Adaptierung mit Lochkreisadapter

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Adaptierung mit Lochkreisadapter

      Moin moin,
      vielleicht kann mir jemand weiterhelfen:
      Ich hab Felgen(Lochzahl, 5/112, Maße 8x18, Mittellockdurchmesser 57,1, ET 42) und wollte diese mit Hilfe von H&R Lochkreisadapter (vorne 20mm& hinten 25mm) aufziehen.
      Jetzt meine Frage funktioniert dies?Oder muss ich dazu die Kot/Heck-Flügel bördeln?
      Brauch ich beim Tüv ein Gutachten für die Lochkreisadapter?Muss ja eh per Einzelabnahme eingetragen werden.
      Gruss und danke im vorraus :thumbup:

      Gruss

    • 1. Ja du brauchst das Gutachten der LK-Adapter.
      2. Das könnte verdammt eng werden vorne. Je nach Tiefe musst du ziehen.
      3. Liegst du vorne ausserhalb der zulässigen ET Grenze auf der VA - wennde glück hast merkt oder Interessiert es den TÜV Prüfer nicht.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Danny_TDI schrieb:

      Liegst du vorne ausserhalb der zulässigen ET Grenze auf der VA - wennde glück hast merkt oder Interessiert es den TÜV Prüfer nicht.


      Also bei mir wurd nichts angemerkt. Ich hab ne effektive ET von 23 vorne. Passt wunderbar.
      Allerdings wäre es ratasam 215er Reifen zu wählen, da es mit 225/40 wirklich recht enge werden dürfte.
      Bördeln musst du vorne in jedem Fall, außer du hast keine Tieferlegung. Hinten gibts ja nichts zu bördeln. =)
    • Danny_TDI schrieb:

      Hehe Teigel - ET23 ist ja auch genau die Grenze auf der VA ;) Er würde aber auf 22 kommen ;)
      Wie genau rechne ich die ET denn aus? :P
      Mit 16mm Adaptionsplatten würd ich die Felgen ja aufgezogen bekommen oder?oder was wäre das maximale?
      Gruss

      Gruss

    • Deine Felgen haben ET42. Das ganze minus 20 (dicke der adapter) = 22
      Maximum wären 19mm dicke Scheiben ^^

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Danny_TDI schrieb:

      Deine Felgen haben ET42. Das ganze minus 20 (dicke der adapter) = 22
      Maximum wären 19mm dicke Scheiben ^^
      Okay wunderbar,danke für die kompetente Beratung :thumbsup:
      Werd mir dann 16mm Platten für hinten und vorne Bestellen =)
      Gruss

      Gruss

    • Fahr mal zum TÜV und frage nach den ET Grenzen für den 4er. Die haben da Tabellen wo das drin steht. Beim Golf IV sinds VA 23 und HA 8 (0). Findets du übrigens auch bei SCC Fahrzeugtechnik auf der Homepage wenn du dein Auto auswählst ;)

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup: