Lebensdauer einer Kupplung im 1.9 TDI (77 kW)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lebensdauer einer Kupplung im 1.9 TDI (77 kW)

      Lebensdauer einer Kupplung im 1.9 TDI (77 kW) 51
      1.  
        mehr als 100.000 km (48) 94%
      2.  
        max. 100.000 km (2) 4%
      3.  
        unter 100.000 km (1) 2%

      Hallo,

      bitte gebt einmal eure Stimme ab, wie lange eine durchschnittliche Lebensdauer einer Kupplung in einem 1.9 TDI (77 kW) beträgt.

      Mir ist klar, dass es bei jedem unterschiedlich sein kann. Nur hätte ich gerne mal eine ungefähre Einschätzung/Erfahrung.

      Danke.

    • Hallo,

      also eine Kupplung sollte im Normalfall schon über 100.000 km halten... ich meine wen irgendsoeine Mutti die ganze Zeit Ihren Fuss auf dem Pedal hat und die Kupplung nur schleifen lässt dann halt viel weniger... wie zum Beispiel bei nem Corsa... da war nach 3.000 km Schluss :thumbsup:

      Aber bei nromaler Beanspruchung sollten es weit über 100.000 werden... die Kupplung im Passat damals hatte über 200.000 km runter und rutschte noch nicht mal... und das bei Anhängerberieb (Wohnwagen)

      Grüße

    • bin zwar erst bei 60.000 aber ich hoffe trotzdem das die mindestens 165.000 hält,
      fahre 90prozent nur BAB und öfter mal mit anhänger

    • Bei meinem A6 hab ich 255t km drauf und die Kupplung ist noch die erste.Ist zwar nicht mehr soooo gut,aber man kann noch ohne Probleme damit fahren.Bin zu faul ne neue reinzubaun.Verkauf ich lieber so...Wenn man normal mit der Kupplung umgeht,dann halten die oftmals mindestens 200t km aus.

    • Ich hab auch den BLS 1,9 TDI mit 77 kW .... bisher bei 45000 km keine besonderen Vorkommnisse. Einziger Nachteil bei mir: Ich muss morgens im Büro an der Schranke immer am Berg anfahren. Bin gespannt, ob die Kupplung das auch über 100000 km mitmacht...

    • Ich kenne einen der hat ne Fahrschule,der hatte erst nen Golf 5 1,9 und jetzt nen Golf plus 1,9. Der behält die Autos meistens 2-3 Jahre, dann haben die Autos weit über 100.000 km gelaufen und jeder weiß das in Fahrschulautos die Kupplung besonders beansprucht wird. Solange man aufs chippen verzichtet und nicht ständig auf den Pinsel drückt, muss man sich da glaube ich nicht all zu große Gedanken machen.

    • mein Passat 35i 1.9TDI 90PS Bj.:1996 hat jetzt 270.000km drauf und macht noch keine Anzeichen, dass die Kupplung defekt wird! :thumbsup:
      also im Normalfall sollte eine Kupplung weit über 100.000km halten...

      || 2009er Golf 6 GTI || 18" Detroits || IS-Racing Downpipe || 3" BULL-X AGA || "Vienna" Ausstattung ||

      LADERPOWER
      macht sauger sauer :D
    • Bin Kfz-Mechaniker. Kupplung tauschen ist unser täglich Brot. Eine Autokupplung hält im Schnitt ein Autoleben also ca. 250000km. Bei normaler Fahrt. Bei der Fahrschule hält die Kupplung ca. 100000km. Taxi, Polizei im Schnitt ca. 150000km. Bei falscher Handhabung ( wenn der Fahrer die Kupplung ständig betätigt während der Fahrt) ca. 5000 bis 10000km. Ständig mit durchdrehenden Rädern losfahren verkürzt die Lebensdauer der Kupplung auch.
    • Kupplung mit 107 000 am Ende

      Am Pfingssonntag gab die Kupplung meines Golf plus (knapp 4 Jahre alt) ihren Geist bei 107000 km auf. Ich bin sehr enttäuscht. Kosten ca 1700 Euro, habe ich eben erfahren.

      Bei meinem Vorgängerwagen, einem Audi A4 tdi, hielt die erste Kupplung bis zur Verschrottung des Wagens nach 426 000 km. Auch der Auspuff war noch der erste.


      Freundlich grüßt
      oldi