Bremsen - Verschleißanzeige deaktivieren / überbrücken

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bremsen - Verschleißanzeige deaktivieren / überbrücken

      Hallo!

      Habe heuet meine Bremsen erneuert. Beläge und Scheiben. Hat wie immer prima geklappt.

      Habe Beläge ohne Verscheißsensor montiert. Kann ich den Sensor bzw. den Stecker überbrücken, um nicht weiter die Anzeige im Tacho zu haben, dass meine Bremsbeläge aufgebraucht sind?
      Wenn Überbrücken nicht geht, kann man es vom Freundlichen im MSG deaktivieren lassen?

      Herzlichen Dank im Voraus für eure Antworten! Frohe Ostern!

    • Also Überbrücken geht schon, du musst nur die 2 Kontakte miteinander verbinden.

      Fühlst dich einsam und allein, sprüh dich mit Kontaktspray ein... ;)

    • Hallo

      Bei neuen Bremsbelägen kann man am Stecker zwischen den Pins 1und 2 einen Durchgang messen.

      Bei abgebremsten Bremsbelägen gehen diese Bremsbelagverschleißkontakt
      defekt und der Durchgang am Stecker zwischen den Pins 1und 2 ist unterbrochen.

      Dadurch erscheint im Tacho eine Info "Bremsbelag oder das orangene Symbol für Bremsbelag leuchtet auf".

      Was mich wundert ist das deine neuen Bremsbeläge keine Bremsbelagverschleißkontakt haben.
      War das nicht beim Golf IV Serie mit dem Bremsbelagverschleißkontakt oder hat dich der Verkäufer schlecht beraten?

      Gruß, Golf IV V6

    • Letztendlich ist in dem Belag nur ein Draht der zwischen Kombiinstrument und Masse geschaltet ist. Dieser schleift sich ab einer gewissen Belagdicke durch. Sobald das Kombiinstrument keine Masse mehr bekommt schlägt es Alarm.

      Ist natürlich möglich die beiden Pins am Stecker zu überbrücken. Es geht aber auch ohne zu pfuschen indem man das Kombiinstrument neu codiert.

      Gruß nightmare

    • Danke. Ich werde in den nächsten Tagen mal den Stecker des alten Belags modifizieren, wieder aufstecken und dann berichten. Sollte doch die einfachste Möglichkeit sein.

    • Stecker ist jetzt modifiziert. Habe die beiden Kabel ca 4-5 cm hinter dem Stecker in Richtung Bremsbelag abgetrennt und sie dann verbunden. Danach schön eingepackt und in die Schutzkappe am Stecker zurückgeschoben. Aufgesteckt und die Verschleißwarnung ist erloschen. :thumbup: