Windschutzscheibe gerissen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Windschutzscheibe gerissen

      Habe ein Problem mit der Windschutzscheibe. Und zwar ist mir nun die 2te Schebe seit dem Gewindefahrwerk gerissen. Immer auf der Beifahrerseite. Hat jemand schonmal das Problem gehabt. Es sieht nach einem kleinen Steinschlag aus aber dadurch ist die Scheibe nicht gerissen. Als ich am nächsten morgen zum Auto kam war der Riss da.

      Hier mal ein Bild. Ist ja nicht so das es ein kleiner Riss ist. Der ist ja schon recht ordentlich. So ca. 30cm bestimmt.

      Wollte halt vorher hier mal nachfragen ob es da eine Abhilfe gibt bevor ich die nächste Scheibe drin habe und das gleiche wieder passiert. Die Scheibe ist ca. 8 Monate drin.

      Gerissen ist anscheinend auch nur die obere Scheibe bis zur Folie. Die untere Scheint nichts zu haben. Wenn die Karosserie was hätte müsste es ja durch die Spannung die utnere treffen denk ich mal.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kaufi ()

    • Ich hab keine Ahnung von Windschutzscheiben einbau, aber vielleicht liegt auch ein Montagefehler vor? War der alte Riss denn an der selben Stelle? Vielleicht bekommt die Scheibe da auch punktuell einen Druck, der zu dem Riss führt. ?(

    • da reicht schon ein minimalster steinschlag. zum teil sind die nichmal sichtbar und die scheibe reißt dir. ist der nachteil an den härteren fahrwerken.

      wenn der steinschlag abends noch ohne riss war und morgens der riss drin dann wars über nacht sicher kälter ;) dadurch steht die scheibe mehr unter spannung dann und zack reißt sie.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Danke schonmal für die Antworten. Der letzte Riss war auch auf der rechten Seite aber ist von unten nach oben gerissen. Ich werde vor der nächsten Scheibe eine Domstrebe verbauen.

    • Mensch, was ist den momentan los?
      Ich war gestern ein wenig unvorsichtig als ich meine Aerotwins dran gemacht hab, und dann ist mir mal ein Arm ohne Wischer auf die Scheibe gefallen, heute morgen war dann ein Riss von ca. 10cm da. Heute Mittag nach der Arbeit waren es dann schon rund 30cm :(

      Kann ich so noch ne Weile rumfahren? Für ne neue Scheibe ist momentan absolut kein Geld da :/

    • :D anfang januar ist mir auch die scheibe gerissen...tempo 190 auf der A31 und zack - steinschlag...war echt n shock, da sich innerhalb von sekunden ein schöner stern gebildet hat...beim fachmann wurde mir geraten, den einschlagpunkt ordentlich reinigen und trocken und dann nen aufkleber rauf (wenn wasser drin ist und dann frierts, wirds immer schlimmer..! )...
      nach ner woche dann die scheijbe bekommen und es hat mich sage und schreibe 0€ gekostet...:) teilkasko ohne SB:)

      Lieben Gruß
      Eice

    • oh man ich hatte auch nen steinschlag nur son dämlicher stein auf der autobahn da hab ich nen netten tipp bekommen und die scheibe (anstatt von carglas 450€) für 180 erneuert bekommen^^
      und bis jetzt bin ich noch zufrieden damit^^
      trotzdem würde ich sagen lieber vom fachhandel machen lassen oder so da ist man auf der sicheren seite^^