Frage zum Einbau von DoppelDin Radio

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frage zum Einbau von DoppelDin Radio

      Hallo Golffreunde :thumbup:

      Also ich möchte mir dieses neue JVC Radio einbauen:

      cgi.ebay.de/JVC-KW-XG-701-CD-U…d4fd9ac273#ht_3120wt_1167


      Nun hab ich folgende Fragen:

      1. Passt dieses Radio problemlos in meinen 5er? (Baujahr: 2005)

      2. Kann ich mein altes Radio einfach mit diesen speziellen Hacken rausholen und das Neue einsetzen?


      Würde mich freuen wenn der ein oder andere seinen Senf dazu gibt :thumbsup:

      Gruß

    • Hi und Herzlich Willkommen im Forum.

      Das Thema gehört eher in den Car Hifi Bereich. Dort würdest du auch ziemlich viel zu deinen Fragen finden, da dieses Thema sehr oft gefragt wird.

      Du brauchst aufjedenfall:

      1x Canbusinterface oder einen passenden Adapter für Quadlock
      1x Antennenphantomspeisung von 2 Antennen (Auto) auf 1 Antenne (Radio) (Falls das Radio nicht sogar 2 Eingänge hat...)
      1x Einbaurahmen passen für den Golf 5

      Dann musst du alle Abdeckungen der mittleren Frontkonsole abnehmen und ich glaube es waren 4 Torx Schrauben rausdrehen. Dann kannst du das Radio entnehmen und auswechseln.

      Hier eine Anleitung:
      jennifer-kosmetik.de/golf/radio.html

      Hört sich alles schwerer an als es ist!

      Innen:6er GTI Schaltknauf, GTI Pedalkappen,5er GTI Lenkrad, GTD Sitzembleme, LED Innenraum, CC Lichtschalter
      Außen:Hella Xenonlook SW, Anbauteile in Wagenfarbe, Indi Heck, Indi Lippe, schwarze Spiegelkappen, GTI Schweller, in Pro Blinker, Mallory Felgen, 45/35 Eibach, rote Bremssättel
      Sound:JVC-KW NX 7000,Haussystem Light mit DSP inkl. Dämmung, 2x Ampire Flat 8 TT

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Roumeo ()

    • Vielen dank für deine schnelle Antwort.

      Also muss ich es genau so machen wie beim normalen DIN Radio...mit BElende und alles!

      Aber wozu gibt es dann diese speziellen Hacken zum rausziehen des Radios?

      Wieso kann ich nich einfach das Radio rausziehen und ein neues DoppelDin Radio einsetzen?

      Fas echt kacke gemacht :rolleyes:

    • Naja, einfach rausziehen geht allein schon wegen den Schrauben nicht. Es ist ja festgeschraubt...

      Vielleicht soll das auch Radiodiebe vor dem schnellen Coupe abhalten... Soweit ich weiß, gibt es allerdings keine WIederhaken für die golf 5 Modellreihe...

      Innen:6er GTI Schaltknauf, GTI Pedalkappen,5er GTI Lenkrad, GTD Sitzembleme, LED Innenraum, CC Lichtschalter
      Außen:Hella Xenonlook SW, Anbauteile in Wagenfarbe, Indi Heck, Indi Lippe, schwarze Spiegelkappen, GTI Schweller, in Pro Blinker, Mallory Felgen, 45/35 Eibach, rote Bremssättel
      Sound:JVC-KW NX 7000,Haussystem Light mit DSP inkl. Dämmung, 2x Ampire Flat 8 TT
    • Falls hinter der Blende verschraubt ist..... Sieht man doch in der Anleitung ?! :thumbsup:

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal