17" Felgen 225/45 ET 56 TÜV ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 17" Felgen 225/45 ET 56 TÜV ?

      Hi @all,

      ich bräuchte von euch mal ein paar Tipps zu Felgen, die ich von meinem Bruder günstig bekommen könnte.
      Ich fahre einen Golf6 Comfort Line 1.4 (122PS) und mein Bruder einen A3 Sportsback. Er würde sich gerne neue Felgen kaufen und mir seine günstig geben ( 225/45 R17 91V . 7,5 +17 ET 56 ).
      Nach einer Rücksprache mit meinem freundlichen ;) ist herausgekommen, dass diese Felgen und Reifen keine ABE haben und für meinen Golf 6 eine zu große Einpresstiefe haben. Daher wird ein TÜV Gutachten notwendig.

      Ich leider noch nicht viel Erfahrung auf diesem Gebiet.
      Meine Fragen lauten nun:
      Ist es möglich die Felgen+Reifen ( 225/45 R17 91V . 7,5 +17 ET 56 ) an meinem Golf zu montieren ?
      Wie läuft so ein TÜV Gutachten ab und was kostet mich das ?

      Vielen Dank schonmal für eure Antworten

    • Hi
      von welchem Hersteller sind die Felgen und welche Modellbezeichung haben sie? Wenn du das weißt, kannst du nach Gutachten suchen. Oder sind es original Audi-Felgen? Dann gibt es evtl. ein Traglast-Gutachten bei Audi.

      Gruß Linx,
      meinGOLF.de Moderator

    • 17" Felgen 225/45 ET 56 TÜV ?

      Ja, es sind orginal Audi Felgen. hier habe ich ( leider ein schlechtes ) Bild davon :



      Wie die Bezeihnung ist weiss ich leider nicht.
      Was nütz mir das Audi Traglast-Gutachten ?
      Ich glaube das größte Problem ist die Einpresstiefe, denn für den Golf kann man max ET 52 einbauen, oder ?

    • 8 x 19 mit et 50 sollten aber passen oder?
      die orginal felgen von vw haben ja auch ne et von 50 soweit ich weis