Unwucht Antriebswelle? Golf IV GTI (AUQ)

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Unwucht Antriebswelle? Golf IV GTI (AUQ)

      Hallo,

      ich hab bei meinem GTI (AUQ) das Außengelenk von der Antriebswelle getauscht, sowie die innere und natürlich äußere Manschette. Das Gelenk hatte ein schlagen verursacht, bzw ein brummen - damit bin ich zur Info bestimmt 1,5 Jahre gefahren.

      Nun ist das neue Gelenk drin, macht auch keine Geräusche mehr. Allerdings habe ich nun eine Art unwucht beim Beschleunigen?? Kann das sein das ich die Antriebswelle falsch an das Tripodengelenk geschraubt hab? Gibt es da eine bestimmte Stellung? Oder wär es möglich das das Radlager durch die kaputte Welle einen weg hat, und macht nun solche Geräusche?

    • evtl das "überflüssige" Zweimassenschwungrad??( wenn der Motor gechippt, würde ich es nicht ausschließen)
      Ich will dir jatzt keine Angst machen, aber es könnte schon sein.

      Oder man hat bei der demontage der Antriebswelle zu sehr auf die Radnabe gehauen???
      Sind die Räder gecheckt, "wegen Unwucht und so" aber z.B. auch die Zentrieringe der Alufelgen( wenn welche vorhanden)

      Gib doch ein paar Infos wegen Räder bzw. allgemein Fahrwerk

      Fühlst dich einsam und allein, sprüh dich mit Kontaktspray ein... ;)

    • Also es ist ein Gewindefahrwerk verbaut. Im moment fahr ich auf Winterreifen auf Stahlfelgen. Die sitzen auch richtig drauf alles nochmal ab gehabt. Chip hat er keinen. Problem ist auch erst aufgetreten nachdem ich das Gelenk neu gemacht hab.

    • Also beim inneren Gelenk wenn man z.B. die Manschette wechselt muss das Gelenk wieder genauso drauf wie es vorher war,weil es wohl so ausgewuchtet wurde,so hab ich das mal gelernt.Mit dem Äusseren hatte ich noch nie Probleme,da ist es glaub ich egal wie man es draufmacht.Die hab ich immer irgendwie drauf gemacht.Gab aber nie ne Unwucht danach.

    • Das is ein Tripodgelenk oder.ich glaub bei dem muss das schon passen,das hat sich ja schon überall eingearbeitet und so.Also genau weiss ich das jetzt auch nicht.aber probier das mal.radlager kannst dann immer noch wechseln.wobei ich ned glaub dass des kaputt is.