Fahrwerk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hi,

      brauche schnell mal bitte Hilfe.

      Habe gerade das rechte Federbein aus. Schrauben oben und unten los. Muss noch die vom Stabi machen wie bekomme ich die los? ist zwar ne mutter druppe lässt sich auch drehen (geht schwer) aber es löst sich nix. als würde was mit drehen. Hilfe wie bekomm ich die los :D

      Danke für die Hilfe schonmal

      LG

      Sven

      Lieben Gruß
      Sven

    • habe mal geschaut und zwar auf der andern seite wo die mutter nicht ist ist nur ne metallplatte die bewegt sich nicht die ist starr. aber auf der seite wo die mutter ist ist schrauben gewinde sichtbar und dort befindet sich ne öffnung für vielzahnbit. muss ich da kontern?

      Lieben Gruß
      Sven

    • Hallo!

      Da hatte ich mehr Glück, brauchte die Achsen bzw. das Radlagergehäuse nicht lösen.

      Hatte zuerst nur unten die Schraube der Klemmung gelöst und entfernt, danach habe ich im noch verbauten Zustand des Federbeines einfach mit dem Federspanner die Feder so weit zusammen gezogen wie es ging, so hatte ich anschließend genug Platz das Federbein unten aus der Klemmung mit leichter Drehbewegung (links/rechts) nach oben hin heraus zu ziehen. Erst danach hatte ich die drei Schrauben vom Domlager gelöst und konnte dann das Federbein komplett entnehmen. Klappte bei mir wirklich einwandfrei :thumbsup:
      Ist nur ein kleiner Tipp von mir, der vielleicht helfen kann.

      Gruß Andreas

    • Ohh das ist aber übel. Hoffe das ist bei mir nicht so krass. Naja habe so super crack zeugs das soll wohl alles lösen habs mal einwirken lassen schaun obs hilft. (Soll wohl der Schneidbrenner aus der Dose sein^^)

      Lieben Gruß
      Sven

    • Beim lösen der Klemmung kann diese Spreiznuss (siehe Foto) wirklich helfen, wenn man die hat dann sollte man den Dämpfer auch ohne Gewaltanwendung heraus bekommen ;)

    • hatte auch gespreizt die federbeinaufnahme aber fest ist fest 8| war auch nur 2 monate zusammengebaut hatte vorher tieferlegungsfedern drin X/ aber was nicht will das will nicht , wenn es bei dir so ging ^^ *schön* , wir musste ganz schön kämpfen und mein kollege ist kfz schlosser :D

    • So habe alles lose :) Federbein läst sich bewegen ohne probleme. nur bekomme ich es nicht ganz nach oben geschoben. komme mit dem domteller? oben an die karrosse gegen. gibts da nen trick?
      bitte schnelle antwort.

      lg

      Lieben Gruß
      Sven

    • @ jaggy.x

      Habe mir gerade mal deine Fahrzeugvorstellung angeschaut und kann Dir nur sagen das sich die Arbeit die ihr euch gemacht habt, auf jeden Fall gelohnt hat.

      Sieht gut aus dein Ver :thumbsup:

      Gruß Andreas