mein TSI united

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • mein TSI united

      Hallo miteinander,

      jetzt möchte ich euch mal meinen neuen Liebling vorstellen.
      Es ist ein gebrauchter 1.4 TSI mit 122 PS "GT Sport Umbau" aus 09/2008.
      Basis ist das Sondermodell "United" in Shadowblue Metallic.

      Der Vorbesitzer hat bereits die GT-Seitenschweller montiert, ihn mit H&R Federn 35mm tiefergelegt, schwarze Scheinwerfer und dunkle Rückleuchten montiert. Also optisch ein wirklich schönes Auto mit dem ich echt zufrieden bin. Davor hatte ich einen 60PS Polo 6n2.

      Da mir Sound echt wichtig ist aber ich nicht Unmengen Geld ausgeben wollte, habe ich zunächst eine kleine Anlage einbauen lassen (dachte, dass ich damit leben könnte).
      In meinem alten Auto habe ich selbst Hand angelegt, aber letztlich viel Fehler gemacht und diese auch teuer bezahlt. Also war mir klar, dass beim neuen Auto nur mehr Profis Hand anlegen dürfen. :rolleyes:

      Bei einem Freund in seinem 3er BMW habe ich erstmals ein vollaktives System gehört und war wirklich baff. V.a. weil ich das gleiche System zuvor auch passiv gehört habe. Aber wartet auf Step 3 ...

      Step 1:
      Audio System HX 165SQ und HX 08G an Audison SRx4 mit Originalradio in Originalpositionen. Die Türen wurden mit Dämmpaste gedämmt.

      Step 2:
      Das Originalradio (RCD-300) hat mich doch sehr gestört, also habe ich es zunächst gegen das ZENEC MC-2000 ausgetauscht.
      Das hat mich aber auch nicht überzeugt, also wurde es über ebay verkauft und dafür habe ich den Pioneer AVIC F10BT einbauen lassen.
      Mit der Gesamtperformance war ich noch immer nicht zufrieden (obwohl deutlich besser), also habe ich einen anderen Händler aufgesucht und ein neues Projekt gestartet.

      Step 3:
      Ich will Bass. Ich will aber auch Kofferraum. Somit habe ich mich für ein IBC von Sub-Two mit geschlossenem Gehäuse entschieden (bevor ich selbst den Ausbau verpfusche oder ein individueller Ausbau tierisch ins Geld geht). Durch das Sub-Two bin ich erst auf den Händler aufmerksam geworden (Car Audio Röhrig).
      Mein alter Woofer (Audio System Krypton 12 BR) hat meinen Geschmack nicht 100% getroffen, also kommt ein Neuer. Die Bassendstufe aus meinem alten Fahrzeug kommt wieder rein (Audio System F2-500). Auf Anraten eines AYA-Jurors auf studiVZ werde ich zunächst den Hertz HX 300D testen (bei nichtgefallen werde ich eben andere Subs probieren). Dieser Mensch hat auch von der Wichtigkeit der Stromversorgung gesprochen. Dies hat mein Händler bestätigt und somit tausche ich die original-Batterie gegen die Hollywood SPV 60. Strom wird künftig (statt bisher mit 20²) über 53² in den Kofferraum gehen und dort verteilt. Die Ideen von André (dem Juror) sind theoretisch sehr hilfreich gewesen, praktisch wird es nur bisschen anders gelöst (er hatte z.B. pure Passiv statt Vollaktiv vorgeschlagen).

      Da ich nicht nur Bass, sondern auch Klang will, werden die Hochtöner in die A-Säule wandern. Da die SQ-Hochtöner (HS 25 Pro) nicht das gelbe vom Ei sind, habe ich mich als Ersatz für die HS 28 VOL entschieden (aus dem neuen HX 165 Phase MKII). Die lassen sich tief ankoppeln und die bescheuerte Einbauposition der Tieftöner lässt sich leicht kaschieren (die Bühne wandert nach oben).
      Wie oben geschrieben, war ich von dem vollaktiven Klang bei einem Freund (mit eher mittelmäßigen Komponenten) im Fahrzeug ziemlich begeistert. Da meine 4- Kanal- Endstufe nur noch das Frontsystem befeuern muss habe ich auch die Möglichkeit dazu.

