1.6 16V, 04/2002, 90000km

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1.6 16V, 04/2002, 90000km

      Hallo!

      Ich habe mich gerade registriert. Ich interesiere mich fuer einen Golf 1.6 16V, 04/2002, 90000km.
      Ich bin nicht sicher welche Ausstattungslinie ist er (der Besitzer weisst auch nicht ;(). Koenntet ihr mir helfen?
      Der Golf hat:
      ABS, El. Fensterheber x4, El. Spiegel, El. Wegfahrsperre, ESP, Leichtmetallfelgen, Servolenkung, Zentralverriegelung, Sportfahrwerk, Lederlenkrad, Klimatronic, Chrom Tacho und blaue Ziffern auf Tacho.

    • So einfach lässt sich das in der Tat nicht sagen. Es gab unterschiedliche Sondermodelle und Ausstatttungspakete.

      - Anhalt können Schriftzüge im Einstiegsbereich der Schweller sein
      - Rückleuchten mit "weißem" Streifen, Orange oder abgedunkelt?
      - Zierleisten lackiert oder in Schwarzem Plasitk?
      - Speziellen Felgen?

      Könnte also durchaus ein Sport Editon oder auch GT Sport sein. Dazu müsste man aber mehr Informationen haben. Auch wäre die Frage, ob irgendwas "nachgerüstet" wurde.

      Hier noch eine Übersicht zu den Modelljahr 2002 in Deutschland.


      Klar bist du schneller, aber ich fahr vor Dir! :P
    • Und noch zusaetzlich brauche ich eine Kaufberatung.

      - Der Wagen ist in einem sehr guten optischen Zustand. Es gab 2 Vorbesitzer.
      - Unfallfrei
      - Ausstattung wie oben.
      - 1.6 16V, 04/2002, 90000km
      - Der Scheckheft wurde nur waehrend der Garantiedauer gemacht. Danach gibt es keine Eintraege. Aber der Besitzer sagt, dass der Wagen gepflegt wurde. Ich weiss, dass die Bremse vorne (Scheiben und Kloetze) gewechselt wurden.

      Ich moechte eine Dekra Siegel Pruefung machen lassen. Reicht es um sicher zu stellen, dass der Wagen in Ordnung ist?

      Soll ich mich auch vorbereiten bald die Zahnriemen und WAPU austauschen? (Damit auch den Preis unter machen?)

      Wenn alles oben OK ist, soll der Preis naehe 6000 oder 7000 sein?

    • IchWillGolf schrieb:

      Und noch zusaetzlich brauche ich eine Kaufberatung.

      - Der Wagen ist in einem sehr guten optischen Zustand. Es gab 2 Vorbesitzer.
      - Unfallfrei
      - Ausstattung wie oben.
      - 1.6 16V, 04/2002, 90000km
      - Der Scheckheft wurde nur waehrend der Garantiedauer gemacht. Danach gibt es keine Eintraege. Aber der Besitzer sagt, dass der Wagen gepflegt wurde. Ich weiss, dass die Bremse vorne (Scheiben und Kloetze) gewechselt wurden.

      Ich moechte eine Dekra Siegel Pruefung machen lassen. Reicht es um sicher zu stellen, dass der Wagen in Ordnung ist?

      Soll ich mich auch vorbereiten bald die Zahnriemen und WAPU austauschen? (Damit auch den Preis unter machen?)

      Wenn alles oben OK ist, soll der Preis naehe 6000 oder 7000 sein?
      Auf jeden Fall die Getriebenieten prüfen, ob die noch in Ordnung sind. Da gabs mal Probleme soweit ich mich erinnern kann bei dem Motor. Kommt mir etwas teuer vor, bei euch oben sollte der weniger kosten...
    • Zur Ausstatung
      - Anhalt können Schriftzüge im Einstiegsbereich der Schweller sein
      > Steht "GOLF"
      - Rückleuchten mit "weißem" Streifen, Orange oder abgedunkelt?
      > ich denke abgedunkelt
      - Zierleisten lackiert oder in Schwarzem Plasitk?
      > Schwarzem Plasitk
      - Speziellen Felgen?
      > Ich denke Avus II
      >sollte nichts "nachgerüstet" wurden

    • baerlinizer schrieb:

      So einfach lässt sich das in der Tat nicht sagen. Es gab unterschiedliche Sondermodelle und Ausstatttungspakete.

      - Anhalt können Schriftzüge im Einstiegsbereich der Schweller sein
      - Rückleuchten mit "weißem" Streifen, Orange oder abgedunkelt?
      - Zierleisten lackiert oder in Schwarzem Plasitk?
      - Speziellen Felgen?

      Könnte also durchaus ein Sport Editon oder auch GT Sport sein. Dazu müsste man aber mehr Informationen haben. Auch wäre die Frage, ob irgendwas "nachgerüstet" wurde.

      Hier noch eine Übersicht zu den Modelljahr 2002 in Deutschland.
      So weit ich gelesen habe, sollte der Golf Special sein. Meine Antworten kannst du oben sehen. Danke.
    • Hallo

      Noch mal. Ich ueberlege den Golf 1.6 16V (Special), 04/2002, 90000km. Leider ohne Inspektionsheft nach der Garantieablauf. Der Besitzer sag "gepflegt". Was denkt ihr?

      Kann jemand irgendwelchen Werkstatt in Berlin empfaehlen, wo ich den Golf ueberprufen kann?

