ESD endstück abschneiden ist das erlaubt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ESD endstück abschneiden ist das erlaubt

      Hallo habe bei meinem G5 in duplex esd verbaut, nur nun gefällt er mir nicht mehr so
      habe mit überlegt die endstücken abzuschneiden und das rohr zu den endstücken nauch unten zudrehen
      das problem ist nur der ist schon relativ laut weil mit msd durch ein rohr ersetzt wurde
      und die endstücke mit absorber sind
      und net weis ob es noch lauter wird durch das abschneiden
      hier mal noch in bild davon pictureupload.de/originals/pic…260310115655_Foto0255.jpg

      MfG goldjunge

      PS hoffe ihr könnt mir helfen

    • Ich würde mal in die ABE oder das Gutachten schauen, ob die Endrohr-Variante darin beschrieben ist. Wenn ja, würde eine Veränderung relativ einfach auffallen. Die Frage mit der Lautstärke ist natürlich auch berechtigt, wenn Deine jetzigen Endrohre geräuschdämpfend fungieren.
      (Ich kenn das nur bei nem Kumpel mit G60, der hat das gemacht was Du vorhast. War ne Gruppe A Anlage ab Kat mit normalen DTM-Endrohren ,... danach halt 2x nach unten gebogene Rohre, Durchmesser gleich. Klang und Lautstärke haben sich nicht verändert. Wie gesagt, da waren aber auch vorher keine Absorber in den Endrohren!)

      "Objects in Mirror are Hondas!!!"


    • also ich sagmal so in der abe oder im tüv gutachten selbst im fahrzeug schein steht nix von den endrohren wo ich das mal durch geschaut habe
      kann aber sein das ich was übersehen habe
      das ist halt die frage ob es ohne die absorber am esd lauter wird
      also ich sag mal so wo ich den esd ab hatte klang er mit msd wie in v6
      aber ohne msd habe ich ihn noch net gehört
      ist halt schwierig
      ich mein geschnitten ist schnell, nur dann wenns zulaut ist muss ich denn ganzen wieder ranschweißen

      MfG goldjunge

    • Ich versteh eh nicht wie man ein Golf V so verschandeln kann wie du es gemacht hast, der ESD ist sowas von Hässlich und wie er montiert ist, direkt unter der Wanne OHNE Aussparungen...heineijei...sorry, aber wenn dann schon richtig und nicht so.

      Gruß, UncleBarisch
    • wenn im Gutachten nichts von den Endrohrvarianten steht, wird es glaub ich niemanden stören wenn du sie veränderts(abschneidest)!!
      hast du jetzt einen MSD drinnen, bist schon mal ohne MSD und mit ESD gefahren?? & von welchem Hersteller ist der ESD?
      ich persönlich glaube, das er nicht um so viel lauter wird, ohne absorber....sind deine Endrohre fix mit dem ESD verscheißt?
      vl gibts andere Endrohre die du anschweißen kannst, die hinter der Schürze verschwinden und mit Absorber sind!?



      P.S.: Jeder gestallt sein Auto so, wie es ihm gefällt & Geschmäcker sind verschieden ;)

      || 2009er Golf 6 GTI || 18" Detroits || IS-Racing Downpipe || 3" BULL-X AGA || "Vienna" Ausstattung ||

      LADERPOWER
      macht sauger sauer :D
    • SEBRING_4_ever_xD schrieb:




      P.S.: Jeder gestallt sein Auto so, wie es ihm gefällt & Geschmäcker sind verschieden ;)
      Was für Geschmack ''BITTE'';)? ... Nein, natürlich hat jeder seinen eigenen Geschmack und das ist auch gut so, aber das geht echt net, sorry.;)
      Gruß, UncleBarisch
    • so leute
      stimmt geschmäcker sind verschieden mittlerweile gefällt er mir auch nicht mehr deswegen will ich ihn ja ändern
      also im tüv gutachten was von der dekra abgenommen wurde steht nix von einer endrohrvariante und im fahrzeugschein auch nicht
      nur in der abe von der esd
      da steht endrohrvarianten rund von 60 bis 100, dann oval so wie ich es habe und halt eckig
      der esd ist von Napexx
      also vom klang her ist er schon laut aber nicht übertrieben
      ich habe mir halt noch überlegt in 76 endstück zuholen auf beiden seite das endstück anschweißen und nach unten drehen so das er nicht richtbar ist
      und sebring habe mein msd durch einrohr ersetzen lassen weil mir damals der esd zu leise war, jetzt fahr ich halt ohne msd mit dem esd rum er klingt halt sehr geil sieht aber dafür sehr hässlich aus wie es rupi geschrieben hat


