Wie bringe ich meinen GT auf ca. 220-250 PS ?!?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie bringe ich meinen GT auf ca. 220-250 PS ?!?

      Hi an alle,
      Habe vor meinen Ver GT (org. 170PS TDI) mit etwas mehr Leistung zu versehen :) . Hab schon bei Oettinger tuning angefragt, ca. 750€ für 30 PS und 70Nm mehr. Aber was könnte man dann zusätzlich noch machen???? ?(

      Evtl Turbo?, sollte aber auch nicht zu viel kosten?

    • Also mehr wie 210PS sind wohl mit deiner momentanen Technik auf Dauer nit machbar.
      Sonst müsst du auf nen größeren Turbo umbauen und auch alles andere anpassen.
      Dann bist du aba preislich auch auf einem anderen Niveau. Das fängt dann bei 3.000,- an.

      Gruß Thomas
    • Ich hab mal was von nem Boost Cooler gehört. Der soll wohl noch was an Performance bringen, wieviel kann ich net sagen. Zusätzlich zum Chip dann natürlich.
      Ich hab einen hier, der könnte mir ca. 210 PS und 430 Nm raus holen. Für 500-600 Euro das Ganze.
      Bin schon am überlegen, soll sich auf jeden Fall lohnen :)

      Gruß Marcel

      Golf V GTI Edition 30 | RCD 510 | E-MFA | BullX ab Turbo | Stufe 3 by TurboPerformance | S3 LLK | S3 SUS | DMS-Einsatz "PowerFlex" | PCV-Fix | Turbo Outlet | Tarox F2000 & EBC GreenStuff VA | Stahlflex VA/HA | H&R Federn 30mm | H&R Stabis (Normal)

    • Der Boost Cooler ist nach dem was ich gehört habe vor allem dazu da, bei höheren Temperaturen das explosive Gemisch eine Zeit lang durch das Einspritzen von Wasser herunter zu kühlen. Dafür benötigt man aber auch Wasser an Bord. Der Tank ist angeblich relativ schnell leer wenn du dem Fahrzeug die Leistung dauerhaft abrufst. Ein Kollege von mir hat den Boost-Cooler in seinem BMW.

      Ich habe gestern meinen 140 Ps TDI auf 180 Chippen lassen und der Tuner hat mir gesagt dass er im Familienkreis ein Fahrzeug mit dem gleichen Motor auf ...puh..habs vergessen glaub 220 Ps gechippt hat mit ca 420 Nm. Die Serienkupplung hat es bisher ausgehalten (65000 km lang).
      Ich will keine Werbung machen, aber wie in einem anderen Thread angesprochen, kann man bei ihm die Werte alle selber bestimmen. Wenn das Drehmoment nicht gleich im 1. und 2. Gang so hochgezogen wird, dann ist viel machbar .... sogar mit der Serienkupplung. Der Motor selber würde ohne weiteres 250 Ps aushalten, nur die anderen Antriebsteile nicht (laut Tuner).

      greez

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Kompressorumbauten sind bei Dieseln glaube ich eher untypisch. Frag doch am besten mal bei den wenigen speziellen Firmen die Umbauten anbieten.

      Ich würde auch eher zu einem Turboumbau oder vlt Biturboumbau raten. 220 Ps + X aus dem 2.0 TDI rauszuholen wird ziemlich unangenehm auf dauer :D

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • 2.0 TDI schrieb:


      Ich habe gestern meinen 140 Ps TDI auf 180 Chippen lassen und der Tuner hat mir gesagt dass er im Familienkreis ein Fahrzeug mit dem gleichen Motor auf ...puh..habs vergessen glaub 220 Ps gechippt hat mit ca 420 Nm. Die Serienkupplung hat es bisher ausgehalten (65000 km lang).


      80PS mehr allein durch Chiptuning beim Diesel???

      Ich glaube da hat der Tuner etwas übertrieben...mit weiteren Umbauten könnte das vielleicht hinkommen
    • Wenn du deinen ZYlinderkopf noch bearbeiten lässt dürftest du deine Verdichtung noch weiter erhöhen, Hubraum dürfte kaum etwas bringen... Aber wenn du deine Luftführung änderst, kannst du schon einiges rausholen, ist allerdings relativ viel Aufwand wenn es ordentlich eingetragen werden soll.

      105 PS - Turbomotor ... denn, echte Sportwagen fahren mit Diesel und gewinnen in Le Mans
    • Wenn einer fragen sollte, dann kann er das Ergebnis auch gleich hier mit rein schreiben!

      Gruß Marcel

      Golf V GTI Edition 30 | RCD 510 | E-MFA | BullX ab Turbo | Stufe 3 by TurboPerformance | S3 LLK | S3 SUS | DMS-Einsatz "PowerFlex" | PCV-Fix | Turbo Outlet | Tarox F2000 & EBC GreenStuff VA | Stahlflex VA/HA | H&R Federn 30mm | H&R Stabis (Normal)