welches sportfahrwerk ist das beste für mich?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • welches sportfahrwerk ist das beste für mich?

      hallo leute,

      hab da mal eine frage an euch. ich fahre einen golf 4 1.4 16v und bald einen satz JE design "multispoke" im format 7x17, mit 215er reifen (was ich auch auf vorhabe, länger zu fahren, sowohl das auto als auch die felgen). hab lange hin und her überlegt und bin jetzt doch zum entschluss gekommen das ich mein auto tieferlegen (sportfahrwerk) möchte. nun die fragen:

      - welches sportfahrwerk is denn nun empfehlenswert (sollte schon was besseres, haltbares sein :) , mit einigermaßen restkomfort)?
      - welche tiefe ist empfehlenswert (sollte schon sichtbar sein, die tieferlegung :thumbup: , außerdem hab ich ja den leichten motor...)?
      - was kostet mich das "drumherum" (eintragen, spur vermessen und kA was sonst noch alles dazu kommt)?
      - passen sollte das ganze (felgen und tieferlegung), oder (ich weiß, aber nur zur beruhigung :whistling: )?
      - stabiwechsel ist beim 1.4er hinfällig, oder?

      vielen dank schon mal für die antworten

      gruß, stefan

    • Schau erstmal hier rein
      golfv.de/107770-faq-zum-thema-fahrwerk.html
      und guck dir dann mal die letzten Threads auf dieser Seite an. Deine Fragen werden hundertfach gestellt.

      3 Fragen beantworte ich dir gerne:
      - was kostet mich das "drumherum" (eintragen, spur vermessen und kA was sonst noch alles dazu kommt)?
      Eintragen in Komib mit Spurplatten und Felgen 90-100€, je nach Aufwand
      Spur vermessen 50-80€
      Schrauben und Lager ca. 80€ (siehe FAQ)

      - passen sollte das ganze (felgen und tieferlegung), oder (ich weiß, aber nur zur beruhigung )?
      Ja
      - stabiwechsel ist beim 1.4er hinfällig, oder?
      Nicht unbedingt, es gibt auch 1.4er mit dicken Antriebswellen. Kommt drauf an wie tief du willst. Ab 55mm kannst du den Stabi mit einplanen.

      Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
      meinGolf.de Moderator

    • danke für die antwort, kallimero. "drumherum" ist mehr als ich dachte... ist eintragen ohne spurplatten billiger? nötig sind sie ja nicht, oder (technisch)? wenn ich jetzt meinen golf 40/ 40 tieferlege und dann zu viert fahre (mit gepäck...) hab ich dann auch probleme mit meinem stabi? und woran kann ich erkennen, dass ich ne dicke antriebswelle hab?

      gruß, stefan