      gruß goldjunge


      ps rupi deiner sieht nicht schlecht aus und habe auch versucht in schon in einem gti heckansatz anzupassen ist aber sehr schwer das zumachen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Goldjunge ()

    • Goldjunge schrieb:

      ps rupi deiner sieht nicht schlecht aus und habe auch versucht in schon in einem gti heckansatz anzupassen ist aber sehr schwer das zumachen

      ich hatte auch einen Sportauspuff der unter der Serien-Schürze hervor geschaut hat! jetzt habe ich mir ein GTI-Heck gekauft und meinen ESD daran angepasst,war auch viel arbeit, aber es hat funktioniert und sieht perfekt aus (siehe Fahrzeugvorstellungsthread ;) ) :D

      bist du schon mal ohne MSD/VSD gefahren??? würde mich interessieren, was sich am sound verändert hat...
      || 2009er Golf 6 GTI || 18" Detroits || IS-Racing Downpipe || 3" BULL-X AGA || "Vienna" Ausstattung ||

      LADERPOWER
      macht sauger sauer :D
    • Goldjunge schrieb:

      und sebring habe mein msd durch einrohr ersetzen lassen weil mir damals der esd zu leise war, jetzt fahr ich halt ohne msd mit dem esd rum er klingt halt sehr geil sieht aber dafür sehr hässlich aus wie es rupi geschrieben hat

      wie hat sich der Sound im Innenraum verändert? ist ein unangenehmes "geräusch, dröhnen" dazu gekommen?
      ist es noch erträglich wenn man längere Strecken z.B.: autobahn fährt??
      || 2009er Golf 6 GTI || 18" Detroits || IS-Racing Downpipe || 3" BULL-X AGA || "Vienna" Ausstattung ||

      LADERPOWER
      macht sauger sauer :D
    • Goldjunge schrieb:



      ps rupi deiner sieht nicht schlecht aus und habe auch versucht in schon in einem gti heckansatz anzupassen ist aber sehr schwer das zumachen
      Was ist schwer an der GTI Heckschürze anzupassen???????????????
      Also ich hab nichts angepasst, ich hab die GTI Heckschürze für 55 Tacken gekauft, ESD und Schürze dran gemacht und fertig, leichter gehts ja nicht;)????????????
      Gruß, UncleBarisch
    • also ich habe ihn nur damals angemacht wo ich den esd gewechselt habe, da klang er mit msd wie in v6 also der typische sound halt.
      also von ihnen klingt er zwar etwas lauter aber ganz erträglich nur wenn man mal die rücksitzbank umklappt wird es etwas laut aber sonst geht es

      versuche mal in soundfile hochzuladen von meinem habe nämlich eins gemacht
      also ich habe für den heckansatz 20 euro bezahlt
      und mein esd stande bei verbautem ansatz vom gti genauso drunter wie es jetzt ist
      von daher hätte es mir net viel gebracht den auspuff so zuändern das er in dem ansatz steht
      weil die rohr führung erstmal 90grad nachoben gehen müsste um dort hinzukommen

    • Rupi_85 schrieb:

      Was ist schwer an der GTI Heckschürze anzupassen???????????????
      Also ich hab nichts angepasst, ich hab die GTI Heckschürze für 55 Tacken gekauft, ESD und Schürze dran gemacht und fertig, leichter gehts ja nicht????????????

      das Montieren der GTI-Schürze ist kinderleicht ;) !!!! aber wenn du einen ESD hast der unter der Serien-schürze hervor schaut dann, musst du die ESD Aufhängung verändern und die Blende verlängern ansonsten sieht man sie nicht und es sieht wieder hässlich aus ;)




