Radlager, Schwäche beim Golf? Ausbau ohne Erneuerung der Radnabe, möglich? WIE?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Radlager, Schwäche beim Golf? Ausbau ohne Erneuerung der Radnabe, möglich? WIE?

      Hallo,

      kann es sein, dass der Golf 4 ein Radlagerproblem hat?
      Nach nicht mal 80.000km ist das rechte Radlager ausgeschlagen.

      Kann man das Radlager erneuern, OHNE neue eine Radnabe zu verbauen?

      Ich mein bei VW kostet die radnabe 120€, das Lager 55€... bissl happig. Ich hab beim letzten Wechsel (Zubehörteile) Lager UND Nabe erneurt, weil eine Schale vom Lager auf der Nabe draufblieb

    • also bei mir sind auch schon beide radlager neu gekommen. radnabe muss nicht neu glaube ich. müsste ich mal in meinen rechnungen nachschauen ob die neu gekommen is aber ich bin der meinung nicht.


      mfg Timo

      Golf V GTI Pirelli & Golf IV 1.9 TDI
    • Also ein Radlagerproblem - dem kann ich nicht zustimmen. Hab jetzt fast 150tkm aufm Golf - also fast das doppelte von dir- und die ersten Radlager drin. Ok..ich hab auch noch den ersten Turbo und den ersten LMM verbaut :thumbsup:

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Also meiner hat jetzt bei knapp 170tkm hinten das erste neue Radlager bekommen. Das Lager gab es gar nicht einzeln sondern nur zusammen mit ner neuen Radnabe....

      Wie es vorne ist weiß ich nicht. Aber wenn es das Lager einzeln gibt, müsste man eigentlich das alte mit nem Abzieher runter bekommen.

    • Engelfrau schrieb:

      Also meiner hat jetzt bei knapp 170tkm hinten das erste neue Radlager bekommen. Das Lager gab es gar nicht einzeln sondern nur zusammen mit ner neuen Radnabe....

      Wie es vorne ist weiß ich nicht. Aber wenn es das Lager einzeln gibt, müsste man eigentlich das alte mit nem Abzieher runter bekommen.
      Die Idee mit dem Abzieher hab ich auch..
      Vorne gibs Lager und Nabe einzeln... hab bei mir alle 4 Lager schon erneuert... deshalb werd ich vorne diesmal orig. VW Lager verbauen


      Danny_TDI schrieb:

      Also ein Radlagerproblem - dem kann ich nicht zustimmen. Hab jetzt fast 150tkm aufm Golf - also fast das doppelte von dir- und die ersten Radlager drin. Ok..ich hab auch noch den ersten Turbo und den ersten LMM verbaut :thumbsup:
      Ich hab 164.000 ;)
      Das sind nun die 2. Lager drin... und rechts ist das 2. nach 60-80.000km hinüber... kann auch sein, weil die ausm Zubehör sind...

      Bekommt man die Lager erneuert, OHNE eine neue Nabe zu verbauen?
      Turbo und LMM sind auch die ersten :D *toi toi toi*