soulcrashs black rabbit

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • soulcrashs black rabbit

      Hallo leute,

      auch ich möchte nun mal mein fahrzeug vorstellen und diesen thread für anregungen und meinungen eurerseits nutzen.

      Mal die Fahrzeugdaten:

      Rabbit in BMP
      1,4l TSI mit 122PS
      BJ 8/2009
      20.000km

      Lederlenkrad, schaltknauf und handbremshebel
      Kleine MFA
      16" VW Felgen :|
      Climatic
      Nebelscheinwerfer
      Fensterheber hinten
      Mittelarmlehne

      Also keine tolle ausstattung, aber 1A zustand, relativ neu und "ungebraucht", wirklich toller motor :)



      Gemacht habe ich bis jetzt folgendes:

      R32 Rückleuchten
      Ambientebeleuchtung nachgerüstet
      Gutes Pioneer Radio eingebaut
      Audio System Xion 200 eingebaut + Türen ordentlich gedämmt

      Geplant:

      Hella Xenon Look (wenn ich es endlich mal schaffe golffanatiker das geld zu überweisen ^^)
      Heck lackieren oder auf anderes wechseln
      GTI Tachonadeln + Tachoringe + chromringe bei der klima
      GRA Nachrüsten



      Wirklich stören tut mich im moment nur die unlackierte stoßstange. (xenon look scheinis sind ja bereits in arbeit)
      Bin jetzt am hin und her überlegen was ich mache.
      Der lackierer um die ecke würde 120€ für das lackieren der "badewanne" verlangen.
      Meint ihr ist das ein deutlicher optischer gewinn?

      Wäre im moment am verlockendsten, da ich nach autokauf, boxen, rücklichter und xenon looks derzeit eh völlig blank bin ^^

      Was wären denn die alternativen wenn ich keinen ESD nachrüsten will, und was würden sie kosten?
      Bin über anregungen immer dankbar :)

      lg, soulcrash







      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kallimero ()

    • noch ein ösi :D

      schicken rabbit hast du da :thumbup:
      besonders die rüllis stehn ihm super, sind auch noch auf meiner to-do liste 8)

      vll mal die typenbezeichnung am heck entfernen...macht richt was her.
      zum heck...ich würd ein gti heck verbauen kostet ca. 60€ und macht richtig was her...wenn du keinen esd haben willst lässt du einfach die auspuffaussparung cleanen, meines liegt gerade beim lackierer zum cleanen :thumbup:

      lg aus der steiermark

      Nach § VW, besteht für Ameisen Helmpflicht :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von racer7 ()

    • racer7 schrieb:

      noch ein ösi :D

      schicken rabbit hast du da :thumbup:
      besonders die rüllis stehn ihm super, sind auch noch auf meiner to-do liste 8)

      vll mal die typenbezeichnung am heck entfernen...macht richt was her.
      zum heck...ich würd ein gti heck verbauen kostet ca. 60€ und macht richtig was her...wenn du keinen esd haben willst lässt du einfach die auspuffaussparung cleanen, meines liegt gerade beim lackierer zum cleanen :thumbup:

      lg aus der steiermark
      Die rücklichter sehen wirklich super aus. War mir lang nicht sicher ob sich die 170€ für den kleinen farbunterschied auszahlen, aber wenn sie dann fertig am heck montiert sind sieht das gesamtbild einfach viel besser aus als mit den "hellroten".

      Allerdings haben es mir gestern auch die original led`s angetan, als ich sie an einem anderen Ver gesehen habe :rolleyes:

      Hab mir überlegt den Golf schriftzug weg zu machen, den hasen finde ich irgendwie kultig und für den tsi schäme ich mich auch nicht, das kann bleiben hehe

      Wie geht das zeug denn runter? Heiss machen und dann ablösen?



      Hmmm... das gti heck. Ist das auch so ein raues plastik wie der normale heckansatz oder glatt und grundiert wie die individual?
      Habe zwar einen lackierer gefunden der das um 130€ machen würde, aber meinte entweder man lebt damit dass es auch lackiert noch ein bisschen uneben ist oder dass es glatt ist aber nur schlecht haltet.