      Also haben wir (der Händler und ich) beschlossen auf Vollaktiv zu gehen.
      Optimal hierfür ist der PXA-H100 Soundprozessor von Alpine... jedoch passt er nur an Alpine-Geräte... wäre da nicht Frank Miketta. 8)
      Von ihm gibt es das MXA-100. Der Alpine-Prozessor, lauffähig an jedem Radio, mit Bedienteil. Coole Sache dachte ich mir (da ich schon sehr oft von dem geilen Alpine Imprint-Klang gehört habe). Also habe ich mich dafür entschieden. In der Bedienungsanleitung hab ich dann gelesen, dass der Gesamtpegel durch drehen des Reglers eingestellt wird und der Basspegel durch gedrückt halten und drehen des Reglers. Andersrum gefiele es mir schon besser (weil ich davon ausgehe, dass der Händler den Gesamtpegel des Prozessors so einstellt, dass ich wunderbar am Radio bzw. über die Multifunktionstasten lauter und leiser machen kann), also habe ich eine Mail an Frank Miketta geschrieben. Ruck zuck kam die Antwort: Ich soll ihm den Prozessor zuschicken, er programmiert ihn um und spielt die neueste Firmware gleich mit drauf! Suuuper Service. Und die Mail kam direkt von Frank! Bis dahin habe ich gedacht er sei ein Guru auf dem Gebiet Golf-Sound und schafft nur aus dem Hintergrund an. Pustekuchen, er kommuniziert auch selbst mit den Kunden! Finde ich super geil!

      Außerdem werden die Türen noch weiter mit Alubutyl gedämmt, im Kofferraum kommt zunächst nur eine Grunddämmung (mehr ist bei dem IBC laut Händler nicht nötig).

      Ich denke, dass ich nichts vergessen habe. Wenn ich jetzt noch Bilder einfügen könnte würde ich Euch das Auto und die Einbauten auch gerne zeigen. (Bin noch ziemlich frisch hier im Forum, hab mehr gelesen als geschrieben).

      Achso... ich bin nicht der Mensch der dauernd mit irre lauter Musik durch die Gegend fährt. Ich höre in normaler Lautstärke (aber schon so laut, dass ich Serientröten nicht aushalte) und nur manchmal deutlich lauter. Will ne normale Lautstärke und dazu einen schön abrundenden trockenen und tiefen Bass. Hab auch zu Hause ne ordentliche Anlage, somit sind meine Ohren klanglich etwas verwöhnt.

      Über Kommentare und weiterführende Ideen freue ich mich natürlich.
      Das Projekt 3 geht von 15. bis 16.4. (gestern wurde es final geplant und angezahlt) ...


      PS: Kann ich Bilder von der Festplatte hier einbinden und wenn ja, wie? Online habe ich sie derzeit nicht. Falls unbedingt nötig, werde ich sie auch hochladen um sie dann hier einzubinden. Aber dazu fehlt mir momentan die Zeit.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von nugolf ()

    • Erstmal Herzlich Willkommen.
      Na das is doch ne solide Basis :thumbup:
      Deine Umbauten hören sich gut an.
      Auch die weiteren Pläne klingen gut.

      Auf Bilder sind wir natürlich auch gespannt.
      Am besten über directupload.net hochladen und den zweiten Link hier einfügen.

      Gruß Thomas
    • Danke für die freundliche Aufnahme und den Zuspruch zu den Plänen!

      Dein GTI ist natürlich auch verdammt geil... :thumbup:

      In den nächsten Tagen find ich bestimmt die Zeit und stell dann mal erste Bilder rein.

      Habe auch noch bißchen was am Auto bzw. Innenraum gemacht:
      - Ambientebeleuchtung
      - Brillenablagefach im Dachhimmel
      - Schubladen unter den Vordersitzen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nugolf ()

    • Servus,



      ja da hast du aber gleich mal einen Eingangspost hingelegt an dem man 10 Minuten liest ;)



      Bilder nachschieben und wir sind alle glücklich. Und dann natürlich ran an deine weiteren Planungen :thumbsup:

      VW Golf V 1.9 TDI 105PS --> TurboPerformance 136PS| 19" RS4 Felgen anthrazit | Eibach Sport-System-Komplettfahrwerk 45/35 | GT-Sport-Front
      Votex-Heck (matt schwarzer Diffusor)| RNS 510 |automatisch öffnende Heckklappe| XenonLook | R32 Rückleuchten | CH | LH


      next: GTI Seitenschweller | Bremssättel in grau oder schwarz
    • Moin,

      Da hast du ja quasi die gleiche Ausgangsposition wie ich, gleiche Farbe und gleiches Sondermodell. Deine Pläne hören sich spannend an, bin gespannt wie es wird.
      Aber zu deinem Auto ansich würde ich gerne noch ein paar mehr Daten wissen, Ausstattung etc?

