Zentralverriegelung, Fensterheber, Aussenspiegel auf Beifahrerseite tot.

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Zentralverriegelung, Fensterheber, Aussenspiegel auf Beifahrerseite tot.

      Hallo!

      Müsst mir mal schnell helfen, auf der rechten Seite geht bei meinem Golf IV nichts mehr, Tür ist zu und geht nicht mehr auf, weder von innen noch von aussen. Knopf bleibt unten. Zieht man am inneren Türöffner geht der Knopf hoch, aber auch sofort wieder runter.

      Fensterheber und AUssenspiegelverstellung geht auf der rechten Seite auch nicht.

      Wo setze ich an, was kann es sein??

    • Das passiert wenn das Türsteuergerät keine Spannung mehr hat. Türpappe runter und den Stecker kontrolieren und ebenfalls nachmessen ob noch Spannung bis in die Tür ankommt. Mein Tip wäre im Bereich Türscharnier hat sich der Kabelstrang aufgescheuert.

    • Ich glaubs ja nicht, nach xmal, hat es heute mittag auf einmal wieder funktioniert, von jetzt auf gleich, war beim einkaufen und die Tür ging diesmal mit auf. Werd morgen mal den Fehlerspeicher auslesen. Irgendwas muss da ja gewesen sein.

      Komischerweise wurde nämlich auch beim starten des Motors der Kofferraum verriegelt, wenn der auf war.

      Innenraumbeleuchtung hat funktioniert

    • Hallo jeca333!

      Ich habe leider den selben Problem.

      Auf der rechten Seite bei meinem Golf IV ist die Tür zu und geht nicht mehr auf, weder von innen noch von außen. Knopf bleibt unten. Zieht man am inneren Türöffner geht der Knopf hoch, aber auch sofort wieder runter. Fensterheber und Aussenspiegelverstellung geht auf der rechten Seite aber normal.

      Und die Zentralverriegelung funktioniert bei all den anderen Türen.

      Meine Frage an "Canim", wie bekomme ich die Tür Pape ab mit verschlossene Tür???

      Ich glaube das geht wahrscheinlich nicht!? Aber wieleicht kann mir ja jemand weiter helfen wie ich die Tür auf bekomme!?

      Den die Zentralverriegelung ist auf der Beifahrerseite tot.

      Ein großes Danke schön im Voraus und schöne Grüße aus Portugal. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von slb1967 ()

    • Funktioniert die Zentralverriegelung von der Beifahrerseite aus mit dem Schlüssel im Beifahrerschloss noch. Ich meine lassen sich die Türen bis auf die Beifahrertür von der Beifahrerseite aus noch entriegeln? Kannst du den Fehlerspeicher auslesen? Ohne die Tür zu öffnen kommst du nicht an die 4 Schrauben ran.

    • Hallo. Danke für die Tipps.

      Also an meinen Golf 4 Caravan, ist nur an der Fahrerseite und hinten am Kofferraum ein Schloss.

      Aber wen ich die Zentralverriegelung aktiviere mir Schlüssel oder FB, dann höre ich kein Geräusch (knacken) aus der Beifahrer Tür. Da tut sich nichts. Um den Fehlerspeicher auslesen zu können brauche ich ein Kabel und Software, oder!? Beides habe ich noch nicht, werde es mir aber demnächst anschaffen.

      Ich habe die drei unteren torks schrauben abbekommen, nur an der kleinen schraube die oben liegt, komme ich mit verschlossene Tür nicht dran.

      So wie es aussieht werde ich die Tür Verkleidung aufschneiden müssen.

      Das ist ärgerlich, muss aber so sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von slb1967 ()

    • Wenn die unteren 3 Schrauben schon raus sind dann würde ich einfach etwas kräftig die Türpappe von unten abziehen. Es sollten jeweils 2 oder 3 Klips rechts und links die Pappe halten. Wenn du die auch teilweise gelöst bekommst dann kannst du die Pappe oben an der Scheibe etwas herausheben. Zur Not mußt du die Pappe an der letzten Schraube etwas anreissen. Besser als die Pappe aufschneiden zu müssen. Vergiß nicht den Griff abzumachen sonst geht gar nichts.

    • Bei mir funktioniert es jetzt seit ein paar tagen wieder. Habe aber auch kein Schloss auf der Beifharerseite.
      DAs hat der Fehlerspeicher hergegeben:

      Address 19 -------------------------------------------------------
      Controller: 6N0 909 901
      Component: Gateway K<->CAN 0001
      Coding: 00006
      Shop #: WSC 01271
      2 Faults Found:
      01331 - Door Control Module: Driver Side (J386)
      49-10 - No Communications - Intermittent
      01332 - Door Control Module: Passenger Side (J387)
      49-10 - No Communications - Intermittent

      Address 46 -------------------------------------------------------
      Controller: 1C0 959 799 B
      Component: 1E Komfortgerát HLO 0003
      Coding: 00065
      Shop #: WSC 01271
      4 Faults Found:
      01336 - Data Bus for Comfort System
      80-10 - Single-Wire Operation - Intermittent
      01332 - Door Control Module: Passenger Side (J387)
      49-10 - No Communications - Intermittent
      01332 - Door Control Module: Passenger Side (J387)
      53-10 - Supply Voltage Too Low - Intermittent
      01359 - Internal Central Locking Switch: Passenger Side (E198)
      27-10 - Implausible Signal - Intermittent