      Wenn ich den Golf kaufe, kann ich das Inspektionsheft wieder anfangen? Was wir mich so eine Anfanginspektion kosten? 1000Euro oder mehr?

      Danke

    • IchWillGolf schrieb:

      Hallo

      Noch mal. Ich ueberlege den Golf 1.6 16V (Special), 04/2002, 90000km. Leider ohne Inspektionsheft nach der Garantieablauf. Der Besitzer sag "gepflegt". Was denkt ihr?

      Kann jemand irgendwelchen Werkstatt in Berlin empfaehlen, wo ich den Golf ueberprufen kann?

      Wenn ich den Golf kaufe, kann ich das Inspektionsheft wieder anfangen? Was wir mich so eine Anfanginspektion kosten? 1000Euro oder mehr?

      Danke
      Is schwierig zu sagen, da keiner von uns das Auto gesehen hat. Ob der Besitzer die Wahrheit sagt oder nicht kann man aus der Ferne schwer beurteilen.

      Beim ADAC bei euch kann man sicher ähnlich wie hier in Österreich einen Ankauftest machen, der Rückschlüsse über den Fahrzeugzustand gibt.

      Ebenso die Inspektion, es kommt drauf an, was gemacht wird um hier einen Preis schätzen zu können. Wir wissen nicht, was gemacht werden muß, von daher kann man das auch kaum schätzen.

      Die Getriebenieten gehen bei dem Motor gern kaputt, das würde ich zusätzlich prüfen, ansonsten Fahrzeug vom Experten prüfen lassen auf Mängel.

      Preis ist im Vergleich etwas hoch, wie bereits oben erwähnt.

      Stell die Karre in eine Werkstatt oder zum ADAC, schau drunter wegen den Getriebenieten und dann entscheide. Würde jeder hier so machen denke ich. :D
    • Paddy16V schrieb:

      Stell die Karre in eine Werkstatt oder zum ADAC, schau drunter wegen den Getriebenieten und dann entscheide. Würde jeder hier so machen denke ich.
      So Leute. Ich habe Dekra Siegel fuer diesen Golf gemacht. Die Getriebe sind ERT.

      Hier noch die schlechte Erkenntnisse:
      - ABE faehlt fuer die Winter LM-Raeder
      - Die Winterreifen sinf zu alt
      - Bremsfluessigkeit muss sofort gewechselt werden. Bremsbelaege an Verschleissgrenze oder schlechter
      - Bremsscheiben hinten teils korrodiert
      - Abgasanlage mit starkem Rostansatz, die Funktion ist nicht beeintraechtigt
      - Motoroelstand unter Minimum
      - Maengel am Kuehlsystem vorhanden oder Kuehlflussigkeitsstand unter Minimum oder Frostschutz schlechter als -20C. unter Minimum
      - Klarlackeinschluesse Lackschaeden bis auf Grundierung auf die Maske. Die Kotflügel und Stossfaenger sind nicht betroffen.
      - Scheibenwaschanlage hinten defect.

      Die Lackschaeden haben mich enttaeuscht. Da kann man nicht sicher sein ob das nur eine Beule von oben oder einen Unfall war...

      Kann mir jemand antworten wieviel wurde es kosten:
      - Wechsel von einer Bremsescheibe und Klotze?
      - Wechsel von Abgasanlage? Wie oft mann machen sollte?

      Danke!
    • Der Besitzer hat dich angelogen... Das Auto klingt nicht nach "Gepflegt".

      Ich würde mich weiter umsehen... :(

    • Schon allein das nicht geführte Inspektionsheft hätte mich schon stutzig gemachen.
      Aber jetzt nach dem Bericht...
      Es gibt noch genug Golf IV´s bei mobile.de, den hier würd ich nicht nehmen.

    • Also gepflegt klingt echt anders. Meiner ist 2 Jahre älter und hat diese Mängel nicht.

      Zu wenig Frostschutz beim letzen Winter in Berlin? Nein Danke! Mängel am Kühlsystem? Auch nicht gut! Motoröl unter Minimum? *kopfschüttel*

      Bremse zu machen ist kein großer Akt, das macht Dir in Berlin jede Hinterhofwerkstatt für wenig Geld. Bremsflüssigkeitswechsel kriegst Du auch für 30 Euro. Zeit für Sommerreifen ist jetzt eh und Auspuff für 1.6er bekommst Du auch unter 100 Euro.

      Interessanter ist es sich das Hosenrohr / Flexrohr anzuschauen. Das war bei mir kürzlich durch und gibt es nur als Kombination mit dem Kat - was im Zweifel teuer wird. Ich habe das rausflexen und ein Teil einsetzen lassen - war dann um einiges günstiger. Und in spätestens 2 Jahren würde ich auf Grund des Alterns Zahnriemen und Wasserpumpe erneuern, das geht auch etwas ins Geld.

      Aber bei dem Auto würde ich das wahrscheinlich lassen und lieber weiter suchen. Da findet sich sicher ein gepflegtes Stück - durchaus auch mal beim VW Händler auf dem Hof. Oder gar bei Opel oder Ford - die Autos von den "Wechslern" (soll es wohl auch geben). Da stehen die meist weit hinten auf dem Hof zu geringerem Preis als bei VW, damit sie schnell wieder weg sind. :D


      Klar bist du schneller, aber ich fahr vor Dir! :P