Reifen eventuell kaputt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Reifen eventuell kaputt

      Hi,
      folgendes ist passiert: Ich hab am Montag meine Sommerreifen drauf gemacht. Felgen sind VW Atlanta mit 205 55 R16 Michelinreifen. Nachdem sie den ganzen Winter lagen hab ich die dann am Montag aufgepumpt. Bis Dienstag ist dann wieder ein wenig Luft entwischen, am Dienstag hab ich sie halt wieder auf 2,6 Bar aufgepumpt und nun steht der Reifen wieder platter da.

      Wenn er denn kaputt wäre hätte doch über den Winter die gesamte Luft rausgehen müssen, aber das war es ja nicht. Und ich hab nicht das Gefühl, als ob jetzt noch mehr Luft entweichen würde. Ich schätze der Reifen verliert so knapp 0,5 bar(maximal). Kannich irgendwie checken lassen, ob der kaputt ist oder sollte ich das noch 2 oder 3mal beobachten und dann den Reifen wechseln?

      Und dann noch eine Frage: Wenn ich nen neuen Reifen brauch, welche Reifenbreite kann ich auf der 6,5x16 Felge fahren? Kann mir da jemand aushelfen, der auch ne 1,4 TSI Edition 5-Türer fährt? Der Brief liegt zuhause und im Schein sind ja nur noch die kleinsten Breiten eingetragen. Würde bei nem neuen Reifen entweder nen 215er oder 225er fahren.

      ROFL, du hast LOL gesagt!

    • Dafür gibt es den Wassertest. Einfach Wasser auf das Profil und schauen ob irgendwo sich blasen bilden, wenn ja dann zum Reifenhändler und Vulkanisieren lassen.

    • Und grad muss ich das auch wieder teilweise zurücknehmen. Von Mittwoch bis heute hat er 0,1-0,2 Bar verloren. Vermutet habe ich das ganze aber, weil der Reifen so aussieht als hätter viel Luft verloren. Ich bin erst Montag wieder zuhause, aber dann mach ich mal Fotos. Der Reifen sieht halt aus als wäre viel zuwenig Luft darin. Wenn die Auflagefläche (ausgedacht) jetzt bei richtigem Luftdruck 2cm wäre dann würde ich sagen ist mein Reifen mit 5cm gut bedacht.

      ROFL, du hast LOL gesagt!

    • Also bei den Ballonreifen täuscht das teilweise sehr stark.
      Da meint man immer das die zu wenig Luft drin hätten.

      Das mit dem Luftverlust über den Winter kann schonmal passieren, wenn der Reifen mit zu wenig Fett aufgezogen wurde.
      Durch das Lagern kann dann ein wenig Luft entweichen.

      Beim Fahren sollte jetzt der Druck wieder konstant bleiben.
      Jedoch kann ein geringer Luftverlust von etwa 0,1bar je Woche dadurch normal sein.
      Deswegen bei jedem Tanken, den Reifendruck checken.

      Gruß Thomas
    • Das ist mir auch schon klar. Ich muss glaub ich mal Fotos machen, um das zu verdeutlichen. Die wirkliche Schwankung war ja jetzt letztendlich nur 0,2 oder 0,1 bar. Ich hab früher auf meinem Megane auch dieselbe Reifengröße gefahren und da war dieses "tiefstehen" eines Reifens nicht so vorhanden.

      ROFL, du hast LOL gesagt!

    • Also ich hab ja nen 2.0 Diesel. Und bei den vorderreifen sieht das auch immer so aus, als würde da einiges an Luft fehlen... Selbst wenn ich die Reifen aufpumpe als wäre der Wagen voll beladen....

      Innen:6er GTI Schaltknauf, GTI Pedalkappen,5er GTI Lenkrad, GTD Sitzembleme, LED Innenraum, CC Lichtschalter
      Außen:Hella Xenonlook SW, Anbauteile in Wagenfarbe, Indi Heck, Indi Lippe, schwarze Spiegelkappen, GTI Schweller, in Pro Blinker, Mallory Felgen, 45/35 Eibach, rote Bremssättel
      Sound:JVC-KW NX 7000,Haussystem Light mit DSP inkl. Dämmung, 2x Ampire Flat 8 TT