Plastikstück unterm Tacho ausbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Plastikstück unterm Tacho ausbauen

      ich wollte gerade das längliche plastikstück unterm tacho ausbauen und mit carbon beziehen... ( das stück was die schrauben vom Tacho verdeckt) nur leider geht es nicht raus weil da son stück leder dran ist, was irgendwo fest ist... habt ihr es schonmal ganz rausbekommen? wenn ja wie ?

      LG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Domsche ()

    • So ich bin heute mal sozial und Antworte dir, obwohl schon mehrere Leute den Beitrag gelesen haben.
      Das "Leder" hat sich bei meiner Blende leucht gelöst....so wie es mir scheint ist das "Leder" verklebt und wenn du es ababen willst musst du es einfach nur abziehen bzw. mit nem Messer vorsichtig unter das Leder. Danach wieder Festkleben mit Pattex oder Textilkleber. Vorher aber die Oberfläche der Blende anrauhen...dann hälts besser.

      Hoffe geholfen zu haben.

    • ööhmmm,... naja... einfacher wäre es die obere Lenkstock-Abdeckung hinterm Lenkrad mit einem Plastikkeil auszuhebeln und das Teil dann komplett rauszunehmen.

      Das Ganze sieht nämlich so aus: Abdeckung unter dem Kombiinstrument verbunden mit dem Lederfetzen, Lederfetzen verbunden mit der oberen Abdeckung des Lenkstocks

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D