MAM8 8X18 ET 35 und Platten?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • MAM8 8X18 ET 35 und Platten?

      Servus,

      hab MAM8 8X18 ET 35 mit 225/40/18 und zwecks Gewindefahrwerk brauch ich nun Platten.

      Was ist den vorn und hinten max, ohne zu börteln!!!

      Hab mal meine alten 40mm drauf gemacht :)






      Grüße

      Foeni

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Danny_TDI ()

    • Also den Fotos nach zu urteilen, bekommst du hinten mit den 20ern Probleme, da die Lauffläche übersteht. Wunder mich ein bischen, da ich auf meinem Golf diese Kombination drauf hatte. Vorne gehen je nach Tieferlegung maximal 3-6mm pro Seite ohne zu bördeln.

    • Ja das mit 20mm hinten war ja auch nur zum schauen :)



      Vorne mach ich 5mm drauf



      Aber was geht hinten, wie sieht das der TÜV, wie weit darf was rausstehen?

    • Da Du ja die Frage bereits in die richtige Abteilung gestellt hast, kannst Du auch in dieser Sektion die SUFU benutzen,denn die Frage kam die letzten Jahre zum Saisonbeginn regelmäßig und wurde auch sicherlich bereits ausreichend behandelt.

      Vor allen Dingen zum Thema 8x18 und der ET35 gibt es genügend Tipps und Hinweise zu dem was möglich ist - mit oder ohne Bördelei.
      Auch in Vbdg mit einem GwFw war alles schon da.

      Auch zu der Frage wie weit was und wo rausstehen kann oder darf ist hier genügend Lesestoff vorhanden.
      Da gibt es eine Angabe von ca. 60 Grad (30/30) ab Radmitte nach oben wo der Reifen im Radlauf verschwinden muss.

      Such mal ein wenig und Dir wird geholfen werden.

      Grüßchen