Großes Motor/Bremsen-Problem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Großes Motor/Bremsen-Problem

      Hallo Golfexperten,

      ich hoffe ich bin hier im richtigen Subforum,

      habe folgendes Problem.

      Ich bin gerade auf der Landstraße recht zügig gefahren als mir ein Wild auf die Fahrbahn sprang, habs noch geschafft zu bremsen ,war eine Vollbremsung mit ABS-Eingriff, habs aber geschafft. Als ich anschließend losfahren wollte, habe ich bemerkt, dass der Bremskraftverstärker nicht funktioniert und der Motor von alleine Gas gibt.

      Meine erste Diagnose war die Zündspule ,weil der Motor sehr ruppig läuft. Ich habe im Sicherungskasten nachgeschaut ,da ist soweit alles in Ordnung ,am Motor konnte ich bei der Dunkelheit nichts finden. Achja, ich habe mein Auto heute vom Lackierer abgeholt ,da der Schweller und die Tür ausgebeult und lackiert worden sind, da der intelligente Herr Lackierer die Tür demontieren und die Kabel rausstecken musste kam auch schon promt ein Airbagfehler, mit der Folge , dass der Lautsprecher auf der Fahrerseite, die Tasten auf der Tür (manchmal , die Zentralverriegelung (auch manchmal) und die MFA mir manchmal anzeigt dass die Fahrertür offen sei. Wollte das Auto eigentlich heute in die Werkstatt geben, allerdings war ich auf das Auto angewiesen und konnte es nicht entbähren.

      Habe das Auto im Januar als Gebrauchtwagen bei einem VW-Händler gekauft und habe eine 1-Jahres-Gebrauchtwagengarantie, allerdings weiß ich nicht ob diese dafür haftet. Es handelt sich um den 1.6l FSI Motor, ist euch auch schonmal so etwas passiert? Wie soll ich jetzt vorgehen?

      Ich hoffe Ihr könnt mir helfen, dass Ostern nicht noch mehr in die Hose geht.

      Trotzdem Frohe Ostern ;)

    • das das ein scheinbarer Defekt am Fahrzeug selbst ist, sollte das die Garantie abdecken. =)

      105 PS - Turbomotor ... denn, echte Sportwagen fahren mit Diesel und gewinnen in Le Mans