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • bigfootHH schrieb:

      zu deinem Auto ansich würde ich gerne noch ein paar mehr Daten wissen, Ausstattung etc?
      Basis ist wie geschrieben das Sondermodell United:
      - manuelles 6-Gang Getriebe (ohne Rückwärtsgang)
      - Tempomat
      - Klimaautomatik
      - SRA
      - getönte Scheiben
      - Sitzheizung
      - heizende Scheibenwaschdüsen und Spiegel (Winterpaket)
      - PDC hinten (akkustisch)
      - Spiegelabsenkung beim Einparken
      - automatisch abblende Spiegel
      - Leder- Multifunktionslenkrad
      - MFA Plus
      - Nebelscheinwerfer (Abbiegelicht will ich noch kodieren lassen, falls einfach möglich)
      - Mittelarmlehne
      - kühlbares Handschuhfach
      - Teppiche (fürn Sommer) und Gummimatten (fürn Winter)

      - GT Seitenschweller
      - 35mm H&R Federn
      - schwarze Scheinwerfer
      - dunkle Rückleuchten
      - Ambientebeleuchtung
      - Brillenablagefach

      - keine tollen, aber Leichtmetall- Felgen (Ronal R48 fürn Winter und Dezent F fürn Sommer)
      ==> die Dezent waren drauf (finde ich garnicht sooo schlimm) und die Ronal als Komplettrad waren super preiswert.
      - Sommerreifen Pirelli Cinturato P7 in 225/45/R17
      - Winterreifen Continental Winter-Contact TS 830 205/55/R16

      ... hab ich was vergessen, was euch interessiert? Dann einfach nachfragen! ;)

      Bin auch schon sehr gespannt wie es wird. =)

      Ist ja echt easy-going mit den Bildern (danke für den Link zum FAQ!)... also hier nun mal die ersten Bilder:
      (hoffe es ist recht, dass ich die Internetbilder hochlade... viel mehr gibt es vom gesamten auto noch nicht)

      Internetbild 1

      Internetbild 2

      Internetbild 3

      Internetbild 4

      eigenes Bild von vorn


      Dann zum Wichtigsten... dem Sound. :P

      Zenec MC-2000

      USB-Festplatte (640Gig Fat-formatiert) am Zenec im Handschuhfach


      Fahrerplatz mit dem F10

      F10 nachts


      Hochtöner in Original- Einbauplätzen

      Tieftöner in Original- Einbauplätzen

      Hochtöner (naja, fast...) im Kofferraum

      Endstufe beim Boardwerkzeug


      Sorry auch für die Länge des Eingangsposts!
      Ich weiß ... in der Kürze liegt die Würze!

      Übrigens:

      Mein Name ist Florian, ich bin 26 und komme aus München.
      Momentan bin ich noch Student (beginne gerade mit der Abschlussarbeit).
      Ich studier Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation an der Hochschule Neu-Ulm.


      Edit by Kallimero: Doppelpost gelöscht, bitte in Zukunft den Editieren-Button nutzen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von nugolf ()

    • Moin,

      So hat meiner auch mal ausgesehen, an deiner Stelle würde ich auf jedenfall noch schwarze Spiegelblinker einbauen, die kosten ja auch nicht die Welt. Und das VW Sportfahrwerk (also 15mm tiefer) scheint deiner auch drin zu haben, oder?

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • meine texte sind wohl so lang, dass sie niemand mehr liest!? :S

      35mm H&R Federn an Original-Dämpfern sind drin... kein Sportfahrwerk.
      Ich hab aber schon beschlossen, wenn die Dämpfer schwach werden kommt ein Sport- oder sogar Gewindefahrwerk mit stellbarer Zug- und Druckstufe, ähnlich tief... aber alles dann zu seiner zeit.

      schwarze spiegelblinker kannte ich noch garnicht. sind das original- bzw. hella-teile?
      was bezahlt man dafür so? wie einfach oder schwer ist da der einbau (ohne ne kfz-werkstatt daheim)?

      ich hab ja auch schon überlegt, das dunkle bremslicht von hella zu installieren.
      aber nach fahrzeugkauf, den bisschen spielereien (ambientelicht usw.) und jetzt dem soundausbau sitzt das geld nicht mehr so locker.
      hätte z.B. auch gerne das R-Lenkrad... aber das ist für mich eigentlich alles nur ne "wäre schön Spinnerei".
      in meinem alten Auto hatte ich nichtmal ein Lederlenkrad, also sollte ich jetzt dann auch mal glücklich sein. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nugolf ()

    • Moin,

      Was die Spiegelblinker genau kosten kann ich dir gar nicht sagen, aber viel war es nicht. Ich glaube irgendwo zwischen 30 und 40€ liegen die. Zum Einbau musst du nur das Spiegelglas raus und die Spiegelkappe ab und dann den Stellmotor raus. Brauchst also nur Torx. HIER eine Anleitung.

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • Hi

      Deine Texte sind wirklich ganz schön lang, hab gerade alles nur überflogen :)

      Schöne Basis hast du da :thumbsup: Wünsche dir viel Spaß beim Umsetzen deiner Vorhaben, und immer schön Bilder posten!

      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Hihi, nimm es den Leuten hier nicht übel, die meisten können eh nur Bilder gucken :whistling:^^:rolleyes: *duckundweg*

      Aber der Thread ließt sich doch schon so, als würde da noch jede Menge passieren. Fehlen nur noch ein paar 19er, aber das wirst du schon früh genug merken =)

      ROFL, du hast LOL gesagt!