlecht das verbaute system im golf VI ist. Bei mir war die entscheidung klar, weil mir ab werk die mitteltöner gefehlt haben, aber wenn du ab werk schon alle boxen verbaut hast, kann ich dir nicht sicher sagen ob du mit dem upgrade set einen deutlichen gewinn erzielst.

      Was gefällt dir denn an den derzeitigen boxen nicht?

      Eventuell reicht es dir ja schon wenn du die türen ordentlich dämmst. Dann verschwindet das klappern und knarzen der türverkleidung und der bass gewinnt deutlich an volumen.

      Wenn du dann immer noch nicht zufrieden bist kannst du ja dann über die neuen boxen nachdenken, aber ich würde es in der reihenfolge machen.

    • wollte nur sagen, dass es schon okay ist wie du es machst.
      für dieses gewählte austausch-system brauchst du keinen enormen aufwand für endstufen etc. betreiben.

      mir haben leute vom fach erklärt, dass dieses system als ersatz für die originaltröten am radio gedacht/sinnvoll ist.