komisches technik-Problem...

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • komisches technik-Problem...

      Hey Leute!!


      ich habe da ein komisches problem an meinem golf: (4-türer)

      - wenn die fahrertür oder die hintere fahrertür aufgemacht wird, geht das innenlicht nicht an
      - wenn ich das auto von innen an der fahrertür verriegele, geht die fahrertür und die hintere fahrertür wieder auf
      - wenn ich das auto von aussen mit der ffb verschließe, blinkt es nicht, wenn ich aufschließe, dann blinkt es
      - der fensterhoch/ -tieflauf geht nur an der beifahrertür
      - das licht im kofferaum geht nur ab und zu an, wenn ich die klappe öffne
      - wenn ich das auto an der fahrertür mit dem schlüssel aufmache, geht nur die fahrertür auf, an der beifahrerseite geht alles auf


      ich habe keine ahnung, was da los ist, scheint aber alles irgendwie zusammen zu hängen... ?(

      jemand ne idee??!?

      gruß

      Peace out! :thumbup:
    • Deine Probleme sind absolut typisch für defekte Mikroschalter an der ZV. Daß du kein Tür offen Signal hast und die Türen sich wieder entriegeln liegt an den Schaltern im Türschloß. Helfen tut da nur ausbauen, Schalter tauschen oder dick nachlöten oder komplett tauschen. Meist hilft ein Reinigen und nachlöten und manchmal wird wegen dem Tür offen Signal auch einer der Schalter getauscht.
      Wegen dem Kofferraumlicht solltest du mal nachschauen ob nicht an der Heckklappe oben links die Kabelführung angescheuert ist. Wenn nicht wird es wohl ein defekter Schalter im Klappenschloß oder vielleicht auch noch ein korrodierter Stecker in der Klappe sein.
      Viel Spaß.

    • canim schrieb:

      Helfen tut da nur ausbauen, Schalter tauschen oder dick nachlöten oder komplett tauschen.

      wie sehen die mikroschalter denn aus? woran erkenne ich die? und wie baue ich die am geschicktesten aus?
      an der kabelführung der heckklappe ist auch alles in ordnung...

      im fehlerspeicher stand nicht drin...

      danke für eure antworten! :thumbsup:
      Peace out! :thumbup:
    • Benutz mal die Suche hier nach Mikroschalter. Es gibt sogar Anleitungen. Eigentlich kann man die Schalter nicht tauschen aber weil das ganze Schloß so teuer ist haben ein paar Leute angefangen zu basteln.
      Keine Fehler macht mich allerdings etwas stutzig. So oder so du mußt die Türpappe entfernen. Ich würde auch mal die Stecker der Reihe nach auf Sitz und Kontakt prüfen. Angefangen an der A-Säule unten.