Schwungrad / Kupplung einbau??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schwungrad / Kupplung einbau??

      Hallo zusammen,

      vlt hat der ein oder andere von meinem Problem gelesen, was das kalckern angeht bei niedriger Drehzahl.

      Ein Spezi meinte nun es könnte das Zweimassenschwungrad sein, kann nun eines haben mit Kupplung, jetzt die Frage was ist ein Realistischer Preis für den einbau?

      Oder haben wir vlt unteruns jemanden der das auch erledigen kann?

    • Subspecies schrieb:

      300€ viell...je nach dem wo du hingehst..beim :) ist der Stundenlohn natürlich höher..aber ob die dir die Teile einbauen?Machen nicht alle Werkstätten..zumindest is es dann mit der Garantie so ne Sache...


      Das ist alles vlt ein mist... habe noch eine Gebrauchtwagen Garantie, allerdings bleiben bei einem Zweimassenschwungrad auch noch recht hohe kosten bei mir liegen.

      Problem ist das ich nicht mal genau weiß ob es das Schwungrad ist das das klacker geräuch auslöst, und vw ist ehrlich gesagt nicht in der Lage es rauszufinden.....
    • Symptome: Schütteln / Vibrieren
      des Motors und / oder ein rauherer Motorlauf hauptsächlich beim
      Beschleunigen im unteren Drehzahlbereich, manchmal auch im Leerlauf.
      U.U. auch Klappergeräusche synchron zur Motordrehzahl.


      Symptome werden mit steigender Drehzahl oft geringer oder verschwinden
      ganz.


      Gängige Ursachen:
      Zweimassenschwungrad (ZMS) defekt. Kann leicht mit anderen
      Ruckelproblemen verwechselt werden, besonders bei PD-Motoren!


      Prüfungen: Fahrzeug auf der
      Ebene mit eingelegtem höchsten Gang vor und zurück schieben.


      Dabei wird ein intaktes
      ZMS in sich verdreht, und man hat das Gefühl, gegen eine Feder zu
      schieben, bevor der Motor (schlecht dosierbar und ruckartig)
      durchgedreht wird; Lastwechselgeräusche sind nur gedämpft hauptsächlich
      aus dem Getriebe hörbar (Umspringen des Zahnflankenspiels).


      Je nach Lage und Größe der OT-Peilöffnung kann das innere Verdrehen des ZMS</acronym> auch durch die
      Peilöffnung beobachtet werden.


      Defekte ZMS</acronym>
      können abweichende Symptome zeigen, z.B. harte Geräusche beim inneren
      Verdrehen, harte Anschläge an den Enden des Spiels, oder sofortiges
      Mitdrehen des Motors, wobei ein (relativ geringer) Zwischenfeder-Effekt
      nur noch in der Motoraufhängug entsteht.
    • Haben die Benziner denn auch ein Zweimassenschwungrad? Dächte die Benziner wären mit nem Einmassenschwungrad *grübl*

      105 PS - Turbomotor ... denn, echte Sportwagen fahren mit Diesel und gewinnen in Le Mans
    • Ich kann dir gerne ein Angebot inkl. Einbau machen.

      Gruß

      Dirk

      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte
    • hm ja, habe ja noch die Gebrauchtwagen Garantie, aber vw bekommt es einfach nicht auf die reihe mir mal auszurechnen was ich an eigenanteil zahlen muss aber naja.....

    • r1se schrieb:

      Fahr einfach einmal zum Händler, der soll sich das genau mal anschauen und dann sagste gleich noch dazu was das kostet, bzw ob es denn auf Garantie/Kulanz geht. Vielleicht musst du auch nur einen Teil zahlen.


      Kulanz wohl ehr nicht, habe eine Garantie von einem externen Anbieter ( Car Garantie) bei denen ist das so geregelt das die 100 % Lohnkosten zahlen und 40 % Material, das ist bei einem Schwungrad und co natürlich immer noch recht viel.

      Zu Vw ist leider zu sagen das die nichtmal den Fehler finden..... für die ist das Normal und ich fahre zu Untertourig.... sprich der zweite Gang ist zu groß für um durch Kurven zu fahren.. das wollten die mir weiß machen.

      Wechsel das Zweimassenschwungrad mehr auf Verdacht, bzw hat einer die Diagnose aus einer Freienwerksatt gemacht der sich auf Fehlersuche spezialisiert hat.
    • Subspecies schrieb:

      Also mit dem fahr ich sogar im 3.Gang um dir Kurve..so ein kack was die labern.


      na klar kan man das auch im dritten Gang... frag mich nicht warum die sowas sagen, ich war bei zwei Vw Werkstätten und beide waren nur am rumdrucksen....

      der letzte sagte dann noch es liegt am Super ich solle Super Plus tanken, aber naja ich beschalle das ganze Parkhaus mit meinem Geräusch das hat nix mit Sprit zu tun
    • Naja was willst du da mit einem Anwalt drohen??? dann sagen die dann wir haben halt den Fehler nicht feststellen können, und was machste dann? dann stehste da