      Aber wenn ich damit deutlich günstiger als mim individual davon kommen würde wäre es ja einen versuch wert :)
    • C0ugar schrieb:

      Eine solide Basis hast du da :thumbup:
      Deine Pläne hören sich gut an.


      Weiter so un viel Spass.
      Danke ;)

      Leider ist jetzt erstmal nicht viel geld da um sowas wie ordentliche felgen, fahrwerk oder esd zu machen.

      Werde alles was sich halbwegs preiswert erledigen lasst machen, also heck, scheinwerfer und innenraum, dass der wagen auch mit seinen 16ern ansehnlich aussieht, irgendwann ist dann auch wieder geld da für schöne 18er :)
    • Wie geht das zeug denn runter? Heiss machen und dann ablösen?
      jap einfach mit nem heißluftfön vorsichtig warm machen und gegebenfalls mit nem plastikkeil oder ähnlichem ablösen...geht ganz einfach :thumbup:

      Hmmm... das gti heck. Ist das auch so ein raues plastik wie der normale heckansatz oder glatt und grundiert wie die individual?
      Habe zwar einen lackierer gefunden der das um 130€ machen würde, aber meinte entweder man lebt damit dass es auch lackiert noch ein bisschen uneben ist oder dass es glatt ist aber nur schlecht haltet.
      is auch so rau wie die orginale...aber lass dir ja nichts einreden...das glatt schleifen will nur kein lackierer machen weil es mit etwas mehr arbeit verbunden ist...aber es ist definitiv möglich.

      aja, falls du dir die leds holen solltest und nicht weißt was du mit deinen jetztigen rüllis machst, meld dich mal bei mir :D

      lg
      Nach § VW, besteht für Ameisen Helmpflicht :D
    • Hi,
      du hast ne schicken Golf, der Motor ist auch :thumbup: und du bist ja mit deinen bisherigen Veränderungen schon auf einem guten Weg.
      Bei deinem Heck musst du es natürlich letztlich entscheiden was du machst. Wenn du dir ein GTI Heck zulegen solltest musst du, wie racer schon geschrieben hat die Aussparung cleanen, wenn du keinen ESD willst, was aber bei deinem Motor durchaus Sinn machen würde. Die Problematik beim lackieren des GTI Hecks ist, dass dir durch die raue Oberfläche kein Lackierer die Garantie geben wird das der Lack auch 100%ig hält, da man das Heck erst komplett abschleifen muss usw. In der Regel hält der Lack aber Problemlos.
      Wenn du aber definitiv kein ESD willst würde ich dir dazu raten in der Bucht ein gebrauchtes Indi Heck zu kaufen und das zu lackieren. Eine Alternative dazu wäre ein R32 Heck mit clean Blende. Allerdings sieht das Indiheck ohne ESD in meinen Augen am Besten aus.
      Ansonsten weiter so mit deinem Wagen :D

    • Hi Leute,

      ich hol den thread mal wieder aus der versenkung.

      Gekauft letzten märz mit 19 000km, mittlerweile 42 000 km am tacho (deutlich mehr als erwartet, fast schon eine diesel taugliche laufleistung) und die kiste hat bis jetzt nur fürs service die werkstatt gesehen :)

      Der frühling kommt, das loch im konto vom autokauf letztes jahr ist wieder halbwegs gestopft -> zeit für neie veränderungen.


      Also folgendes ist letztes jahr bei meinem 5er passiert:

      Xenon Looks vorne
      R32 Rücklichter
      Schnickschnack im Innenraum (sehr dezente aluelemente bei den amaturen, ambientebeleuchtung...)
      Xion 200 + endstufe + pioneer headunit + dämmung der türen


      Was mir nach wie vor der größte dorn im auge ist, ist die badewanne am heck.

      Habe lange hin und her überlegt, ob indi, gti cleanen, neuer esd, r32 mit blende usw...

      Bestellt habe ich nun erstmal eine der günstigeren versionen, einen r32 ansatz von lester. Ein kollege hat sehr gutes davon berichtet, im forum hier gibt es auch recht gute eindrücke, und nachdem ich kein oem freak bin und auf preis/leistung schaue, gebe ich dem lester teil mal ne chance.

