Nerviges Rauschen bei Erschütterungen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nerviges Rauschen bei Erschütterungen

      Hallo Leute!
      Ich hoffe, dass das Thema noch nicht existiert, habe aber auf Anhieb nichts gefunden.
      Und zwar habe ich folgendes Problem:
      Habe mir letztes Jahr (Anfang Dezember) zusätzlich zu meinem bestehenden System ein Frontsystem einbauen lassen.
      Das System besteht aus folgenden Komponenten:
      Radio: Alpine CDE-112Ri
      Endstufe: Hertz EP4 (380Watt) + 1Farad Kondensator
      Subwoofer: Hertz EBX 250R (350Watt RMS)
      Frontsystem: Hertz ESK 165 (100Watt RMS)

      Wie ihr seht, ist das Soundsystem sehr Hertz-lastig, aber ich war anfangs mit dem Subwoofer sehr zufrieden, für die Leistung und den Druck, den er für seine Größe brachte. Also habe ich mich dann entschieden zusätzlich noch das Frontsystem einbauen zu lassen.
      Das Problem ist, dass ich ausschließlich auf der rechten Seite (Beifahrerseite) ein Rauschen habe. Das Tritt aber nicht immer auf, bislang ist mir noch kein Schema eingefallen, wann es auftritt. Wenn ich die Boxen laut habe, fällt es nicht auf, da man es nicht hört. Will man aber mal ohne Musik fahren, hört man das Rauschen bzw. Knackn deutlich! Weiterhin, wenn das Rauschen mal da ist, tritt es fast nur beim Gasgeben im niederen Drehzahlbereich (z.B. 4 Gang 50km/h) auf, oder wenn ich durch ein Schlagloch fahre...
      Ich hoffe, dass das nicht daher kommt, dass ich mal zu laut aufgedreht habe? Bei dem Händler, wo ich es habe einbauen lassen habe ich bereits angerufen, aber wo ich gesagt habe, dass es nur manchmal auftritt meinte er, ich solle vorbeikommen, wenn es rauscht, da er es ansonsten nicht nachvollziehen kann. Nur da es nicht immer rauscht und der Händler ca. 20km entfernt ist, macht sich das doof.
      Es wäre sehr cool, wenn jemand einen Rat hätte...
      Vielen Dank schonmal!!

    • Wenn die Lautsprecherkabel endlang des Bordkabelbaums verlegt sind kann durch fremdinduzierung Spannung in den Lautsprecherkabeln induziert werden und dadurch Rauschen verursachen. Aber sollte der Händler von dem du das einbauen lassen hast eigentlich wissen.

      FH per FFB, Restkilometer, Logins, Codierung, ME7 EEprom read/write, Tacho, VCDS, Raum Dortmund

    • Hallo und danke für die Info,
      aber ich glaube nicht, dass es daran liegt, da das Rauschen nur einseitig (rechts) ist und sowohl Hoch- als auch Mitteltöner betroffen sind. Ich weiß, dass beim Einbau darauf geachtet wurde. Für mich als Laien kämen folgende 3 Sachen in Frage: Kabel am Radio oder Endstufe nicht richtig angeschlossen / Wackelkontakt oder das Massekabel am Türrahmen. Wäre das möglich, und wenn ja, wie würde ich bspw. erkennen, dass das Massekabel nicht richtig angeschlossen ist?