      @Goldjunge: versuche mal in soundfile hochzuladen von meinem habe nämlich eins gemacht\\


      das wär toll! :D ... ich bin auch dabei ein Soundfile zu machen, aber meine Handy-cam schaft es irgendwie nicht so ganz :D:D
      || 2009er Golf 6 GTI || 18" Detroits || IS-Racing Downpipe || 3" BULL-X AGA || "Vienna" Ausstattung ||

      LADERPOWER
      macht sauger sauer :D
    • SEBRING_4_ever_xD schrieb:

      Rupi_85 schrieb:

      Was ist schwer an der GTI Heckschürze anzupassen???????????????
      Also ich hab nichts angepasst, ich hab die GTI Heckschürze für 55 Tacken gekauft, ESD und Schürze dran gemacht und fertig, leichter gehts ja nicht????????????

      das Montieren der GTI-Schürze ist kinderleicht ;) !!!! aber wenn du einen ESD hast der unter der Serien-schürze hervor schaut dann, musst du die ESD Aufhängung verändern und die Blende verlängern ansonsten sieht man sie nicht und es sieht wieder hässlich aus ;)

      Schlimmer kanns ja nicht werden;) :D:P:P:D *Spaß*
      Also ICH hätte mich davor erst richtig hier im Forum informiert (So hab ichs auch gemacht mit dem Kauf meines Bastuck ESD) und dann erst gekauft, es hilft so, die andere reihenfolge ist nicht gut und sieht man ja jetzt beim Golfjunge;) .
      Und das ganze könnte man sich ersparen.
      ;)
      Gruß, UncleBarisch
    • Rupi_85 schrieb:

      Also ICH hätte mich davor erst richtig hier im Forum informiert (So hab ichs auch gemacht mit dem Kauf meines Bastuck ESD) und dann erst gekauft, es hilft so, die andere reihenfolge ist nicht gut und sieht man ja jetzt beim Golfjunge .
      Und das ganze könnte man sich ersparen.
      da hast du recht..
      ..aber du wirst doch sicher wissen, wie das "tuning-fieber" so ist. xD
      zuerst denk man sich, man holt sich einen "tollen" ESD und dann ist schluss mit tuning :D !! nach ein paar monaten gefällt es einen nicht mehr so und man holt sich ein neues Heck od. macht ihn lauter(weil man sich an den Sound schon so gewöhnt hat etc. ....)
      || 2009er Golf 6 GTI || 18" Detroits || IS-Racing Downpipe || 3" BULL-X AGA || "Vienna" Ausstattung ||

      LADERPOWER
      macht sauger sauer :D
    • SEBRING_4_ever_xD schrieb:

      Rupi_85 schrieb:

      Also ICH hätte mich davor erst richtig hier im Forum informiert (So hab ichs auch gemacht mit dem Kauf meines Bastuck ESD) und dann erst gekauft, es hilft so, die andere reihenfolge ist nicht gut und sieht man ja jetzt beim Golfjunge .
      Und das ganze könnte man sich ersparen.
      da hast du recht..
      ..aber du wirst doch sicher wissen, wie das "tuning-fieber" so ist. xD
      zuerst denk man sich, man holt sich einen "tollen" ESD und dann ist schluss mit tuning :D !! nach ein paar monaten gefällt es einen nicht mehr so und man holt sich ein neues Heck od. macht ihn lauter(weil man sich an den Sound schon so gewöhnt hat etc. ....)
      Ja da hast du recht, Tunen ist manchmal echt stressig;) ... Aaaaaaaber deswegen kann man sich ja in Foren wie diesem einlesen (nich waHr) und dann das richtig kaufen bezüglich der Optik, Sound, Passgenauigkeit und Qualität, und das alles stimmt z.b. beim Bastuck ESD 10000%ig;) und deswegen hab ich mich damals dafür entschieden weil alle auch meinten das der Bastuck ESD das beste für den Golf V wäre, und das kann ich mit sehr gutem gewissen auch sagen. (Hammer Sound, 100% genaue Passgenauigkeit, Komplett aus Rostfreiem Stahl(Edelstahl) ).
      Gruß, UncleBarisch