      Was mir auch noch vorschwebt, wenn ich schon zum lackierer rennen muss, ist die front auch gleich um zu bauen ^^

      Was meint ihr denn bringt an einem schwarzen golf mehr -> gti front von jom, oder andere lippe an die standard front?

      Bin über alle möglichen meinungen, empfehlungen usw. immer dankbar, also nur her damit ;)

    • Hi,
      das musst du natürlich letztlich selber entscheiden. Ich bin kein großer Freund von den Nachbauteilen u.A. wegen der Passgenauigkeit. Generell macht aber natürlich eine neue Front immer mehr aus als nur eine Lippe. Ich persönlich würde gucken, dass ich die Teile für eine originale GT Front einzeln zusammensammel.

    • Habe mir jetzt mal die JOM front bestellt, habe eigentlich nur gutes gehört bis jetzt.

      Nun mal ne Frage zum Thema Felgen.

      Es ist nicht an mir vorbei gegangen dass 17" Felgen hier nicht gerade sehr beliebt sind.
      Mein Wagen ist aber ein Stadtauto, und MUSS Alltagstauglich bleiben. Ich parke jeden Tag mehrmals ein, und da macht man unweigerlich hin und wieder ein bisschen Kontakt mit dem Bordstein.

      Nein, ich parke nicht wie ein volltrottel ein, aber ich bin mit dem Wagen auch oft beruflich unterwegs, im stress, da kann wie gesagt einfach mal was passieren.

      Ausserdem ist auch die Familie mit meinem Auto unterwegs, und somit sind supergrosse felgen mit hauchdünnem reifen und dem damit verbundenen komfortverlust auch unmöglich.

      Ausserdem sind 17er kompletträder auch nochmal deutlich günstiger als 18er...

      Auch ein neues Fahrwerk ist derzeit nicht geplant (aus finanzieller sicht, aber auch weil der wagen noch über ein jahr garantie hat)


      Was meint ihr, zahlt sich ein upgrade von der 16" standard bereifung (bild oben) auf schöne 17er überhaupt aus?
      Hat zufällig jemand bilder von 17 zöllern mit dem standard fahrwerk?
      Welche 17er sind denn schön auf einem 5er?

      Danke schonmal für jeglichen input!

    • Hey :D
      Also ich hab definitiv nix gegen 17"er. Ich finde sie sind ne perfekte Übergangslösung von Stahlfelgen zu späteren 18" oder 19" Felgen.
      Hatte mir CMS Felgen in 17" geholt und habe auch NOCH das Standardfahrwerk drinne. ;) Weiß nicht mehr genau wie sie heißen, aber ich finde sie perfekt weil sie zum einen Teil zweifarbig (silber und grau) sind und zum zweiten frontpoliert sind. Das sieht hammer geil aus vor allem während der Fahrt.
      Bilder sind in meiner Fahrzeugvorstellung.
      Übrigens schöner GOLF :thumbsup:

    • Soo, habe das wochenende damit verbracht mal ein paar meiner geplanten veränderungen voran zu bringen.

      Habe die original fussraumbeleuchtung nach gerüstet, rocco puffer & skoda federn für die automatische heckklappe eingebaut, und mein r32 heck angepasst und zum lackierer gebracht.

      Dann folgendes codiert (danke an Rexos @ team-dezent)

      softtouch heckklappe
      fußraumbeleuchtung
      fußraumbeleuchtung als ambiente beleuchtung während der fahrt
      coming home & leaving home
      pseudo kurvenlicht über nebler

      In die fußraumleuchten habe ich dann rote led`s von hypercolor eingebaut. Beim tür öffnen leuchten sie in voller kraft und sehen ... naja interessant aus von aussen, sobald die zündung an ist dimmen sie aber auf den wert der amaturenbeleuchtung runter (und lassen sich mit dieser beliebig einstellen) und sind eine super ergänzung zum normalen ambientelicht :)

      Sieht auf dem foto nicht wirklich so aus wie in natura (irgendwie fleckig), aber es verschafft einen brauchbaren eindruck:




      Morgen gibts dann bilder vom neuen heck 8o