Golf VI R20 Front -> Kurz und knapp

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf VI R20 Front -> Kurz und knapp

      Hi Freunde der Nacht ;) ,

      meine Freundin möchte sich "höchstwahrscheinlich" einen Golf VI Rline 1,4T zulegen und jetzt stellt sich gleich zu Beginn die Frage, welche
      Teile für den Umbau auf die R20 Front benötigt werden?!:

      R20 Stoßstangen: (Laut Teilenummerforum)
      5K0807221R GRU Stossfängerabdeckung grundiert Preis: 282,63 € incl. 19% Mwst.
      5K0805903B 9B9 Spoiler satinschwarz Preis: 98,29 € incl. 19% Mwst
      5K0 805 588 E Schlossträger Preis: 214,20 € incl. 19% Mwst(da der nicht sehen konnte ob der schlossträger auch mit getauscht werden muss habe ich ihn mal mit aufgeschrieben.)by bimpf
      5K0 853 671 J 041 Lüftungsgitter schwarz mitte Preis: 47,01 € incl. 19% Mwst.
      5K0 853 655 E 041 Lüftungsgitter schwarz links aussen Preis: 34,09 € incl. 19% Mwst.
      5K0 853 666 E 041 Lüftungsgitter schwarz rechts aussen Preis: 34,09 € incl. 19% Mwst.


      Was wird jetzt genau benötigt. Braucht man den Schlossträger oder nicht?! Gibt es eine spezielle Teilenummer für die Front, für Fahrzeuge MIT Einparkhilfe vorne?!

      Vorab vielen Dank!
      Viele Grüße

    • Golf5Racer schrieb:

      Doch der R"20" hat die PDC vorne, sind nur unten in den Lufteinlässen.
      Wusste ich noch nicht! Auf den Pressefotos ist immer nur der ohne PDC drauf. Hab mal im Konfi geguckt, da sieht man links und rechts vom Nummernschild was und unter den TFLs am Rand!

      Gruß Linx,
      meinGOLF.de Moderator

    • Hi,

      hat jemand zufälligerweise nen Zugriff auf E*KA ;)? Die Frage, ob die Golf R20 Front ohne weitere Probleme passt, könnte wie folgt beantwortet werden.

      Kann jemand von Euch prüfen, ob ein Golf R20 (Fahrgestellnummer: Wvwzzz1kzaw252617) den gleichen Schlossträger we ein normaler Golf bzw. wie
      ein Golf RLine (Fahrgestellnummer: Wvwzzz1kzaw235489) hat?


      Vielleicht kann sich jemand kurz die Zeit nehmen und die Frage ein für alle mal aus der Welt schaffen :rolleyes: ?!

      Vielen Dank vorab!

    • PDC für R20

      Hallo,
      Beim Umbau auf R-20 Front ist zu beachten, daß die PDC-Sensoren vom R-20 einen größeren Durchmesser ( ich glaube 21 statt 18 mm )als die PDC aller anderen 6er- Gölfe haben .

      Es sind also für die R-20 Stoßstange Adapter anzufertigen, oder neue PDC-Sensoren zu bestellen.

      Grüße
      Moeppel02

    • Hallo Leute, also das ist folgendermaßen:
      man benötigt für den Umbau auf die R20 Front keinen neuen Schloßträger, sondern nur den Aufprallschutz vom R20. Aber es werden noch einige Kleinteile benötigt. Falls es jemand wissen will PN an mich :)

    • So, der Umbau auf die R20-Front ist fertig.
      Hier die Erfahrungen:
      - die Styroporteile am Stoßfängerträger müssen etwas freigeschnitten werden, der Standardträger kann aber bleiben
      - links muß eine Platte in das Gitter geklebt werden, wenn man keinen Ansaugkanal hat
      - der Waschwasserbehälter bei Standheizung kollidiert mit der rechten LED-Leuchte und muß mit der Heißluftpistole erwärmt und etwas eingedrückt werden
      - die Pardistanzsensoren sind anders und benötigen einen anderen Softwarestand und eine Umcodierung im Steuergerät, sonst zeigen die mittleren immer ein Hindernis an
      - die LED- Verkabelung passt evtl. nicht zum Stromlaufplan ( Pinning genau beachten !! )
      - das Bordnetzsteuergerät braucht einen aktuellen Softwarestand und eine Umcodierung

    • Wie schaut das aus wenn man keine Nebelscheinwerfer hat,dann müsst ich mir ja Kabel verlegen.Wo schließ ich die dann an?
      Er hat ja jetz die Kabel von den Nebelsw genommen mit Widerstand.Aber ganz ohne is bissl blöd.
      Gibt es für die PDC auch einfach Blindstopfen die man da reinmacht wenn man keine PDC hat,die brauch ich sowieso nicht!?

    • Moeppel02 schrieb:

      So, der Umbau auf die R20-Front ist fertig.
      Hier die Erfahrungen:
      - die Styroporteile am Stoßfängerträger müssen etwas freigeschnitten werden, der Standardträger kann aber bleiben
      - links muß eine Platte in das Gitter geklebt werden, wenn man keinen Ansaugkanal hat
      - der Waschwasserbehälter bei Standheizung kollidiert mit der rechten LED-Leuchte und muß mit der Heißluftpistole erwärmt und etwas eingedrückt werden
      - die Pardistanzsensoren sind anders und benötigen einen anderen Softwarestand und eine Umcodierung im Steuergerät, sonst zeigen die mittleren immer ein Hindernis an
      - die LED- Verkabelung passt evtl. nicht zum Stromlaufplan ( Pinning genau beachten !! )
      - das Bordnetzsteuergerät braucht einen aktuellen Softwarestand und eine Umcodierung


      Welche Codierung benötigt man für die neue Einparkhilfe? Ich habe nämlcih dasselbe Problem :|